PokerStars kündigt die “Spring Championship of Online Poker” an

Bereits im vergangenen November kündigte PokerStars für 2009 eine brandneue Turnierserie im Stil der World Championship of Online Poker (WCOOP) an. Allerdings sollte diese keinesfalls eine einfache Kopie werden und die Verantwortlichen bei PokerStars hatten vor allem ein Ziel: Eine Turnierserie zu kreieren, an der alle PokerStars-Spieler teilnehmen können!

Das Ergebnis ist die Spring Championship of Online Poker – All Stakes (SCOOP) und hier sind die Details: Vom 2. bis 12. April werden 22 Events (zwei pro Tag) angeboten und es wird um insgesamt $30.000.000 gehen. Doch wer jetzt denkt, dass bei dieser Veranstaltung nur die Highroller zu Zug kommen, der hat sich getäuscht, denn jeder Event beinhaltet drei Turniere – eines für Low-Stakes-Spieler, eines für Medium-Stakes-Spieler und letztlich eines für die High-Stakes-Spieler.

 

Es ist also wirklich für jeden Pokerspieler etwas dabei, denn die Buy-ins reichen so von $5,50 bis $25.500. Den krönenden Abschluss bildet natürlich der Main Event, der für die Low-Stakes-Spieler einen garantierten Preispool in Höhe von $1.000.000 bietet. Für die Teilnehmer am Main Event des High-Stakes-Levels geht es sogar um mindestens $5.000.000 an Preisgeldern.

Natürlich wird es bei PokerStars auch jede Menge Satellite-Turniere geben, die bereits ab heute Nachmittag in der Lobby unter "Events" und "SCOOP" zu finden sind. Weitere Infos und den kompletten Turnierplan gibt es hier.

Archiv