Stadium Series: "tonkaaaa" bezwingt "WushuTM" für Titel Nummer zwei, Grand Finals gestartet

wushutm_tonkaaaa_stadiumseries.jpg

Thomas Mühlöcker konnte den zweiten Sieg von Parker Talbot nicht verhindern

Die PokerStars Stadium Series nähert sich dem Ende. Am Wochenende gab es noch einmal sechs Entscheidungen, mit einem Sieg für einen deutschen Pokerspieler, und die letzten sechs Turniere wurden gestartet, darunter die mit Spannung erwarteten Grand Finals.


Vor allem die Low-Heats haben die deutschen Pokerspieler am Wochenende so richtig gerockt. Beim NLHE Deep Stack (28-L) gewann am Ende zwar der Brasilianer RQariguasi ($28.609,54), aber zuvor gab es einen Deal mit den beiden Deutschen ChillCosby und ole6, die dadurch für die Plätze zwei und drei $28.351,38 und $26.199,41 kassierten. Und damit nicht genug, Platz vier für $12.345,11 ging an den Deutschen G-Power81, der nach Tag eins sogar in Führung gelegen hatte.

Einen Sieg holte sich dann einen Tag später Braver16 aus Deutschland beim $55 NLHE PKO (29-L). Auch hier gab es einen Deal zu dritt, sodass Braver16 schließlich $20.832,69 Prämie kassierte und zusätzlich $8.808,64 an Bounties ausbezahlt bekam. Poker_Art777, der nach Tag eins geführt hatte, belegte Platz sieben für $3.418,49 plus $1.764,38.

Knapp an einem Titelgewinn vorbeigeschrammt ist der österreichische Highroller Thomas WushuTM Mühlöcker. Er unterlag beim $5.200 NLHE PKO (29-H) im abschließenden Heads-up dem Kanadier Parker tonkaaaa Talbot, der damit nach dem Weekly Final vergangenen Woche schon seinen zweiten Sieg feierte. Mühlöcker, der die möglichen drei Re-Entries voll ausschöpfte, bekam $61.291,44 plus $16.562,50 an Bounties ausbezahlt, Talbot $61.291,55 plus $90.625.

talbot_ept.jpg

Parker tonkaaaa Talbot

Nicht ganz zufrieden sein wird der Österreicher Grozzorg, der zwar beim $5.200 NLHE Deep Stack ($18.978,90) und beim $5.200 NLHE PKO ($11.007,76/$11.562,50) den Finaltisch erreichte, beide Male aber mit Platz acht zufrieden sein musste.

Eine mehr als ordentlichen Cash fuhr auch KINGx7x beim $530 NLHE PKO (29-M) ein. Für Platz fünf gab es $12.266,91 Preisgeld, zusätzlich sammelte KINGx7x noch $7.067,39 an Bounties.

Die Ergebnisse zu den Finaltischen:

$55 Heat 28 - Low
Entries: 5.439 (3.874 plus 1.565)
Preispool: $271.950
Bezahlte Plätze: 899

1: RQuariguasi (Brazil), $28.609,54 ($38.671,09)*
2: ChillCosby [2] (Germany), $28.351,38 ($26.427,01)*
3: ole6 (Germany), $26.199,41 ($18.062,23)*
4: G-Power81 (Germany), $12.345,11
5: vitoradiron [2] (Brazil), $8.437,60
6: allinblind33 (Canada), $5.766,91
7: gogos8209 (Czech Republic), $3.941,56
8: Fisherman9695 (United Kingdom), $2.693,99
9: 2232342 (Serbia), $1.841,29

$530 Heat 28 - Medium
Entries: 907 (629 plus 278)
Preispool: $500.000
Bezahlte Plätze: 134

1: Nelepo10 (Brazil), $72.930,16 ($82.365,40)*
2: danechka1991 (Russia), $68.148,14 ($58.712,90)*
3: jorginho88 (Netherlands), $41.852,60
4: JeF Dosso (Brazil), $29.834
5: s3c3_1978 (Russia), $21.266,70
6: mlo.netto (Brazil), $15.159,65
7: FivebetGAMER [2] (Russia), $10.806,35
8: Colisea (Latvia), $7.703,15
9: jenbizzle [3] (United Kingdom), $5.491,05

$5.200 Heat 28 - High
Entries: 93 (76 plus 17)
Preispool: $500.000
Bezahlte Plätze: 11

1: Swaggersorus (United Kingdom), $119.483,10
2: krakukra [2] (Russia), $91.866,80
3: DaanOss (Austria), $70.633,50
4: Aggro Santos (Ireland), $54.307,85
5: Mr. Tim Caum (Ireland), $41.755,60
6: Kevin.Pu (China), $32.104,55
7: Naza114 [2] (Netherlands), $24.684,15
8: Grozzorg (Austria), $18.978,90
9: Lrslzk (Finland), $16.721,25

$55 Heat 29 - Low
Entries: 8.515 (6.046 plus 2.469)
Preispool: $425.750
Bezahlte Plätze: 1.403

1: Braver16 [3] (Germany), $20.832,69 ($25.352,06)* plus $8.808,64
2: ryzio (Poland), $22.524,51 ($25.344,13)* plus $6.666,94
3: moreno007 (Slovenia), $21.842,27 ($14.503,28)* plus $3.365,79
4: ArtFartPlay (Ukraine), $10.105,49 plus $382,42
5: Engelage [2] (Netherlands), $7.041,24 plus $1.574,35
6: zhangfafa666 (China), $4.906,15 plus $1.235,23
7: Poker_Art777 (Germany), $3.418,49 plus $1.764,38
8: moffo13 (Russia), $2.381,92 plus $900,79
9: HerrTai (Belgium), $1.659,65 plus $1.270,71

$530 Heat 29 - Medium
Entries: 1.185 (890 plus 295)
Preispool: $592.500
Bezahlte Plätze: 161

1: nerdshok (Finland), $40.688,81 plus $43.757,67
2: TruthBeTold7 (Canada), $40.687,98 plus $7.375,96
3: BrigaDatada [3] (Netherlands), $24.141,17 plus $9.873,04
4: lwolfwhite (United Kingdom), $17.208,65 plus $5.800,79
5: KINGx7x (Germany), $12.266,91 plus $7.067,39
6: elmerixx (Finland), $8.744,26 plus $3.203,13
7: MAMOHT_T [3] (Russia), $6.233,21 plus $4.330,08
8: sharb777 (Russia), $4.443,24 plus $2.718,75
9: motreanu90 (Romania), $3.167,26 plus $2.347,66

$5.200 Heat 27 - High
Entries: 84 (65 plus 11)
Preispool: $500.000
Bezahlte Plätze: 11

1: tonkaaaa (Canada), $61.291,55 plus $90.625
2: WushuTM [4] (Austria), $61.291,44 plus $16.562,50
3: Us_Alex [2] (Russia), $40.967,43
4: starwins (Denmark), $31.498,55 plus $5.625
5: SirWatts (Canada), $24.218,24 plus $7.500
6: RuiNF (Netherlands), $18.620,63 plus $5.000
7: wisopekeño! (United Kingdom), $14.316,80 plus $10.000
8: Grozzorg (Austria), $11.007,76 plus $11.562,50
9: mexican222 (United Kingdom), $9.698,32

* Die markierten Spieler haben sich auf einen Deal geeinigt. In Klammern die Zahlen ohne Deal.


Am Sonntag sind dann auch die letzten Heats und vor allem die Grand Finals der Stadium Series gestartet und sorgten für jede Menge Betrieb im größten Pokerraum der Welt.

Beim $55 Grand Final und beim $530 Grand Final wurden die Garantiesummen in Höhe von $1 Million und $2 Million jeweils knapp überboten, beim $5.200 fehlten dagegen reichten 972 Entries nicht ganz, um die garantierten $5 Millionen abzudecken.

Die bezahlten Plätze sind bei allen drei Turnieren erreicht, allerdings ist es noch ein langer Weg bis zur Entscheidung, denn heute Abend werden zunächst die Finalisten ermittelt, die dann am Dienstag um den Sieg spielen.

Jens Knossi Knossalla war beim $5.200 Grand Final chancenlos, schied bereits weit vor den 119 bezahlten Plätzen aus. Beim $1.050 NLHE (Heat 30-M) dagegen schaffte er den Sprung ins Geld, kassierte schließlich als 49 immerhin $3.631,90 Preisgeld. Die Führung hat sich nach Tag eins, den 31 Spieler überstanden haben, der deutsche Pro Alex Schildy1984 Debus erspielt.

Weniger gut lief es für die deutschsprachigen Highroller beim $10.300 NLHE. Christoph 26071985 Vogelsang schied gestern als letzter Spieler an den Moneybubble auf Platz 14 aus. In Führung liegt hier der Schwede Niklas Lena900 Atstedt.

Die Zwischenstände der laufenden Turniere als Screenshot (zum Vergrößern anklicken):

grandfinal-low.JPG

grandfinal-medium.JPG

grandfinal-high.JPG

30-l.JPG

30-m.JPG

30-h.JPG


STAT TRACKER

Beendete Turniere: 96
Bisherige Anzahl Entries: 666.072
Bisheriger Gesamt-Preispool: $43.506.604,50

(Es werden nur abgeschlossene Turniere berücksichtigt)



Archiv