'First-Eagle' gewinnt über $1,1 Millionen beim Jubiläums Sunday Million

10th-ann-thumb.JPGGestern fanden die Feierlichkeiten zum 10-jährigen Jubiläum von PokerStars ihren Höhepunkt und das 10th Anniversary Sunday Million stand auf dem Turnierplan. PokerStars garantierte einen Preispool von $10.000.000 wobei alleine der Sieger mit mindestens zwei Millionen davon gehen sollte.

Am Ende waren es dann jedoch über 62.000 Spieler, die sich für dieses Turnier der Superlative anmeldeten, sodass mehr als $12,4 Millionen im Preispool lagen. Damit wurde auch der bisher größte Preispool in der Geschichte des Onlinepoker ($12.215.000 beim WCOOP Main Event 2010) überboten, ein weiterer Meilenstein von PokerStars gesetzt. Dieser üppige Preispool wurde auf die 7.682 vordersten Plätze ausgezahlt, wobei es natürlich erst am Final Table so richtig spannend wurde.

Nach zwölf Stunden und rund 20 Minuten war das einst riesige Feld auf die letzten zehn Teilnehmer runtergespielt. An der Bubble zum Finale erwischte es mit 'people g' ausgerechnet den letzten Spieler aus unseren Breitengraden. Der Deutsche pushte short-stacked mit A♥J♣ und wurde von 'tunafish919' mit A♣Q♠ gecallt. Das Board 5♣T♣7♦K♥8♦ brachte keine Hilfe und people g belegte Rang 10, der immerhin mit $65.666,16 vergütet wurde.

Seat 1: Unstoffable (88.211.413 in Chips)
Seat 2: tunafish919 (56.325.060 in Chips)
Seat 3: BLAABAR (92.750.827 in Chips)
Seat 4: SkunkDen (99.077.631 in Chips)
Seat 5: fireballdio (24.420.395 in Chips)
Seat 6: Dimedroll (95.849.710 in Chips)
Seat 7: kaalen (30.046.742 in Chips)
Seat 8: yokouno1980 (21.488.856 in Chips)
Seat 9: First-Eagle (112.989.366 in Chips)
Blinds: 1.000.000/2.000.000; Ante: 200.000

Sunday Million 12-18-11.jpg


Bis zum ersten Ausfall im Finale vergingen fast 30 Minuten und erneut war es Tunafish919, der den Rauswerfer spielte. Der Australier eröffnete mit T♥T♦ und setzte Shorty 'yokouno198' All-in. 'First-Eagle' ging ebenfalls mit, legte jedoch am Flop ab. Das Board lief mit 2♥6♣6♦T♠3♠ zum Full House für Tunafish919 aus und yokouno198 (9./$86.512,56) war geschlagen.

Es ging nun zügig weiter und zwei Hände später brachte 'kaalen' (8./$119.866,80) seine letzten Chips mit Q♠8♦ in die Mitte. First-Eagle callte mit der dominierenden Dame K♣Q♥ und das Board Q♦9♦3♦Q♣J♥ bestätigte dieses Kräfteverhältnis. Nur sechs darauf folgende Hände später verabschiedete sich 'fireballdio' (7./$182.406), der mit J♣T♦ gegen First-Eagle A♥Q♥ ein Preflop-Duell verlor.

Danach änderte sich die Spielgeschwindigkeit rapide, denn es ging in die Verhandlungen um einen Deal. Jeder Spieler hatte bereits eine Viertelmillion sicher, doch bei den enormen Sprüngen in den Payouts wollte keiner das Nachsehen haben. Über 30 Minuten wurde diskutiert, bis man sich einig war.

Seat 1: Unstoffable $580.724,34
Seat 2: tunafish919 $627.317,26
Seat 3: BLAABAR $709.896,78
Seat 4: SkunkDen $758.986,42
Seat 6: Dimedroll $995.996,85
Seat 9: First-Eagle $946.574,65

Damit war jeder mehr als zufrieden, zumal im Preispool weitere $200.000 auf den Sieger warteten.

Um dieses mehr als 'nette' Extra wurde verbissen gekämpft. 'SkunkDen' erwischte es dabei als Ersten. Der Australier pushte mit Q♣8♥ gegen eine Eröffnung von tunafish919 und rannte in die Asse von 'Dimedroll', der hinter ihm callte. Vom Board K♠3♦7♥9♣Q♦ kam keine Hilfe und es ging zu fünft weiter.

Zumindest bis Dimedroll in die Fußstampfen von SkunkDen trat. Nennen wir es Karma, denn Dimedroll ging mit J♦7♣ All-in und bekam beim Shodown die Asse von First-Eagle zu sehen. First-Eagle doppelte kurz danach mit Damen gegen tunafish919 T♥T♦ auf und schnappte sich einen Monsterpot, der dem Kanadier die Führung garantierte.

Keine zehn Minuten später war das Turnier beendet. tunafish919 erwischte es auf Platz vier und mit 4♥4♦ gegen A♥T♦ nahm First-Eagle auch noch 'BLAABAR' vom Tisch.

Das Heads-up war nach fünf weiteren Händen beendet.

In der Mitte lag T♠8♠5♦ und 'Unstoffable' 6♠2♠ pushte die Conti Bet seines Gegners. First-Eagle callte mit dem Nutflushdraw A♠4♠, verbesserte seine Hand auf Turn 4♣ und River 4♥ zum Drilling. Das Turnier war beendet und First-Eagle räumte insgesamt $1.146.574,65 ab.

Hier noch die wichtigsten Hände des Final Tables:


Das Ergebnis:

Teilnehmer: 62.116
Buy-in: $215
Preispool: $12.423.200
Bezahlte Plätze: 7.682

Dauer: 15 Stunden und 4 Minuten

1: First-Eagle (Canada), $1.146.574,65 ($2.000.020,70)*
2: Unstoffable (Spain), $580.724,34 ($1.042.320,00)*
3: BLAABAR (Sweden), $709.896,78 ($677.508,00)*
4: tunafish919 (Australia), $627.317,26 ($489.890,40)*
5: Dimedroll (Russia), $995.996,85 ($354.388,80)*
6: SkunkDen (Australia), $758.986,42 ($255.368,40)*

7: fireballdio (Portugal), $182.406,00
8: kaalen (Sweden), $119.866,80
9: yokouno1980 (Israel), $86.512,56
10: people g (Germany), $65.666,16
...
21: jensen712 (Germany), $22.931,04
29: halli1702 (Germany), $15.634,80
31: Roque1985 (Germany), $15.634,80
33: FOO-92 (Germany), $15.634,80
37: leonadro89 (Germany), $15.634,80
55: clausimausi2 (Luxembourg), $11.986,68
57: suryoyo4 (Switzerland), $11.986,68
61: giumas987 (Germany), $11.986,68
63: schonram (Luxembourg), $11.986,68
75: Daniel2k7 (Germany), $8.859,72
82: gena 77 (Germany), $6.775,08
91: KimonBLN (Germany), $6.775,08
92: lordenz36 (Switzerland), $6.775,08
* Die Payouts beruhen auf einem Deal der letzten sechs Spieler

Archiv