PokerEM: Dritter Qualifikationstag

Auch am dritten Qualifikationstag der PokerEM in Baden war es wieder sehr spannend, nach zähem Ringen bei 25 verbliebenen Spielern konnte sich dann Sigi Stockinger aus Österreich durchsetzen und in das heutige Superfinale einziehen. Nachfolgend die letzten 24 Spieler, die sich qualifizieren konnten, heute kommen noch einmal 8 Spieler über das jetzt laufende "Last Chance" Turnier hinzu.

 

Wer meine Post auf 50outs.com regelmäßig ließt oder schon einmal ein Turnier mit ihm gespielt hat, weiss das mit Bedros Kupelian ein brandgefährlicher Spieler in das Finale gekommen ist. Mit Casey Kastle und Mel Judah sind jetzt zwei weitere internationale Top-Pros im Feld und die beiden Stud-Spezialisten Jan-Peter Jachtmann und Antonio Turrisi werden die Sache für ihre Gegner auch nicht gerade einfach machen. Das wird ein spannendes Finale!

Eibel, Rolf Dieter (Deutschland)
Pichler, Gerhard (Österreich)
Holz, Thomas (Deutschland)
Petino, Arnaldo (Italien)
Freudenschuss, Helmut (Österreich)
Judah, Melvyn (Australien)
Adamescu, Grigore (Deutschland)
Turrisi, Antonio (Italien)
Kastle, Casey (USA)
Stubbendieck, Willy (Deutschland)
Ashby, Richard (Großbritanien)
Biorac, Sasa (Deutschland)
Kandlbinder, Leonhard (Österreich)
Tassoudji, Amir (Deutschland)
Schou, Karsten (Dänemark)
Stockinger, Siegfried (Österreich)
Hermansen, Regnhard (Norwegen
Fu, Bing (Österreich)
Jachtmann, Jan-Peter (Deutschland)
Paunkovic, Milorad (XYU)
Ylitalo, Jukka (Finnland)
Kupelian, Bedros (Deutschland)
Öcalan, Vural (Österreich)
Krottmayr, Anton (Österreich)