WCOOP 2020: Die News zum 24. Spieltag

wcoop_24.jpg

Der vorletzte Spieltag der World Championship of Online Poker (WCOOP) 2020 hatte es aus deutschsprachiger Sicht noch einmal so richtig in sich. Bei zwei Turnieren gab es deutsche Doppelsiege, insgesamt gewannen zehn Spieler Preisgelder im fünfstelligen Bereich. Spannend wird es heute Abend noch einmal bei den Finals der drei Main Events mit über $7 Millionen an ausstehenden Preisgeldern. Auch hier sind vier Deutsche noch mit von der Partie.


Am Montagabend musste sich nilsef beim $1.050 8-Game noch mit Platz vier begnügen, am Dienstag nutzte er dann aber die nächste Chance, gewann den $109 PL Omaha 6-Max Main Event (73-L) und damit seinen insgesamt fünften WCOOP-Titel.

Heads-up kam es dabei zum innerdeutschen Duell mit GHOSTFACE9.8. Die beiden einigten sich zunächst auf einen Deal, der GHOSTFACE9.8 letztlich als Runner-up $34.964,21 sicherte, während nilsef $40.224,38 Siegprämie ausbezahlt bekam.

Die fünf WCOOP-Titel von nilsef in der Übersicht:

2010: $265 PL Omaha Knockout ($50.015)
2016: $1.050 NL Single Draw 2-7 Championship ($30.511,94)
2018: $2.100 NLHE Win the Button ($74.459,48)
2018: $1.050 NLO8 6-Max ($41.878,15)
2020: $109 PLO 6-Max Main Event ($40.224,38)

Es war nicht der einzige Doppelsieg aus Deutscher Sicht. Beim $22 NLHE Phasenturnier (01-M) trafen JannikB541 und NOK123 im Heads-up aufeinander und einigten sich ebenfalls auf einen Deal. JannikB541 setzte sich schließlich durch, schraubte seine Prämie somit um $10.000 hoch auf insgesamt $92.664,56. NOK123 bekam die gedealten $79.648,86 ausbezahlt.

Beide räumten damit unfassbare Summen für ein $22-Turnier ab. Phase1 lief über mehrere Wochen und dabei kamen 50.659 Entries und ein Preispool in Höhe von $1.013.180 zustande.

Manuel Fritz_EPT_Barca_19.jpegBeim $215 Phasenturnier (01-H) wurden $2.153.200 an Preisgeldern ausgespielt (10.766 Entries in Phase 1) und auch wenn es nicht für den Sieg reichte, räumten zwei Deutsche und ein Österreicher satte Preisgelder ab. Janiizzl bekam für Platz vier $87.451 ausbezahlt, SCOOP-Champion Manuel BigFudge95 Fritz (Foto) aus Österreich als Sechster $48.008,24 und Markudre als Siebter $35.570,62. Den Sieg samt $215.006,07 Prämie holte estebangocu aus Uruguay.

Fünfstellige Preisgelder räumten zudem noch rObetOblancO (6./$76.027,68) und Sintoras (7./$59.486,80) beim $10.300 PLO 6-Max Main Event (73-H) ab sowie klem90 (4./$46.689,70) beim $1.050 PLO 6-Max Main Event (73-M).

Den Sieg beim $10.300 PLO 6-Max Main Event und $283.368,15 schnappte sich der Schwede jedimaster82. Bei der $1.050-Ausgabe setzte sich der Australier Kahle ROFLshove Burns durch und gewann $133.757 Preisgeld.

NEIL9160_EPT2019BAR_Kahle_Burns_Neil-Stoddart.jpg

Kahle ROFLshove Burns

Die WCOOP-Champions vom 24. Spieltag:

TurnierEntriesPreispoolGewinnerLandPreis
73-L: $109 PLO 6-Max Main Event3.066$306.600nilsefGermany$40.224,38
73-M: $1.050 PLO 6-Max Main Event739$750.000ROFLshoveUK$133.757
73-H: $10.300 PLO 6-Max Main Event123$1.250.000jedimaster82Sweden$283.368,15
75-L: $11 NLHE PKO. Series Saver28.031$247.704KungurcewRussia$17.459,90
75-M: $109 NLHE PKO. Series Saver9.838$983.800r-w patriotRussia$83.661,79
75-H: $1.050 NLHE PKO. Series Saver1.490$1.490.000Roche9797UK$171.803,37
01-L: $2,20 NLHE Phase 2123.400$250.000timaozanhoBrazil$25.051,42
01-M: $22 NLHE Phase 250.659$1.013.180JannikB541Germany$92.664,56
01-H: $215 NLHE Phase 210.766$2.153.200estebangocuUruguay$215.006,07

Die Top-Ergebnisse der deutschsprachigen Spieler:

TurnierPlatzNameLandPreis
01-M: $22 NLHE Phase 21JannikB541Deutschland$92.664,56
01-H: $215 NLHE Phase 24JaniizzlDeutschland$87.451
01-M: $22 NLHE Phase 22NOK123Deutschland$79.648,86
73-H: $10.300 PLO 6-Max Main Event6rObetOblancOÖsterreich$76.027,68
73-H: $10.300 PLO 6-Max Main Event7SintorasDeutschland$59.486,80
01-H: $215 NLHE Phase 26BigFudge95Österreich$48.008,24
73-M: $1.050 PLO 6-Max Main Event4klem90Österreich$46.689,70
73-L: $109 PLO 6-Max Main Event1nilsefDeutschland$40.224,38
01-H: $215 NLHE Phase 27MarkudreDeutschland$35.570,62
73-L: $109 PLO 6-Max Main Event2GHOSTFACE9.8Deutschland$34.964,21
01-L: $2,20 NLHE Phase 26ukihohoDeutschland$4.482,47
75-L: $11 NLHE PKO. Series Saver5NotGoodButOKDeutschland$3.495,17/$698,81

STAT TRACKER

Die Zahlen zur WCOOP 2020 sind fast komplett, mit Ausnahme der Siegprämien. Zum jetzigen Zeitpunkt wissen wir natürlich nicht, ob es bei den letzten drei Entscheidungen Deals geben wird oder nicht, daher sind die Siegprämien der Main Events noch nicht berücksichtigt. Alle anderen Zahlen sind dagegen vollständig.

Beendete Turniere: 222
Entries: 1.119.186
Preispool: $99.780.230
ITM-Platzierungen: 158.851
Siegprämien: $12.494.532,39
Laufende Turniere: 3


Leaderboards

Keine Veränderungen wird es heute in den Leaderboards geben, und damit steht fest, dass Rinat Zapahzamazki Lyapin den Finnen Jussi calvin7v Nevalinna als 'WCOOP Player of the Series' ablöst. Der Russe bekommt für den Sieg im Overall-Leaderboard $25.000 Prämie ausbezahlt. Nevalinna ging aber nicht leer aus, er gewann das Medium-Leaderboard für $8.500 vor Lyapin ($6.000).

Im High-Leaderboard behauptete sich Joao Naza114 Vieira vor Mike SirWatts Watson ($10.000) und darf sich über $12.500 Prämie freuen. Das kleine Low-Leaderboard geht an den Letten aleksandr10, der dafür $5.000 kassiert. Der Deutsche rastafari erhält als Vierter immerhin $1.000 Preisgeld.

Overall:
Winner - $25.000 plus Trophy

1. Rinat Zapahzamazki Lyapin (Russland) - 1.265 Punkte
2. Yuri theNERDguy Martin (Brasilien) - 1.200
3. aleksandrs10 (Lettland) - 1.175
4. Jussi calvin7v Nevalinna (Finnland) - 1.075
5. Konstantin krakruka Maslak (Russland) - 1.065
...
7. chininhaltig (Deutschland) - 955

High:
High - Winner $12.500; 2nd $10.000; 3rd $7.500

1. Joao Naza114 Vieira (Portugal) - 630
2. Mike SirWatts Watson (Kanada) - 610
3. Yuri theNERDguy Martin (Brasilien) - 600
4. Niklas Lena900 Astedt (Schweden) - 595
5. Talal raidalot Shackerchi (GB) - 445
...
6. Sintoras - 420

Medium:
Medium - Winner $8.500; 2nd $6.000; 3rd $3.000 (Top 15 werden bezahlt)

1. Jussi calvin7v Nevalinna (Finnland) - 530
2. Rinat Zapahzamazki Lyapin (Russland) - 520
3. Yuri theNERDguy Martin (Brasilien) - 490
4. Murilo Muka82 Figueiredo (Brasilien) - 440
5. Konstantin krakruka Maslak (Russland) - 410
...
6. chininhaltig (Deutschland) - 400

Low:
Low - Winner $5.000; 2nd $3.000; 3rd $2.000 (Top 25 werden bezahlt)

1. aleksandrs10 (Lettland) - 590
2. B--rabbit444 (Norwegen) - 565
3. Voziyanov15 (Russland) - 520
4. rastafari898 (Deutschland) - 515
5. icandodge22 (Finnland) - 490


Laufende Turniere:

Kommen wir damit zu den letzten drei Entscheidungen der WCOOP 2020. Heute Abend ab 19:05 Uhr geht es bei den drei Main Event-Ausgaben um insgesamt $7.258.821 am Preisgeldern.

Der Großteil davon ($4.975.584) wird natürlich beim $5.200 Main Event ausgespielt. Sollte es keinen Deal geben, werden zwei Spieler den Final Table als Millionäre verlassen. Mit dabei ist der in Österreich lebende deutsche Pro Tonio prrrak4783 Röder, dessen 30,9 Millionen Chips 39 Big Blinds entsprechen. In Führung liegt Teun tinnoemulder Mulder (169 BBs) vor Andre PTFisherman23 Marques (150) und Robin robinho Ylitalo (139). $99.997 sind sicher, auf den Sieger warten $1.499.942.

Beim mittleren $530 Main Event haben sogar drei Deutsche den Final Table erericht. $harkFlo liegt mit 41 Big Blinds auf Platz drei hinter 1mSoWeeeaK (94) aus Thailand und Rafael GM_VALTER Moraes (66) aus Brasilien. Der Deutsche kirby117 (30) ist Fünfter, ZAR84 (18) dagegen der Shortie. Der Spielraum ist insgesamt aber begrenzt, sodass ein Double-up ausreicht, um das komplette Klassement ordentlich durcheinander zu wirbeln. Hier haben die letzten neun Spieler $33.637,91 sicher und es warten $504.583,85 auf den kommenden Champion.

Beim kleinen $55 Main Event dagegen wird die Entscheidung ohne deutschsprachige Beteiligung fallen. Als letzter Deutscher musste jutsche1990 gestern seinen Platz auf Rang zwölf für $8.255,64 räumen. Klar in Führung liegt hier der Pole klimono mit 106 Big Blinds vor Paulo pvss Silva (72) aus Brasilien. Für den Champion stehen $186.841,09 bereit, $11.675,32 sind fix gebucht.

Natürlich werden die Finals heute Abend ab 19 Uhr auch im Twitch-Channel von PokerStars übertragen.

72-L: $55 NLHE 8-Max, NLHE Main Event
Entries: 38.660 (inkl. 12.252 Re-Entries), Preispool: $1.933.000
Verbliebene Spieler: 9, Chipleader: klimono (Polen)

Final Table Line-Up:

1 - klimono (Poland), 266.074.024
2 - pvss (Brazil), 179.824.460
3 - vrodrguez1 (Mexico), 137.300.000
4 - Tangawi26 (Belgium), 129.888.876
5 - Mr.Skinny.00 (Canada), 82.251.938
6 - Clutch Hero, (Indonesia), 50.889.218
7 - benton24, (Hungary), 45.133.132
8 - ID IMPOSS (United Kingdom), 43.681.194
9 - Jemisis (Denmark), 31.456.416

72-M: $530 NLHE 8-Max, NLHE Main Event
Entries: 7.105 (inkl. 2.284), Preispool: $3.552.500
Verbliebene Spieler: 9, Chipleader: 1mSoWeeeaK (Thailand)

Final Table Line-Up:

1 - 1mSoWeeeaK (Thailand), 188.814.169
2 - GM_VALTER (Brazil), 132.293.151
3 - $harkFlo (Germany), 81.720.936
4 - cladarth (Poland), 62.013.826
5 - kirbyi17 (Germany), 60.537.696
6 - Y.Zakharov (Russia), 54.255.060
7 - owilson25 (Honduras), 48.475.044
8 - tzini9 (Romania), 47.062.442
9 - ZAR84 (Germany), 35.327.676

72-H: $5.200 NLHE 8-Max, NLHE Main Event
Entries: 1.977 (inkl. 541), Preispool: $10 Millionen
Verbliebene Spieler: 9, Chipleader: Teun tinnoemulder Mulder (Niederlande)

Final Table Line-Up:

1 - Teun "tinnoemulder" Mulder (Netherlands), 134.881.209
2 - Andre "PTFisherman23" Marques (Netherlands), 119.709.612
3 - Robin "robinho" Ylitalo (Sweden), 111.085.257
4 - Andre_Hansen (Ukraine), 41.580.949
5 - prrrak4783 (Austria), 30.938.957
6 - Mike "munchenHB" Telker (Costa Rica), 23.201.757
7 - Denys "SantaZzz" Chufarin (Ukraine), 15.899.972
8 - 77atlant77 (Russia), 9.117.779
9 - princes chu (Uruguay), 7.834.508


Neustarts:

Die Entscheidungen bei den Main Events stehen noch, alle anderen Events der WCOOP 2020 sind gespielt. Ein guter Zeitpunkt sich auf das nächste Jahr vorzubereiten.


Archiv