WCOOP 2020: Die News vom Wochenende

wcoop_weekend.jpg

Das Wochenende bei PokerStars hatte es aufgrund der World Championship of Online Poker (WCOOP) 2020 so richtig in sich. Bei insgesamt 30 Turnieren war einfach für jeden Spieler etwas dabei und vor allem bei den NLHE-Varianten wurden sensationelle Preispools erreicht. Der größte beim Turnier mit dem höchsten Buy-in der gesamten Serie.


Der deutsche Pokerspieler cube.com feierte gestern um kurz nach Mitternacht seinen ersten WCOOP-Titel beim $530 NLHE Afternoon Deepstack (19-H). Am Samstag hatten 642 Teilnehmer für das Turnier gemeldet und so für einen Preispool in Höhe von $321.000 gesorgt.

Den ersten Spieltag hatte cube.com bei noch 56 Spielern auf Platz 24 beendet, am Sonntag war er dann nicht zu stoppen, verwies im Heads-up dann auch den Briten MrBenasP ($41.105,36) auf Platz zwei und räumte $55.618,76 Prämie ab.

WCOOP-Champion darf sich seit Sonntag auch der Deutsche Wall131TCI-I nennen. Er musste am Samstag eine Nachtschicht einlegen, denn für die HORSE-Turniere war nur ein Spieltag eingeplant. Wall131TCI-I erreichte dann sogar die Finaltische beim $11 HORSE (20-L) und $109 HORSE (20-M), die jeweils erst in den frühen Morgenstunden entschieden wurden.

Beim $11 HORSE musste er sich schließlich mit Platz sechs für $919,63 begnügen, beim $109 HORSE dagegen nahm er auch die letzte Hürde, in dem er Heads-up gegen den Briten ash4simone ($9.301,50) die Oberhand behielt und $12.918,75 Prämie kassierte.

Außerdem gibt es aus deutschsprachiger Sicht noch vier dritte Plätze zu vermelden.

Stefan mindgamer Jedlicka aus Österreich kassierte für Platz drei beim $2.100 NLHE Sunday Cooldown SE (28-H) insgesamt $43.807,32. Der Deutsche micha88, der im Mai beim $22 Phasenturnier der SCOOP als Runner-up knapp $100.000 gewonnen hatte, belegte Platz drei für $16.923,95 beim $55 NLHE Afternoon Deep Stack (19-M).

EPT_Barcelona19_VELLI_1034_Stefan Jedlicka.jpg

Stefan mindgamer Jedlicka

Bei den HORSE-Turnieren schloss Gereon huiiiiiiiii Sowa das $1.050 (20-H) auf Platz drei für $16.510 ab und CardTrooper das kleine $11 ebenfalls auf Platz drei für $2.758,89.

Das höchste Preisgeld der letzten beiden Spieltag schnappte sich aber der Norweger Preben prebz Stokkan, der sich beim $5.200 NLHE 6-Max PKO (21-H) durchsetzen konnte und neben $53.625,94 Prämie auch $86.484,37 an Bounties einsammelte. Für Stokkan, der in diesem Jahr auch bei der SCOOP erfolgreich war, ist es der zweite WCOOP-Sieg.

Manuel_Kovsca_EPT_PRAGUE_2019_Preben-Stokkan_522.jpg

Preben prebz Stokkan

Seinen dritten WCOOP-Titel nach 2018 und 2019 hat Adrian Amadi_017 Mateos gewonnen. Der in London lebende Spanier war beim $2.100 NLHE Sunday Cooldown SE nicht zu stoppen, kassierte dafür $34.977 Preisgeld plus $45.234 an Bounties.

Adrian-Mateos_EPT_Pra_19_M3DM0117.jpg

Adrian Amadi_017 Mateos

Der Brasilianer Yuri theNERDguy Martins gewann am Samstag bereits seinen zweiten Titel bei der aktuellen Serie. Beim $1.050 HORSE besiegte er Heads-up seinen Landsmann Murilo Muka82 Figueiredo und schnappte $31.115. Figueiredo selbst hatte kurz zuvor das$109 NL 5-Card Draw (22-M) für $5.146,86 gewonnen, bekam beim HORSE als Runner-up dann $21.590 ausbezahlt.

Die WCOOP-Champions vom Wochenende Überblick:

TurnierEntriesPreispoolGewinnerLandPreis
20-L: $11 HORSE3128$30.654aleksandrs10Lettland$4.433,53*
20-M: $109 HORSE689$68.900Wall131TCI-IDeutschland$12.918,75
20-H: $1.050 HORSE127$127.000theNERDguyBrasilien$31.115
22-L: $11 NL 5-Card Draw311$18.640Philych_085Weißrussland$2.033,50*
22-M: $109 NL 5-Card Draw267$26.700Muka82Brasilien$5.146,86
22-H: $1.050 NL 5-Card Draw48$50.000salamandrykoPeru$19.617,65
19-L: $5.50 NLHE Afternoon Deep Stack14.29$70.021PetitePutin669Polen$7.777,66
19-M: $55 NLHE Afternoon Deep Stack4829$241.450armadajpKanada$34.367,24
19-H: $530 NLHE Afternoon Deep Stack642$321.000cube.comDeutschland$55.618,76
21-L: $55 NLHE 6-Max. PKO10692$534.600hassan77Norwegen$44.317,40
21-M: $530 NLHE 6-Max. PKO1424$712.000va1umartKanada$79.767,33
21-H: $5.200 NLHE 6-Max. PKO108$540.000prebzGB$140.110,31
28-L: $22 NLHE 8-Max. Turbo. PKO9757$195.140LuckyDupeNiederlande$15.885,61
28-M: $215 NLHE 8-Max. Turbo. PKO2431$486.200doulas12Niederlande$48.742,70
28-H: $2.100 NLHE 8-Max. Turbo. PKO201$402.000Amadi_017GB$80.211,93

Die Top-Ergebnisse der deutschsprachigen Spieler:

TurnierPlatzNameLandPreis
19-H: $530 NLHE Afternoon Deep Stack1cube.comDeutschland$55.618,76
28-H: $2.100 NLHE Sunday Cooldown SE3mindgamerÖsterreich$23.838,57/$19.968,75
19-M: $55 NLHE Afternoon Deep Stack3micha88Deutschland$16.923,95
20-H: $1.050 HORSE3huiiiiiiiiiDeutschland$16.510
20-M: $109 HORSE1Wall131TCI-IDeutschland$12.918,75
28-M: $215 NLHE Sunday Cooldown SE6dushi666Österreich$6.575,12/$1.699,21
28-L: $22 NLHE Sunday Cooldown SE4metmaster2Deutschland$4.807,56/$639,62
21-L: $55 NLHE 6-Max. PKO7LundisgsundÖsterreich$4.026,63/$1.027,90
20-L: $11 HORSE3CardTrooper7Deutschland$2.758,89
28-L: $22 NLHE Sunday Cooldown SE8phithaiDeutschland$1.241,31/$747,16
20-L: $11 HORSE6Wall131TCI-IDeutschland$919,63

STAT TRACKER

Beendete Turniere: 66
Entries: 275.459
Preispool: $24.666.002
Siegprämien: $3.705.275,28
Laufende Turniere: 15


Leaderboards

Bei den Leaderboards gab es eine Anpassung der Punkte in der Kategorie High. Es führt weiterhin Joao Naza114 Vieira, allerdings hatte er vor dem Wochenende 310 Punkte, jetzt sind es noch 280.

Overall:

1. Rinat Zapahzamazki Lyapin (Russland) - 460
1. Yuri theNERDguy Martin (Brasilien) - 460
3. aleksandrs10 (Lettland) - 450
4. Konstantin krakruka Maslak (Russland) - 380
3. Joao Naza114 Vieira (Portugal) - 355
...
9. chininhaltig (Deutschland) - 290

High:

1. Joao Naza114 Vieira (Portugal) - 280
2. Yuri theNERDguy Martin (Brasilien) - 260
3. Patrick pads161 Leonard (GB) - 195
4. Konstantin krakruka Maslak (Russland) - 180
5. Adrian Amadi_017 Mateos (Spanien) - 170
5. Ludovic ludovi333 Geilich (GB) - 170
5. Niklas Lena900 Astedt (Schweden) - 170
...
9. Ole wizowizo Schemion (Deutschland) - 150

Medium:

1. Murilo Muka82 Figueiredo (Brasilien) - 205
2. Kaggis (Norwegen) - 195
3. Yuri theNERDguy Martin (Brasilien) - 170
4. Chris ImDaNuts Oliver (Costa Rica) - 155
5. IhackedRNG (Serbien) - 150
5. Phillipe takechip D'Auteil (Kanada) - 150
5. UsoGotPwned (GB) - 150
...
9. chinihaltig (Deutschland) - 140

Low:

1. aleksandrs10 (Lettland) - 215
2. Rinat Zapahzamazki Lyapin (Russland) - 195
3. TS17Aveiro (Deutschland) - 190
4. bryn12 (GB) - 185
5. mickelarock (Kanada) - 180

Die Leaderboard-Preise:

Overall - $25.000 plus Trophy
High - 1st $12.500; 2nd $10.000; 3rd $7.500
Medium - 1st $8.500; 2nd $6.000; 3rd $3.000 (Top 15 werden bezahlt)
Low - 1st $5.000; 2nd $3.000; 3rd $2.000 (Top 25 werden bezahlt)


Laufende Turniere

Von den am Sonntag neu gestarteten 18 Turnieren sind erst drei beendet. 13 werden heute Abend bzw. heute Nacht entscheiden, das $215 und das $2.100 Sunday Slam sogar erst am Dienstag.

Das Hauptaugenmerk richtet sich heute Abend auf das $25.000 Super High Roller Sunday Slam, für das gestern 71 Spieler gemeldet hatten. Zusätzlich 35 Re-Entries schraubten den Preispool auf $2.599.650 und der wird heute auf die verbliebenen 13 Spieler verteilt, wobei allein die Siegprämie $599.050,16 wert ist. In Führung liegt erfreulicherweise Fedor CrownUpGuy Holz und mit tzuzteutezu liegt ein Österreicher auf Platz drei.

wcoop-25-h-day1.JPG

Der Zwischenstand bei $25K SHR Sunday Slam (zum Vergrößern anklicken)

23-L: $5,50 Sunday Kickoff
Entries: 10.155, Preispool: $49.759,50
Verbliebene Spieler: 59, Chipleader: kotuhorosko (Ukraine)

23-M: $55 Sunday Kickoff
Entries: 4.886, Preispool: $244.300
Verbliebene Spieler: 102, Chipleader: HoffmanGC (Brasilien)

23-H: $530 Sunday Kickoff
Entries: 859, Preispool: $429.500
Verbliebene Spieler: 54, Chipleader: ShippityShip (Kanada)

24-L: $11 NLHE 8-Max, PKO Sunday Mini Warm-Up
Entries: 18.502, Preispool: $181.319,60
Verbliebene Spieler: 139, Chipleader: tweny1 (Rumänien)

24-M: $109 NLHE 8-Max, PKO, Sunday Warm-Up
Entries: 6.441, Preispool: $644.100
Verbliebene Spieler: 158, Chipleader: fansaki (Mongolei)

24-H: $1.050 NLHE 8-Max, PKO, Sunday Warm-Up
Entries: 789, Preispool: $789.000
Verbliebene Spieler: 52, Chipleader: jvieiradias8 (Luxemburg)

25-L: $215 8-Max Sunday Slam
Entries: 7.177 (inkl. 2.019 Re-Entries), Preispool: $1.435.400
Verbliebene Spieler: 287, Chipleader: twirlpro (Ungarn)

25-M: $2.100 8-Max Sunday Slam
Entries: 671 (inkl. 198 Re-Entries), Preispool: $1.342.000
Verbliebene Spieler: 87, Chipleader: hotmark777 (Libanon)

25-H: $25.000 8-Max Super High Roller
Entries: 106 (inkl. 35 Re-Entries), Preispool: $2.599.650
Verbliebene Spieler: 13, Chipleader: Fedor "CrownUpGuy" Holz (Deutschland)

26-L: $22 5-Card PLO 6-Max
Entries: 3.130 (inkl. 1.183 Re-Entries), Preispool: $62.600
Verbliebene Spieler: 76, Chipleader: 3666AJC (GB)

26-M: $215 5-Card PLO 6-Max
Entries: 767 (inkl. 298 Re-Entries), Preispool: $153.400
Verbliebene Spieler: 36, Chipleader: fviana (Brasilien)

26-H: $2.100 5-Card PLO 6-Max
Entries: 156 (inkl. 62 Re-Entries), Preispool: $312.000
Verbliebene Spieler: 19, Chipleader: guinor (Brasilien)

27-L: $11 NLHE Freezeout
Entries: 10.306, Preispool: $100.998,80
Verbliebene Spieler: 146, Chipleader: PAOLO89 (Kanada)

27-M: $109 NLHE Freezeout
Entries: 3.752, Preispool: $375.200
Verbliebene Spieler: 177, Chipleader: LeoFara (Argentinien)

27-H: $1.050 NLHE Freezeout
Entries: 438, Preispool: $438.000
Verbliebene Spieler: 45, Chipleader: soleeJ (Niederlande)

Neustarts:

Montag, 7. September

19:05 Uhr MEZ: WCOOP-29: NLHE PKO
Buy-ins: $11, $109, $1.050
Garantien: $150.000, $500.000, $750.000

20:05 Uhr MEZ: WCOOP-30: NL Omaha Hi/Lo
Buy-ins: $5,50, $55, $530
Garantien: $100.000, $300.000, $500.000

21:05 Uhr MEZ: WCOOP-31: 4-Max Hold'em
Buy-ins: $5,50, $55, $530
Garantien: $35.000, $125.000, $250.000


Archiv