SCOOP 2019: Update zum Medaillenspiegel und den Leaderboards

Bei der Spring Championship of Online Poker 2019 sind mittlerweile 16 Events (48 Turniere) entschieden und dementsprechend hat sich natürlich auch im Medaillenspiegel und bei den Leaderboards einiges getan.


STAT-TRACKER

Abgeschlossene Turniere: 48
Laufende Turniere: 15
Entries: 270.706
Preispool: $24.668.886

chips_scoop2019.jpg


Brasilien weiter Top

Im Medaillenspiegel hat Brasilien die Spitzenposition nicht nur verteidigt, sondern deutlich ausgebaut. Insgesamt kamen neun Top 3-Platzierungen dazu, darunter vier Turniersiege.

Auch Kanada hat neun Top 3-Platzierungen (3/3/3) nachgelegt und mit jetzt vier Turniersiegen einen Satz von Platz sieben auf Platz drei gemacht.

Deutschland (2/1/0) hat die Bilanz ebenfalls auf vier Turniersiege ausgebaut, liegt aufgrund der geringeren Anzahl zweiter und dritter Plätze aber auf Rang vier.

Insgesamt sind nach fünf Spieltagen 38 Nationen im Medaillenspiegel vertreten:

LandPlatz 1Platz 2Platz 3Gesamt
Brasilien85619
Russland63413
Kanada46818
Deutschland45110
Großbritannien24410
Niederlande2349
Österreich2125
Griechenland21 3
Costa Rica21 3
Schweden2 35
Argentinien12 3
Mexiko12 3
Finnland1157
China11 2
Rumänien11 2
Malta11 2
Belgien11 2
Serbien1 12
Letland1  1
Zypern1  1
Chile1  1
Indonesien1  1
Dänemark1  1
Georgien1  1
Ungarn 224
Uruguay 2 2
Bosnien und Herzegowina 1 1
Norwegen 1 1
Tschechien 1 1
Irland 1 1
Kroatien 1 1
Ukraine 1 1
Litauen  33
Polen  11
Peru  11
Mazedonien  11
Paraguay  11
Weißrussland  11
   Gesamt144

Wie gewohnt gibt es auch in diesem Jahr eine Ranglistenwertung mit insgesamt vier Kategorien (Low, Medium, High, Overall) bei der SCOOP. In jeder Kategorie gibt es Cashpreise zu gewinnen, wobei sich der Sieger in der Overall-Wertung - und damit der ‚Player of the Series' - auf satte $25.000 freuen darf.

In der Overall-Wertung hat krakukra (395 Punkte) aus Russland den Niederländer Daenarys T (365) an der Spitze abgelöst. Hauptverantwortlich dafür war der Sieg beim $2.100 FL Triple Draw 2-7 (Event 13-H), der krakura 100 Punkte einbrachte. Im High-Leaderboard führt dagegen Daenarys T (240) vor krakukra (225).

Bester DACH-Spieler in diesen beiden Kategorien ist Ole wizowizo Schemion, der es Overall auf 210 Punkte bring (Platz 12) und im High-Leaderboard auf 140 (Platz 6).

Im Low-Leaderboard liegt der Deutsche 8Texman9 (115) auf dem aussichtsreichen 5. Platz, die Führung hält weiterhin JohnnyPorn (160) aus Costa Rica.

Auch im Medium-Leaderboard liegt alles dicht zusammen. Der Deutsche dolmren ist mit 100 Punkten zwar nur 18., aber zu Spitzenreiter Jordan JWPRODIGY Westmoorland fehlen im gerade einmal 50 Punkte.



Archiv