WCOOP 2020: Die News zum elften Spieltag

Untitled-design-4.jpg

Bei der World Championship of Online Poker (WCOOP) 2020 feierten am Mittwoch zwei Pokerspieler aus Deutschland und Österreich ihren jeweils ersten WCOOP-Titelgewinnn. Gleiches gilt für den aktuell erfolgreichsten Online-MTT-Spieler der Welt, während zwei weitere bekannte Pros ihren fünften bzw. vierten WCOOP-Sieg einfuhren.


Bevor wir wir mit den Ergebnissen zum elften Spieltag loslegen, gibt es noch eine wichtige Info zu den heutigen Neustarts (siehe ganz unten im Artikel). Für die Thursday Thrill Special Editions sind wie gewohnt zwei Spieltage angesetzt. ABER, der zweite Spieltag wird erst am Samstag starten, damit am Freitag absoluter Ruhetag bei der WCOOP ist. Die Events 40 und 41 sind dagegen auf jeweils einen Spieltag ausgelegt, werden also in der Nacht von heute auf Freitag entschieden.

Und damit zu den wichtigsten Infos vom Mittwoch.

Loks82 hat sich beim $1.050 NLHE PKO (32-H) als sechster deutscher Pokerspieler in die Siegerliste der WCOOP 2020 eingetragen, setzte sich dabei gegen namhafte Konkurrenz durch. Nach einem Deal zu viert verwies Loks82 den Brasilianer William hellzito Arruda ($25.842,91/$5.468,75), CrazyLissy ($23.892,91/$11.945,31) aus Russland und den US-Amerikaner Chris ImDaNuts Oliver ($24.997,03/$5.472,65) durch und bekam neben $26.116,91 Preisgeld zusätzlich $35.242,17 an Bounties ausbezahlt.

Der Österreicher luk9r, der 2019 ein Turnier der TCOOP gewonnen und im Juli bei der Stadium beim $215 Weekly Final als Dritter $108.000 abgeräumt hat, holte seinen ersten WCOOP-Titel beim $215 NLHE 6-Max (35-M). Ersetzte sich im entscheidenden Heads-up ohne Deal gegen GamadGADOL ($28.373,76) aus Polen durch, bekam dafür $40.722,71 Prämie. Der Deutsche Amai.knx kassierte als Fünfter $9.598,18 Preisgeld.

beresford-300x200.jpegAbräumer des Spieltags ist der zurzeit auf Platz eins des weltweiten Online-Rankings von Pocket Fives geführte Brite Conor 1_conor_b_1 Beresford (Foto). Er gewann seinen ersten WCOOP-Titel in der vergangenen Nacht beim $5.200 NLHE High Roller (33-H), die Siegprämie betrug $162.674,33. Im Finale verwies er unter anderem Luke Bit2Easy Reeves (2./$125.913,84), Mike SirWatts Watson (4./$75.469,11) und Ole wizowizo Schemion (9./$22.312,25) auf die Plätze.

Zum zweiten Mal bei der aktuellen Series und zum vierten Mal insgesamt bei der WCOOP, stand Noah Exclusive Boeken gestern ganz oben auf dem Treppchen. Der Niederländer, der seit über 15 Jahren erfolgreich pokert, gewann das $215 8-Game (34-M) für $16.471,59. Gereon huiiiiiiiii Sowa beendete seinen zweiten Finaltisch auf Platz sieben für $2.412,69.

dzmitry_urbanovich_scoop.jpgDzmitry Colisea Urbanovich (Foto) aus Polen feierte beim $2.100 8-Game (34-H) seinen ersten Sieg in diesem Jahr und seinen fünften overall. Er gewann das entscheidende Heads-up gegen den im Overall-Leaderboard führenden Letten aleksandrs10 ($32.657,23) und bekam $42.536,01 ausbezahlt. Der Deutsche wiNNin83 belegte Platz fünf für $14.779,12 Preisgeld.

Gut zwei Stunden später wurde Urbanovich beim Sieg von Boeken zudem Fünfter für $4.225,78.

Die WCOOP-Champions vom elften Spieltag:

TurnierEntriesPreispoolGewinnerLandPreis
32-L: $11 NLHE PKO11.029$108.084Bellsprout6UK$8.400,40
32-M: $109 NLHE PKO3.437$343.700neto_golBrazil$32.996,11
32-H: $1.050 NLHE PKO410$410.000Loks82Germany$61.359,08
33-L: $55 NLHE 8-Max. Mini Super Tuesday SE6.244$448.050Stakelis24Lithuania$62.359,17
33-M: $530 NLHE 8-Max. Super Tuesday SE1.081$760.000serggorelyi7Russia$115.798,61
33-H: $5.200 NLHE 8-Max. High Roller66$775.0001_conor_b_1UK$162.674,33
34-L: $22 8-Game1.504$44.2804Kings_HitUK$6.598,53
34-M: $215 8-Game320$92.000ExclusiveNetherlands$16.471,59
34-H: $2.100 8-Game58$178.000ColiseaLatvia$42.536,01
35-L: $22 NLHE 6-Max5.594$111.880blebeleaRomania$15.909,90
35-M: $215 NLHE 6-Max1.303$260.600luk9rAustria$40.722,71
35-H: $2.100 NLHE 6-Max186$400.000Wildace_hunHungary$79.781,92

Die Top-Ergebnisse der deutschsprachigen Spieler:

TurnierPlatzNameLandPreis
32-H: $1.050 NLHE PKO1Loks82Deutschland$26.116,91/$35.242,17
35-M: $215 NLHE 6-Max1luk9rÖsterreich$40.722,71
33-H: $5.200 NLHE 8-Max. High Roller9wizowizoDeutschland$22.312,25
34-H: $2.100 8-Game5wiNNin83Deutschland$14.779,12
35-M: $215 NLHE 6-Max5Amai.knxDeutschland$9.598,18
34-M: $215 8-Game7huiiiiiiiiiDeutschland$2.412,69
32-M: $109 NLHE PKO9yamyamyammaDeutschland$1.646,15/$479,69
34-L: $22 8-Game6D3l3v3l3DDeutschland$1.083,37

STAT TRACKER

Beendete Turniere: 102
Entries: 434.726
Preispool: $40.480.609
Siegprämien: $5.855.743,69
ITM-Platzierungen: 61.552
Laufende Turniere: 9


Leaderboards

Overall:
Winner - $25.000 plus Trophy

1. aleksandrs10 (Lettland) - 665 Punkte
2. Yuri theNERDguy Martin (Brasilien) - 570
3. Rinat Zapahzamazki Lyapin (Russland) - 565
4. Konstantin krakruka Maslak (Russland) - 505
5. Joao Naza114 Vieira (Portugal) - 460
...
7. chininhaltig (Deutschland) - 440

High:
High - Winner $12.500; 2nd $10.000; 3rd $7.500

1. Joao Naza114 Vieira (Portugal) - 340
2. Yuri theNERDguy Martin (Brasilien) - 290
3. Mike SirWatts Watson (Kanada) - 285
4. Adrian Amadi_017 Mateos (Spanien) - 270
5. Nolet20 (Kanada) - 235
...
13. Ole wizowizo Schemion (Deutschland) - 190

Medium:
Medium - Winner $8.500; 2nd $6.000; 3rd $3.000 (Top 15 werden bezahlt)

1. Murilo Muka82 Figueiredo (Brasilien) - 220
2. Kaggis (Norwegen) - 215
2. Yuri theNERDguy Martin (Brasilien) - 215
4. Alex Schildy1984 Debus (Deutschland) - 200
5. chininhaltig (Deutschland) - 195

Low:
Low - Winner $5.000; 2nd $3.000; 3rd $2.000 (Top 25 werden bezahlt)

1. aleksandrs10 (Lettland) - 295
2. Ben Spraggy Spragg (GB) - 285
3. Voziyanov15 (Russland) - 255
4. bryn12 (GB) - 245
5. GuesWho'sBac (Russland) - 235

...
10. rastafari898 (Deutschland) - 195


Laufende Turniere

36-L: $22 NLHE (Midweek Freeze)
Entries: 11.029, Preispool: $108.084
Verbliebene Spieler: 97, Chipleader: 090494259 (Finnland)

36-M: $215 NLHE (Midweek Freeze)
Entries: 3.437, Preispool: $343.700
Verbliebene Spieler: 83, Chipleader: pokerzysta90 (Polen)

36-H: $2.100 NLHE (Midweek Freeze)
Entries: 410, Preispool: $410.000
Verbliebene Spieler: 25, Chipleader: CPUrul0r (Österreich)

37-L: $55 PLO (6-Max)
Entries: 8.961 (inkl. 2.717 Re-Entries), Preispool: $448.050
Verbliebene Spieler: 430, Chipleader: O'Konel (Ukraine)

37-M: $530 PLO (6-Max)
Entries: 1.520 (inkl. 439), Preispool: $760.000
Verbliebene Spieler: 165, Chipleader: PikkuHUMPPA (Finnland)

37-H: $5.200 PLO (6-Max)
Entries: 83 (inkl. 17), Preispool: $775.000
Verbliebene Spieler: 14, Chipleader: omaha4rollz (Ungarn)

38-L: $11 NLHE (Freezeout)
Entries: 2.214 (inkl. 710), Preispool: $44.280
Verbliebene Spieler: 58, Chipleader: M-KUPO (Japan)

38-M: $109 NLHE (Freezeout)
Entries: 460 (inkl. 140), Preispool: $92.000
Verbliebene Spieler: 35, Chipleader: red j black (Brasilien)

38-H: $1.050 NLHE (Freezeout)
Entries: 58 (inkl. 31), Preispool: $178.000
Verbliebene Spieler: 11, Chipleader: Zackattak13 (Litauen)


Neustarts:

Donnerstag, 10. September

19:05 Uhr MEZ: WCOOP-39: Thursday Thrill PKO
Buy-ins: $55, $530, $5.200
Garantien: $500.000, $1.000.000, $1.000.000

20:05 Uhr MEZ: WCOOP-40: Limit Razz
Buy-ins: $11, $109, $1.050
Garantien: $15.000, $40.000, $75.000

21:05 Uhr MEZ: WCOOP-41: NLHE 6-Max Freezeout
Buy-ins: $22, $215, $2.100
Garantien: $75.000, $200.000, $400.000


Archiv