Sunday Majors: Über 31K Entries beim 50/50 Series Sunday Million

majors_2012_psden-thumb-600xauto-396926.jpg

Immer wieder sonntags geht bei PokerStars die Post ab. Diesmal wurde der Sunday Grind durch den Auftakt zur 50/50 Series befeuert...

Für wahnsinnige Zahlen sorgte einmal mehr das Sunday Million, das diesmal im Rahmen der 50/50 Series als Special Edition mit $50 Buy-in und PKO-Format angeboten wurde. Die 21.196 Teilnehmer hätten schon fast ausgereicht, um die garantierte $1 Million zu erreichen, doch dazu kamen dann noch weitere 9.917 Re-Entries, so dass letztlich ein Preispool in Höhe von $1414.085,85 generiert wurde.

Den zweiten Spieltag, der heute um 19 Uhr beginnt, haben 173 Spieler erreicht, die Siegprämie beträgt $59.539,91, Platz zwei bringt $59.506,81. Den großen Unterschied im Preisgeld werden am Ende die erzielten Knockouts ausmachen. Die deutschsprachigen Spieler sind durchaus zahlreich vertreten, und mit Klitschkooo_97 liegt einer auf dem aussichtsreichen fünften Platz. Auf der anderen Seite ist er aber auch der einzige in den Top 50.

Bei den fünf bereits entschiedenen Turnieren der 50/50 Series hatten die Spieler aus Deutschland und Österreich nicht viel zu melden. Einzig Krustenkaas erreichte beim $50 Sunday Marathon SE (Event 1) den Final Table, kam aber nicht über Platz neun und $1.236,12 Preisgeld hinaus.

Der bisher größte Abräumer der 50/50 Series ist dr.g.lecktor aus Russland. Er war beim $50 NLHE 6-Max Turbo PKO (Event 5) erfolgreich, über das insgesamt $342.965,70 ausgespielt wurden, und kassierte neben $20.365,43 Prämie zusätzlich $8.617,03 an Bounties.

Im High Roller Club gelang nilsef das einzige herausragende Ergebnis aus deutschsprachiger Sicht. Beim $1.050 Sunday HR mit 337 Entries musste sich der deutsche Rekord-WCOOP-Sieger zwar Piggysnipz ($48.139,05) aus Kanada geschlagen geben, aber zu dritt hatte es bereits einen Deal gegeben, der nilsef $48.903,78 Preisgeld sicherte.

Zudem sorgte nilsef auch für den einzigen Turniersieg bei den Sunday Majors. Nach einem Heads-up-Deal gewann er das $215 NLO8 Sunday Supersonic vor MAMbl4 ($4.887,08) und weitere $4.709,80 Preisgeld.

Die Top-Ergebnisse:

TurnierPlatzNameLandPreisgeld
HRC $1.050 Sunday HR2nilsefDeutschland$48.903,78
HRC $1.050 Sunday Supersonic3Old brockÖsterreich$13.307,59
HRC $215 Fat Sunday3krendipontDeutschland$6.947,01
HRC $215 Fat Sunday4DeM!st3rDeutschland$5.224,23
$109 Sunday Cooldwon6KoooK69Deutschland$3.739,85/$1.240,61
$215 NLO8 Sunday Supersonic1nilsefDeutschland$4.709,80
HRC $530 Sunday Marathon4bencb789Deutschland$3.964,29
$11 Mini Sunday Cooldown2xlea1991!Deutschland$3.271,95/$431,68
HRC $530 Sunday Marathon6SameraldDeutschland$2.222,04
$215 NLO8 Sunday Supersonic5feel7575Österreich$1.537,31
$109 Sunday Starter6uincom61Deutschland$1.076,74
$22 NLO8 Mini Sunday Supersonic2Andrej82Österreich$984,38
$11 Mini Sunday Starter4PurpleGollumDeutschland$980,25
$11 Mini Sunday Wrap3Blade47918Deutschland$808,32
$11 Mini Sunday Kickoff6crawfish667Deutschland$598,62



Archiv