Viel los im März

Der Terminkalender für Pokerspieler, die gerne Live-Turniere besuchen ist im März noch etwas größter geworden. Neben den EPT Turnieren in Dortmund (8.-11.3.), Warschau (14.-17.3.) und Monte Carlo (28.3.-1.4.) und den Turnieren in Bregenz (26.2.-4.3.) und Wien (7.-18.3) hat gestern das Casino Schenefeld angekündigt, einen für dortige Verhältnisse wahren Turniermarathon zu veranstalten: 4 Turniere an 4 Tagen mit jeweils bis zu 100 Spielern!

21. März: Buyin 200 EUR
22. März: Buyin 500 EUR
23. März: Buyin 800 EUR
24. März: Buyin 1000 EUR

Alle natürlich ausgetragen in No Limit Holdem als Freezeout. Startzeiten sind noch nicht bekannt, einfach selber mal anrufen und nachfragen unter 040-8390020. Wer die gute und liebevolle Organsiation im Casino Schenefeld kennt (von mir an dieser Stelle schon einige Male gelobt) weiss das man sich auf diese Turniere ganz besonders freuen darf.

Bei PokerStars gibts natürlich auch was neues, das sonntägliche Sunday Warm-Up wurde in seiner Garantiesumme (also dem Betrag, den PokerStars als Preispool garantiert, egal wieviele Spieler teilnehmen) von $250,000 auf $350,000 gesteigert, ein Beweis für die fantastische Beliebtheit, der sich dieses Turnier gerade bei europäischen Spielern erfreut. Es beginnt jeweils Sonntags um 18:45h und kostet $200+15 als Buyin.