Team-PokerStars-Pro Noah Boeken punktet in seiner Heimat

Man könnte einiges über einen Heimvorteil erzählen – am besten könnte dies wohl Noah Boeken vom Team PokerStars.

Lange Zeit war "The Master Classics of Poker" das größte Pokerturnier der Niederlande. Ausgetragen wird es im Holland Casino in Amsterdam und an dem Turnier nehmen die besten Spieler aus ganz Europa teil.

Diese Woche hat Boeken gezeigt, wie stark seine Live-Pokerspiel ist.

Gegen 400 Teilnehmer startete Boeken in seiner Heimatstadt und schlug sich bis zum Finaltisch durch. Für seinen vierten Platz kassierte er €140.000.

Das Team vom PokerStars-Blog gratuliert Noah zu dieser tollen Leistung!

 

Archiv