WCOOP 2020: Was bringt Spieltag 14?

day13-wcoop-banner.jpg

Am Freitag war Ruhetag bei der World Championship of Online Poker (WCOOP) 2020, dennoch gibt es auch heute die tägliche Dosis WCOOP-News mit einem Ausblick auf den heutigen 14. Spieltag.


Von Beginn an spannend wird es heute Abend um 19:05 Uhr, wenn das $5.200 NLHE High Roller PKO (39-H) fortgesetzt wird. Die letzten 20 Spieler sind im Geld, darunter wenig überraschend SCOOP- und WCOOP-Champion Christian WATnlos Rudolph, der vor wenigen Tagen das $2.100 Sunday Slam auf Platz zwei für $167.305 abgeschlossen hat, und um so überraschender Jens Knossi Knossalla, der weltweit zu den erfolgreichsten Twitch-Streamern zählt.

WATnlos und Knossi haben sogar schon etwas History an den Pokertischen, denn vor knapp eineinhalb Monaten trafen die beidem beim $5.200 NLHE PKO der Stadium Series aufeinander. WATnlos nahm damals Knossi auf Platz zwölf ($11.753 inkl. Bounties) aus dem Turnier und belegte am Ende selbst Platz zwei für über $77.000.

Diesmal sorgte WATnlos aber für grenzenlosen Jubel bei Knossi, da er es war, der die Moneybubble zum Platzen brachte und somit Spieltag eins beendet.

wcoop_knossi_watnlos.jpg

WATnlos lässt die Bubble platzen, Knossi jubelt

Diesmal könnte es ähnlich ablaufen, denn Knossi zählt mit 17 Big Blinds zu den Shorties, während WATnlos mit 80 BBs eine glänzende Ausgangsposition hat. Aber es sind natürlich noch zahlreiche weitere Top-Spieler unter den 20 Finalisten zu finden, wie die Belgier Bert girafganger7 Stevens und Pieter xMorphineX Aerts, Niklas Lena900 Astedt aus Schweden oder die beiden Russen Gleb Ti0373 Tremzin und Aleks Better.

Wer diesen Showdown live miterleben möchte, der sollte heute Abend unbedingt bei Twitch reinschalten, denn der König wird das Ganze natürlich auf seinem Kanal „TheRealKnossi" streamen.

Ausgespielt werden heute dann auch das $55 Mini Thursday Thrill SE (39-L) und das $530 Thursday Thrill SE. Hier wird es deutlich länger dauern, die die Champions ermittelt sind, denn bei der $55-Ausgabe sind noch 387 Spieler im Rennen, bei der $530-Ausgabe noch 163.

Die Zwischenstände zu Event 39 (zum Vergrößern anklicken):

39-h-day1.JPG

39-m-day1.JPG

39-L-day1.JPG


Neustarts:

Samstag, 12. September

Nach dem gestrigen Ruhetag nimmt die WCOOP heute mit vier neuen Events (16 Turniere) wieder richtig Fahrt auf. Für die Events 43 und 45 (NLHE/PLO und Limit Badugi) sind jeweils ein Spieltag angesetzte für die beiden NLHE-Events (42 und 44) dagegen jeweils zwei Spieltage.

16:30 Uhr MEZ: WCOOP-42: Afternoon Deep Stack (Freezeout, PKO)
Buy-ins: $11, $109, $1.050
Garantien: $75.000, $200.000, $250.000

18:05 Uhr MEZ: WCOOP-43: NLHE/PLO (6-Max)
Buy-ins: $5,50, $550, $530
Garantien: $25.000, $60.000, $125.000

19:05 Uhr MEZ: WCOOP-44: NLHE
Buy-ins: $22, $215, $2.100
Garantien: $150.000, $300.000, $400.000

20:05 Uhr MEZ: WCOOP-45: Limit Badugi
Buy-ins: $11, $109, $1.050
Garantien: $10.000, $20.000, $50.000


Archiv