Sunday Quarter Million: Mehr als $24.000 für „ 2620Psycho" aus Dänemark

ps_news_thn.jpgVon Markus Grokenberger

Das Sunday ¼ Million lockt wöchentlich die Massen an die Tische und auch an diesem Sonntag waren es weit über 27.000, die den großen Wurf landen wollten. Aus dem deutschen Sprachraum konnten EviLCordes (52. Platz/ $275,36), Gurkenbrot (51./$275,36), sunny2411 (46./$275,36), Alain-Marcel (41./$302,89), Stefano0706 (29./$357,96) sowie waldano (21./$413,03) und Burgerking09 (13./$757,22) ganz weit vorne landen.

SQM-09-10-04.jpg

Seat 1: g0ldfinger (4.018.312 in chips)
Seat 2: Ratphink89 (4.848.196 in chips)
Seat 3: ZAKAMAK (9.953.152 in chips)
Seat 4: 2620Psycho (22.118.655 in chips)
Seat 5: youyout67 (3.035.032 in chips)
Seat 6: Kohli007 (2.990.294 in chips)
Seat 7: skkills (23.001.729 in chips)
Seat 8: nowapowa (6.909.690 in chips)
Seat 9: stalkerkir (5.729.940 in chips)

Blinds: 180.000/360.000 (Ante: 36.000)

Wie man sieht, waren die Blinds schon recht ordentlich und die Shorties mussten sich ranhalten, um ihre Chancen auf den Turniersieg zu wahren. Nach nicht einmal einer Minute im Finale, war auch schon der erste Spieler vom Tisch genommen.

In der ersten Hand lies youyout67 seinen Mitspieler Kohli007 aufdoppeln und extrem shortstacked kam das Ende direkt im Anschluss. Mit Q-9 lief der Franzose in A-K (ZAKAMAK) und beendete das Turnier auf Rang neun, was mit $1.376,76 vergütet wurde. Innerhalb der ersten zehn Minuten fanden noch g0ldfinger (8./$2.065,13) und skkills (7./$2.753,51) den Weg an die Rails.

2620Psycho kümmerte sich mit A-K um stalkerkir (6./$4.130,26), der mit dem kleineren As (A-8) preflop reinstellte und so ebenfalls die Segel streichen musste. Recht überraschend erwischte es als nächsten einen der Bullies. Kohli007 (5./$6.883,76) schaffte es innerhalb von 20 Minuten seinen üppigen Stack unter die Gegner zu bringen und musste am Ende mit Pocketsevens pushen. Im Big Blind hielt nowapowa mit A-5 dagegen und paarte sein As zum Sieg.

ZAKAMAK ($9.637,26) erwischte es auf Platz vier. In einer unglücklichen Hand traf er auf dem Flop (K-Q-T) Twopair (K-T), doch sein Gegner 2620Psycho (K-J) hatte Toppair samt Openender geflopt. Das Geld ging rein und ein As auf dem River brachte die Straight für 2620Psycho.

Der Däne machte nun kurzen Prozess und innerhalb von einer Viertelstunde brachte er den Sieg unter Dach und Fach. Auf Platz drei verwies er Ratphink89, der mit A-7 gegen 9-6 unterlag und im kurzen Heads-up spielte er auch noch nowapowa an die Wand. Erneut waren die Stacks preflop in der Mitte und nowapowa musste mit Q-2 gegen den Broadwayking (K-T) des Bully antreten. Das Board half beiden, was unter dem Strich nur 2620Psycho nutzte. Der kassierte den Löwenanteil von $24.781,51. Runner-up nowapowa erhielt $17.044,17.


Sunday 1/4 Million - 4. Oktober:

Teilnehmer: 27.535
Buy-in: $10 + $1
Preispool: $275.350
Bezahlte Plätze: 4.500

Dauer: 9 Stunden, 55 Minuten

Platz Spieler Land Preisgeld
1 2620Psycho Dänemark $24.781,51
2 nowapowa USA $17.044,17
3 Ratphink89 USA $12.390,76
4 ZAKAMAK Frankreich $9.637,26
5 Kohli007   $6.883,76
6 stalkerkir Russland $4.130,26
7 skkills USA $2.753,51
8 g0ldfinger Taiwan $2.065,13
9 youyout67 Frankreich $1.376,76