EPT Online: Überragende Zahlen beim Main Event und EPT-Titel für '!$eveeeeeen!' und 'Bounatirou'

Trophy_Cabinet_EPT_MonteCarlo_Neil-Stoddart.jpg

Unfassbar gute Zahlen beim Main Event und zwei neue deutsche Champions. Es gibt einiges aufzuarbeiten vom Wochenende bei PokerStars und der EPT Online 2020. Die News zu den Spieltagen sieben und acht.


EPT Online 16: $5.200 NLHE [8-Max, Main Event] - $5 Millionen GTD

Die ersten 15 Levels sind absolviert beim $5.200 EPT Online Main Event und die bisher erreichten Zahlen sind einfach atemberaubend. Für den ersten Spieltag meldeten 871 Spieler, die zusätzlich für 312 Re-Entries und damit für einen Preispool in Höhe von $5.915.000 gesorgt haben. Die Late-Registration ist aber noch bis zum Start von Spieltag 2 geöffnet, sodass sogar die $6 Millionen im Bereich des möglichen liegen.

Fix für Spieltag 2 qualifiziert haben sich 351 Spieler, den Topwert erreichte dabei Twitch-Streamer und PokerStars-Ambassador Fintan easywithaces Hand, der seinen Startingstack von 250.000 auf 2.899.772 Chips ausgebaut hat. Mit 2.175.079 Chips ist zudem Teamkollege Ramon Colillas in den Top Ten vertreten.

hand_fintan.jpg

Fintan easywithaces Hand

Einen sehr starken Start in den Main Event erwischten auch vier deutsche Pros. P0KERPR02.0 (2.784.244), Jakob Succeeed Miegel (2.498.678), Benjamin bencb789 Rolle (2.362.038) und Claas SsicK_OnE Segebrecht (2.165.596) belegen die Plätze drei, vier, sechs und zehn.

Nicht ganz so gut lief es bei Felix xflixx Schneiders, der sich über ein $215-Satellite qualifiziert hatte und mit 235.224 nur knapp 20 Big Blinds für Spieltag 2 zur Verfügung hat. Noch weniger sind es bei Ben Spraggy Spragg (186.500), während Lex Veldhuis (941.880) einen soliden Mittelfeldplatz einnimmt.

Weiter geht es heute Abend um 19:10 Uhr mit Level 16 (6.000/12.000/1.500). Live-Updates findet ihr bei PokerStarsblog.com, ein Livestream mit Holecards zum Main Event wird mit ein paar Minuten Verzögerung bei Twitch und YouTube angeboten.


EPT Online 12: $1.050 NLHE [6-Max, PKO] - $500.000 GTD

Der deutsche Pro Fabian !$eveeeeeen! Gumz ist mit 1.297.206 Chips ebenfalls gut in den Main Event gestartet, hatte aber bereits einen Tag zuvor ordentlich Grund zum Feiern.

Er gewann das $1.050 NLHE 6-Max PKO vor dem Niederlnänder Jasper AppelKruimel Wtemans ($53.006,30/$5.033,20) und räumte neben $53.006,72 Prämie zusätzlich auch satte $54.355,88 an Bounties ab.

Arturs ARTSchGamble Scerbaks aus Deutschland belegt einen guten fünften Platz für $15.289,90 plus $2.062,50.

PSF_Hambu_Manuel_Kovsca_Fabian Gumz 17.jpg

Fabian !$eveeeeeen! Gumz

Das Ergebnis:

Entries: 733 (527 plus 206)
Preispool: $733.000
Bezahlte Plätze: 95

1: !$eveeeeeeen! [2] (Austria), $53.006,72 plus $54.355,88
2: AppelKruimel (Netherlands), $53.006,30 plus $5.033,20
3: rolic_ro (Russia), $30.841,34 plus $11.363,29
4: kennyct31 [3] (Romania), $21.715,45 plus $8.458,98
5: ARTSchGamble [2] (Germany), $15.289,90 plus $2.062,50
6: VladTheSlaye (Ukraine), $10.765,68 plus $7.101,57
7: dodi papa (Hungary), $8.572,69 plus $7.625


EPT Online 14: $215 NLHE [EPT Online Cup] - $500.000 GTD

Dominik Bounatirou Nitsche spielt beim Main Event definitiv kein Rolle mehr, denn er hat gestern bereist seine beiden Re-Entries aufgebraucht, den Cut aber nicht geschafft.

Der Sonntag war dennoch erfolgreich für den deutschen Pro, schließlich gewann er den $215 EPT Online Cup und stolze $82.093,08 Prämie.

Den Final Table erreichte Nitsche auf Platz drei, doch nachdem er Landsmann AlKatzone9 ($7.677) auf Platz acht eliminiert hatte und wenig später die Führung übernahm, dominierte er die Konkurrenz nach Belieben und ließ Heads-up acapulcoo aus Polen keine Chance.

neil8522-dominik-nitsche-.jpg

Dominik Bounatirou Nitsche

Das Ergebnis:

Entries: 2.833 (2.041 plus 792)
Preispool: $566.600
Bezahlte Plätze: 413

1: Bounatirou [2] (United Kingdom), $82.093,08
2: acapulcoo (Poland), $58.516,74
3: AKecho [3] (Georgia), $41.712,69
4: kosilkO (Belarus), $29.734,26
5: Dolleman12 [2] (Netherlands), $21.195,54
6: Sphinx87 (Poland), $15.108,89
7: PTStar86 (Netherlands), $10.770,15
8: AlKatzone9 (Germany), $7.677,31
9: luis_faria [3] (Poland), $5.472,61


EPT Online 15: $10.300 NLHE [6-Max, Turbo, High Roller] - $500.000 GTD

Als erster und bisher einziger Spieler feierte Bert girafganger7 Stevens am Samstag seinen zweiten Titelgewinn bei der EPT Online. Der in England lebende Belgier gewann das $10.300 NLHE 6-Max Turbo High Roller und $186.238 vor dem ebenfalls in England lebenden Australier Michael Imluckbox Addamo ($139.492).

Christian WATnlos Rudolph verpasste trotz zwei Re-Entries den Final, bekam als Achter aber zumindest noch $24.628,51 Preisgeld ausbezahlt.

4527060bff.jpg

Bert girafganger7 Stevens

Entries: 69 (45 plus 24)
Preispool: $690.000
Bezahlte Plätze: 9

1: girafganger7 [2] (United Kingdom), $186.237,73
2: imluckbox [2] (United Kingdom), $139.491,84
3: fish2013 (Latvia), $104.479,31
4: BoldSergey (Ukraine), $78.254,97
5: omaha4rollz [2] (Hungary), $58.612,94
6: 1_conor_b_1 [3] (United Kingdom), $43.901,04
7: VbV1990 (Russia), $32.881,88
8: WATnlos [3] (Austria), $24.628,51
9: botteonpoker (Brazil), $21.511,78


EPT Online 18: $1.050 NLHE [8-Max, Turbo, PKO] - $500.000 GTD

Siegreich war auch der Brasilianer Pedro PaDiLhA SP Padilha. Er gewann den Titel beim $1.050 NLHE Turbo PKO und neben $59.576,69 Prämie auch $78.781,20 in Form von Bounties. Platz zwei ging an den Ukrainer Ilya thienlao21 Korobkin ($59.576,28/$14.734,38).

Für die DACH-Spieler lief es hier nicht nach Plan, das beste Ergebnis erzielte nilsef ($2.954,37/$1.562,50) mit Platz 18.

pedro-padilha-bsopjpg.jpg

Pedro PaDiLhA SP Padilha

Das Ergebnis:

Entries: 818 (656 plus 162)
Preispool: $818.000
Bezahlte Plätze: 103

1: PaDiLhA SP (Brazil), $59.576,69 plus $78.781,20
2: thienlao21 (Ukraine), $59.576,28 plus $14.734,38
3: ruben0721 (Netherlands), $36.980,96 plus $2.351,56
4: cocojamb0 (Bulgaria), $27.125,49 plus $5.921,88
5: rasek26 (Poland), $19.896,50 plus $16.046,88
6: SDok (Russia), $14.594,06 plus $9.250
7: Genyss13 (Lithuania), $10.704,71 plus $10.039,07
8: BenArfaa10 [2] (United Kingdom), $7.851,85 plus $8.179,69
9: gusmaa (Brazil), $6.149,64 plus $4.937,50


Archiv