Monatsfinale in Schenefeld


Mit inzwischen 6 Pokertischen: Casino Schenefeld bei Hamburg

Das Casino Schenefeld lud zum erstmals ausgetragenen Monatsfinale und viele lokale Stars und Sternchen waren natürlich mit dabei.

Unter den 26 Teilnehmern in diesem No Limit Holdem Turnier mit einem Buyin von €400 waren Spieler wie Frank Koopmann, Thang Nguyen, Toni Vardjavand, Jan-Christoph "50outs" von Halle samt Gattin in spe Katja Thater aus dem Team PokerStars.

Am Ende setzte sich nach mehr als sechs Stunden Katja Thater durch und erhielt neben Siegpreis von €3.536 auch einen Platz im Jahresend-Superturnier.

Betriebsleiter Wolfgang Rosin und Agron Salihi waren hoch erfreut darüber, das dieses neue Turnier so gut bei den Spielern angenommen wurde. Das neue Turnier findet ab sofort an jedem letzten Mittwoch des Monats statt, an den anderen Mittwoch Abenden finden Qualifikationsturniere mit einem Buyin von €50 für das jeweilige Monatsfinale statt.

In Schenefeld hat man sich aber noch eine weiteres Bonbon ausgedacht: Alle Gewinner der Dienstags- und Sonnabend-Turniere sowie die beiden erstplatzierten im Mittwochs-Finale werden zu einem Monatabschlußturnier eingeladen. Es kostet keinen Einsatz, aber es gibt €1.500 zu gewinnen. Die Sieger eines jeden Monats qualifizieren sich automatisch für ein Jahresend-Turnier, das wiederum keinen Einsatz kostet, aber einen Preispool von €10.000 bietet! 

Die Verteilung der Preisgelder waren wie folgt: 

1. Katja Thater €3.536
2. Hanno Sislian €2.496
3. Minh Pham €1.976
4. Marine Karajan €1.456
5. Frank Koopmann €936

 

 
Katja Thater focusiert zum Erfolg

 
War vorn mit dabei, Frank Koopmann 

Archiv