Low Stakes-Spieler aufgepasst: die MicroMillions sind zurück!

Auch wenn das Wetter immer kälter wird, so wird der November heiß. Die MicroMillions 16 locken mit 147 fantastischen Turnieren. Trotz winziger Buy-Ins geht es um mindestens $4.300.000 an garantierten Preisgeldern.

Die MicroMillions haben ein einfaches Erfolgsrezept. Großes Poker, zum kleinen Preis. Dies wird auch bei der kommenden Turnierserie nicht geändert. Zwei Wochen lang gibt es fast rund um die Uhr Majors und eine gigantische Auswahl an Varianten.

MicroMillions 16.jpg

Was macht die MicroMillions so besonders?

Es wird eine Menge geboten und jeder sollte sich Zeit nehmen, diesen Artikel zu lesen. für eilige Leser gibt es jedoch erst einmal die wichtigsten Fakten zu den MicroMillions 16:

Gespielt wird vom 10. bis 24. November
147 Events, so viele wie nie zuvor
$4,3 Millionen GTD($500K mehr als im Juli)
Buy-Ins starten ab $1,10
Tausende von Turniertickets bei den $0,35 Spin & Gos
Mindestens $1 Million beim $22 Main Event
Phase 1-Flights zum Phasen-Turnier starten bereits jetzt im Zwei-Stunden-Takt
58 ‚Non-Hold'em-Turniere' und 35 Turbos
Ganz NEU sind die regionalen Ranglisten

So weit. so gut. Was bedeutet das für dich?

Mehr spielen, ohne große Bankroll

Echte Majors mit kleinstem Einsatz, das ist das Mantra dieser Turnierserie. Es braucht keine große Bankroll, um viel zu spielen. 41 Turniere kannst du schon für ein Buy-In von jeweils $1,10 spielen.

Dabei geht es immer noch um große Preisgelder. Die Preisgeldgarantien bei diesen Events summieren sich auf über $400.000 und jedes hat eine Struktur, die du sonst nur bei den größerene Serien findest.

Erweitere deinen Horizont und teste neue Varianten

Wie bereits erwähnt, gibt es eine große Auswahl. 89 Hold'em-Turniere, aber auch 58 Non-Hold'em-Events. Teste neue und spannende Formate wie Pot-Limit Omaha, Zoom, High-Low oder 6+ Hold'em, Shodown und Fusion aus.

Spezielle Ranglisten

Das MicroMillions Leaderboard wurde überarbeitet und nun gibt es nicht nur eine, sondern gleich fünf Ranglisten. So trittst du nur gegen die Spieler aus deiner Territorium an, was es nicht nur spannender, sondern einfacher macht, zu gewinnen. Die Regionen sind:

Europa und das Vereinigte Königreich
Lateinamerika
Asien
Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS)
Rest der Welt

Jedes MicroMillions-Turnier bringt Punkte. In jeder Rangliste gewinnen jeweils 50 Spieler einen Preis und die Sieger erhalten jeweils $1.000.

Keine Serie ohne Main Event

Das wichtigste Datum ist Sonntag, der 24. November. Der Main Event hat ein Buy-In von nur $22 und lockt mit $1.000.000 an garantierten Preisgeldern. Natürlich musst du dich nicht direkt einkaufen und es gibt zahlreiche Satellites.

Der Main Event ist jedoch nicht das einzige Highlight. Zum ersten Mal gibt es bei den MicroMillions auch ein Phasen-Turnier. Phase 1-Turniere laufen bereits und du kannst dich jederzeit in „Phase 2" und damit ins Geld spielen. Für nur $4,40 wird um $500.000 GTD gespielt.

Brauchst du noch weitere Argumente, um zu spielen?

Neben Satellites gibt es $0,35 Spin & Gos. Bei diesen Turnieren gibt es Turniertickets zu gewinnen, so dass du dich nicht nur schnell, sondern auch günstig qualifizieren kannst.

Freerolls gibt es ebenso. Am 18. November findet das $10.000 Freeroll statt und es gibt eine Masse an Tickets zu holen. Dazu gibt es Second Chance Freerolls für alle, die aus einem Turnier rausgeflogen sind.

Du musst nicht einmal spielen, um die MicroMillions zu genießen. Wie gewohnt werden die Red Spades die Serie auf Twitch streamen. Es wird Gewinnspiele auf den Social Media Kanälen und Berichte auf dem PokerStars Blog geben.

Alle weiteren Infos und den kompletten Turnierplan findest du auf der Website zur MicroMillions 16.



Archiv