Sunday Quarter Million: US-Amerikaner „vhm.Pook“ rollt über den Finaltisch

Wie üblich war das PokerStars Sunday ¼ Million sehr gut besucht und fast 30.000 Teilnehmer kämpften um 4.500 bezahlte Plätze. Aus dem deutschen Sprachraum konnten PPaP7 (50. Platz/$294,78), JodelJochen (42./$324,25), dfsweet (38./$324,25), lovetiger69 (37./$324,25), follprovieh (36./$383,21), YYR00000815 (33./$383,21), Ralli77 (27./$442,16), tigamis (26./$442,16), Poky134 (20./$442,16) und Patroklos69 (19./$442,16) weit im Geld landen. An der Bubble zum Final Table erwischte es dann noch clk560. Der Spieler aus Gütersloh kassierte $1.031,70 für Platz zehn.

[replayer hand=127841]

Der unumstrittene Bully am Finaltisch war dann vhm.Pook, der einen Berg von über 31 Millionen in Chips vor sich liegen hatte. Zweiter war fabianusje mit 15,6 Millionen. Die restlichen Spieler hielten bei Blinds in Höhe von 180.000/360.000 (Ante: 36.000) Stacks von 3 (Noodz1000) bis 8,4 Millionen (jopieono).

Wie üblich dauerte es nicht lange bis die ersten Spieler an die Rails mussten. Der erste war grigrory2009 (9./$1.473,86), der mit Vieren in die Damen von bef99hwk lief. Kurz darauf nahm Jolly2702 (:Ax:Jx) jopieono (8./$2.210,78) und dessen Achten vom Tisch. Jolly2702 dagegen traf mit seinen Sechsen das Set und verwies auch bef99hwk (:Ax:Qx) des Turniers, und zwar auf Platz sieben ($2.947,71).

Der Bully vhm.Pook wartete bedacht ab und callte nur in günstigen Spots. Mit :Ax:Kx zog er gegen Noodz1000 in die Chip-Schlacht. Der drehte Siebenen um, doch ein As auf dem Board beendete das Turnierleben von Noodz1000 (6./$4.421,56). Hsükür wurde dann von bratty thing und fabianusje zusammen vom Tisch genommen, sodass nach rund einer Stunde im Finale das Feld schon recht übersichtlich war.

[replayer hand=127842]

vhm.Pook (33,6 Millionen) war immer noch der Führende, allerdings hatten bratty thing (24,2 Millionen) und Jolly2702 (23 Millionen) ordentlich aufgeholt. Der Shorty in der Runde war fabianusje. Dieser gab aber seine Chips direkt an vhm.Pook ab. Mit dem schwächeren As (:8x-Kicker gegen :Qx-Kicker) ging er vor dem Flop rein und ohne Hilfe vom Board war für fabianusje (4./$10.316,96) das Ende gekommen.

Es ging zügig auf die Entscheidung zu und unaufhaltsam entledigte sich vhm.Pook auch noch seiner zwei letzten Gegner und brachte den Sieg unter Dach und Fach. Als Nächster musste der Kanadier Jolly2702 (3./$13.264,66) die Segel streichen und im Heads-up unterlag bratty thing (2./$18.246,27). Für diesen fabelhaften Sieg kassierte vhm.Pook den Löwenanteil von $26.529,31.

[replayer hand=127843]
[replayer hand=127844]

Das Ergebnis:

Teilnehmer: 29.477
Buy-in: $10 + 1
Preispool: $294.770
Bezahlte Plätze: 4.500

Dauer: 8 Stunden, 23 Minuten

Platz Name LandPreisgeld
1.vhm.PookUSA $26.529,31
2.bratty thing USA $18.246,27
3.Jolly2702 Kanada$13.264,66
4.fabianusjeNiederlande $10.316,96
5.Hsükür Dänemark $7.369,26
6.Noodz1000 Niederlande $4.421,56
7.bef99hwk USA $2.947,71
8.jopieono Niederlande $2.210,78
9.grigrory2009
$1.031,70