Sunday Majors: Half Price Sunday sorgt für außergewöhnliche Preispools

sundamajors_1512.jpg

Unter dem Motto Half Price Sunday lud PokerStars am 3. Advent zu einem ganz speziellen Sunday Grind. Drei der beliebtesten Sunday Majors wurden für die Hälfte des regulären Buy-ins angeboten und schafften es dennoch die garantierten Preispools zu pulverisieren.


Der Startschuss zum Half Price Sunday fiel mit dem Sunday Warm-Up am späten Nachmittag. 3.683 Pokerspieler zahlten das Buy-in von $107,50, sodass nicht die garantierten $125.000, sondern satte $368.300 an Preisgeldern ausgespielt wurden.

Es dauerte dann auch zwölfeinhalb Stunden, bis FlaskeW als Sieger feststand. Der Norweger kassierte nach einem Deal mit PREVED-_-l ($34.019,34) aus der Ukraine und politm69 ($34.328,33) aus Belgien $47.268,26 Prämie. Der Österreicher amontobin99 schloss das Turnier auf Platz sechs für $6.293,28 Preisgeld ab.

Auch beim Half Price Sunday Storm stellte der garantierte Preispool in Höhe von $150.000 keine echte Hürde dar. 38.735 Spieler zahlten die $5,50 Buy-in, schraubten den Preispool auf $189.801,50.

Hier spielten zwei Brasilianer am Ende den Sieg unter sich aus. Nach einem Deal setzte sich schließlich luizcabo durch und räumte $17.187,78 ab, sein Landsmann arthurjdm bekam als Runner-up die gedealten $14.187,79 ausbezahlt. Auch hier erreichte mit Maethi ein Spieler aus Österreich den Finaltisch, für ihn war Platz fünf $4.726,49 Preisgeld wert.

Diese starken Zahlen wurden allerdings vom Half Price Sunday Million in den Schatten gestellt. Bei einem Buy-in von $54,50 hätten die 23.793 Teilnehmer bereits ausgereicht, um die garantierte Million zu deutlich zu überbieten. Es kamen dann aber noch 9.524 Re-Entries dazu, sodass der Preispool nach der Late-Registration mit $1.665.850 gefüllt war.

Die Siegprämie in Höhe von $164.892,36 wird erst heute Abend ausgespielt. Die verbliebenen 221 Spieler starten um 19 Uhr in den entscheidenden Spieltag.

million_tag1.JPG

Zum Vergrößern anklicken

Bei den übrigen Sunday Majors feierten TimetoTimo und Matze 90451 Turniersiege.

TimetoTimo gewann das $11 Mini Sunday Kickoff und $3.540,87 Prämie. Matze 90451, der in diesem Jahr bereits das Warm-Up und das Million gewonnen hat, setzte sich beim $162 Sunday Pacific Rim Special für $2.847,97 durch.

Nicht ganz gereicht hat es für Pr0g4m0r, der sich beim $22 Mini Sunday Supersonic Heads-up geschlagen geben musste und $4.738,05 kassierte.

Die Top-Ergebnisse in der Übersicht:

TurnierPlatzNameLandPreisgeld
$107,50 Half Price Sunday Warm-Up7amontobin99Österreich$6.293,28
$22 Mini Sunday Supersonic2Pr0g4m0rDeutschland$4.738,05
$5,50 Half Price Sunday Storm5MaethiÖsterreich$4.726,49
$11 Mini Sunday Kickoff1TimetoTimoDeutschland$3.540,87
$109 Sunday Cooldown7chris288Deutschland$1.470,42/$1.692,96
$162 Sunday Pacific Rim1Matze 90451Österreich$2.847,97
$55 Sunday Marathon8artorollinÖsterreich$1.138,54
$33+R Sunday Rebuy6AceMerlinoÖsterreich$1.021
$33+R Sunday Rebuy7meiko87Deutschland$836,32
$3,30+R Mini Sunday Rebuy 4oLamArkusHoDeutschland$737,83
$16,50 Mini Sunday Pacific Rim2TimibankÖsterreich$717,66
$16,50 Mini Sunday Pacific Rim3Rather318Deutschland$510,02
$11 Mini Sunday Stack7Lockerl71Österreich$240,78
$3,30+R Mini Sunday Rebuy9REALACIDDeutschland$132,18



Archiv