Stadium Series: 'WATnlos' busted 'Knossi' und wird Dritter beim $5K PKO

knossi_watnlos_stadiumseries.JPG

Aus der Traum! WATnlos nimmt Knossi endgültig vom Tisch

Das letzte Wochenende der PokerStars Stadium Series läuft und wir steuern auf die mit Spannung erwarteten Grand Finals mit insgesamt $8 Millionen an garantierten Preisgeldern zu. Bevor es soweit ist, gibt es aber noch eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse vom Freitag, mit einigen deutschen Spielern in den Hauptrollen.


Für die ganz große Überraschung hat es am Ende dann doch nicht gereicht, Jens Knossi Knossalla musste sich am Freitagabend beim $5.200 NLHE PKO (Heat 27-H) auf Platz zwölf für $7.378,19 Preisgeld plus $4.375 an Bounties geschlagen geben.

Entscheidend war die Hand gegen Michel FreeLancerZZ Dattani, als Knossi aus dem Small Blind Pocketsevens open-pushte und der Portugiese im Big Blind mit Pockettens verdoppeln konnte. Knossi war danach super short und seine Bounty sicherte sich am Ende Christian WATnlos Rudolph.

Rudolph, Dominik Bounatirou Nitsche und Matthias iambest2 Eibinger erreichten allesamt den Final Table, zum Sieg reichte es aber nicht. Eibinger wurde Siebter für $10.733,99 plus $13.281,25, Nitsche Sechster für $14.345,06 plus $17.031,25.

Rudolph, der schon je einen zweiten, dritten und vierten Platz vorzuweisen hatte, musste sich erneut knapp geschlagen geben, diesmal dem Bulgaren chicho70 ($53.455,36/$76.953,12). Als Runner-up bekam Rudolph aber $53.455,24 Preisgeld plus $23.984,38 ausbezahlt und hat damit insgesamt schon über $330.000 bei der Stadium Series verdient.

Twitch-Streamer Fintan easywithaces Hand vom Team PokerStars belegte zum zweiten Mal nach Heat 18-H Platz drei bei der Stadium Series und durfte sich über $34.239,56 Preisgeld plus $17.187,50 an Bounties freuen.

renemastermix_psde.jpgAuch ein deutscher Poker-Streamer ist gestern Abend nur haarscharf an einem Stadium Series-Titel vorbeigerauscht. Der 30-Jährige Rene aka renemastermi (Foto rechts) sorgte im Mai bei der SCOOP für Schlagzeilen, als er ein $11 NLHE (36-L) auf Platz zwei abschloss und wenige Tage später beim $11 NLHE PKO (91-L) den Titel gewann. Auch bei der Stadium Series belegte er bereits einen siebten Platz beim $55 NLHE Deep Stack (07-M).

Gestern musste er sich Heads-up dem Russen Aleks Better geschlagen geben. Aleks Better hat einen unglaublichen Lauf bei der Stadium Series, gewann bereits ein $1.050 NLHE (11-H) und belegte Platz zwei bei einem $2.100 NLHE PKO (22-H). Diesmal kassierte er für den zweiten Sieg $66.637,41 Prämie plus $58.516,85 an Bounties. Für renemastermi schlugen ebenfalls satte $66.635,86 Preisgeld zu Buche, zusätzlich sammelte er $12.734,36 an Bounties ein.

Die Ergebnisse zu den Finaltischen:

$55 Heat 27 - Low
Entries: 9.244 (6.449 plus 2.795)
Preispool: $462.200
Bezahlte Plätze: 1.519

1: LCVW92 (Norway), $22.609,97 ($27.458,06) plus $8.743,81
2: mmosna [3] (Brazil), $24.365,14 ($27.451,53)* plus $7.126,59
3: wozzle9 (United Kingdom), $24.222,10 ($16.287,62)* plus $3.816,26
4: alexxt7 (Romania), $11.610,37
5: guicarvalho2 [2] (Brazil), $8.276,24
6: firgli [3] (Malta), $5.899,56
7: RacingPsycho (Germany), $4.205,39
8: galo_pb [4] (Brazil), $2.997,73
9: DeLaBijen [2] (Netherlands), $2.136,86

$530 Heat 27 - Medium
Entries: 2.086 (1.563 plus 523)
Preispool: $1.043.000
Bezahlte Plätze: 303

1: Aleks Better (Russia), $66.637,41 plus $58.516,85
2: renemastermi (Germany), $66.635,86 plus $12.734,36
3: fpfeifer97 (Brazil), $39.536,63 plus $3.376,95
4: Cabeça Tilt (Brazil), $28.183,05 plus $20.696,75
5: great dant (Brazil), $20.089,79 plus $9.501,92
6: MCvisitor [3] (Russia), $14.320,65 plus $3.623,04
7: Alexey5758 [2] (Belarus), $10.208,25 plus $1.000
8: allan sheik (Brazil), $7.276,75 plus $7.719,72
9: Ansel21 (Ukraine), $5.187,09 plus $2.978,52

$5.200 Heat 27 - High
Entries: 97 (76 plus 21)
Preispool: $500.000
Bezahlte Plätze: 13

1: chicho70 (Bulgaria), $53.455,36 plus $76.953,12
2: WATnlos [2] (Austria), $53.455,24 plus $23.984,38
3: easywithaces (Ireland), $34.239,56 plus $17.187,50
4: FreeLancerZZ (Malta), $25.620,42 plus $3.750
5: dynoalot (Canada), $19.170,97 plus $4.687,50
6: Bounatirou (United Kingdom), $14.345,06 plus $17.031,25
7: iambest2 [3] (Austria), $10.733,99 plus $13.281,25
8: SirWatts [2] (Canada), $9.473,06 plus $3.750
9: Lena900 (Sweden), $8.360,27 plus $10.625

* Die markierten Spieler haben sich auf einen Deal geeinigt. In Klammern die Zahlen ohne Deal.


Die neu gestarteten Turniere zu Heat 28 werden heute Abend ab 19 Uhr fortgesetzt.

Weit fortgeschritten ist das $5.200 NLHE Deep Stack mit noch elf Spielern, darunter der Österreicher Grozzorg. Er muss sich heute unter anderem mit Konstantin krakukra Maslak, Steven Mr.Tim Caum O'Dwyer, Joaa Naza114 Vieira, Scott Aggro Santos Margereson und Semi Lrslzk Kelopuro rumschlagen. Die Siegprämie beträgt $119.483,10, $14.732,15 sind sicher.

Der Österreicher Rowniwn dagegen ist an der Moneybubble ausgeschieden und leer ausgegangen.

Der Deutsche G-POwer81 führt das Feld der letzten 45 Spieler beim $55 NLHE Deep Stack an, hier stehen $38.671,09 für den kommenden Champion bereit.

Die Zwischenstände der laufenden Turniere als Screenshot (zum Vergrößern anklicken):

28-l-1.JPG

28-m-1.JPG

28-h-1.JPG


STAT TRACKER

Beendete Turniere: 90
Bisherige Anzahl Entries: 649.849
Bisheriger Gesamt-Preispool: $40.716.404,50

(Es werden nur abgeschlossene Turniere berücksichtigt)


Neustarts

Stadium Series Heat 29 (Low, Medium, High)

No-Limit Hold'em PKO
Samstag, 1. August, 19:05 Uhr
Buy-in: $55/$530/$5.200
Garantie: $250.000/$500.000/$500.000

Stadium Series Grand Final (Low, Medium, High)

No-Limit Hold'em
Sonntag, 2. August, 19:05 Uhr
Buy-in: $55/$530/$5.200
Garantie: $1 Million/$2 Millionen/$5 Millionen

Stadium Series Heat 30 (Low, Medium, High)

No-Limit Hold'em
Sonntag, 2. August, 21:30 Uhr
Buy-in: $109/$1.050/$10.300
Garantie: $500.000/$1 Million/$1 Million


Archiv