SCOOP 2013: Deutschsprachige mit tollem Start

Die Spring Championship of Online Poker 2013 ist erfolgreich gestartet. Bei den zwei Events wurden die garantierten Preisgelder überboten und es lagen $7,68 Millionen in der Mitte. Eine Entscheidung gab es jedoch nicht, da alle sechs Turniere auf zwei Spieltage angesetzt sind.


SCOOP-01-L: $27 NL Hold'em (6-Max), $300.000 garantiert

Mit ffffffuuuu aus Österreich gibt es einen Grinder aus unseren Breitengraden an der Spitze der Chipcounts. Ebenfalls ganz weit vorne liegen iamtheboss12 (Rang 4), GeschwindKen (Rang 6) sowie fritzligugge (Rang 8). Auf den Sieger warten $72.120,26.

Teilnehmer: 25.319
Buy-in: $27
Preispool: $621.581,45
Bezahlte Plätze: 3.300
verbliebene Spieler: 36


SCOOP-01-M: $215 NL Hold'em (6-Max), $600.000 garantiert

Hier warten noch $168.606 auf den Sieger und jeder der Finalisten darf sich auf mindestens $16.584 freuen. Gute Chancen auf einen Platz am Final Table hat hitman_Ber (Rang 5) aus Deutschland. Team PokerStars Pro Leo Margets liegt derzeit auf Rang 37.

Teilnehmer: 5.528
Buy-in: $215
Preispool: $1.105.600
Bezahlte Plätze: 720
verbliebene Spieler: 42


SCOOP-01-H: $2.100 NL Hold'em (6-Max), $1.000.000 garantiert

Bei den High-Turnieren der SCOOP trifft sich die Weltelite, so auch beim Auftakt Turnier. Viele bekannte Poker-Pros sind noch vertreten, doch alle liegen sie hinter ReadOnYou. Der Deutsche geht als Chipleader in Tag 2. Dazu gesellen sich Benny Spindler, FOO-92 und Waaaghbozz.

Teilnehmer: 848
Buy-in: $2.100
Preispool: $1.696.000
Bezahlte Plätze: 96
verbliebene Spieler: 40


SCOOP-02-L: $27 NL Hold'em, $400.000 garantiert

Beim 'kleinen Sunday Million (SCOOP Edition)' liegt mit Dina4ka Mok ein deutscher Spieler auf Rang 14 und weitere Grinder aus unseren Breitengraden gehören ebenfalls zu den verbliebenen 65 Spielern. Wer am Ende die $62.237,87 Siegprämie bekommt, wissen wir morgen.

Teilnehmer: 26.678
Buy-in: $27
Preispool: $654.944,90
Bezahlte Plätze: 3.600
verbliebene Spieler: 65


SCOOP-02-M: $215 NL Hold'em, $1.000.000 garantiert

Beim Medium-Turnier führt nobbster99 aus Deutschland. Ebenfalls ganz weit vorne liegen gOch3n (Rang 4), Gallerhead (Rang 5), üä-qaypö.wsx (Rang 8) sowie th'Kick (Rang 10). Auf den Sieger warten über $240.000.

Teilnehmer: 8.031
Buy-in: $215
Preispool: $1.606.200
Bezahlte Plätze: 1.080
verbliebene Spieler: 106

nicholas_grippo_SCOOP_2013.jpg


SCOOP-02-H: $2.100 NL Hold'em, $1.250.000 garantiert

Im $2.100 Turneir befinden sich noch 65 Spieler. An der Spitze liegt Nicholas Grippo (Foto), der bei der SCOOP 2012 das High Main Event für sich entschied. Aus unseren Breitengraden gibt es ebenfalls noch ein paar Vertreter, darunter I'am_Sound (Rang 18), Face333X (Rang 46) und Serkules (Rang 55).

Teilnehmer: 997
Buy-in: $2.100
Preispool: $1.994.000
Bezahlte Plätze: 117
verbliebene Spieler: 65

Archiv