Eine PokerStars-Erinnerung für die Ewigkeit

Jeder PokerStars-Event hinterlässt seine Erinnerungen bei den Spielern. Leider verblassen diese auch wieder und manch einer lässt sich einiges einfallen, um dies zu verhindern. Es werden unzählige Fotos gemacht und ganze Romane in Blogs oder auf Papier festgehalten.

Das PokerStars Caribbean Adventure auf den Bahamas hat billiko aus Italien aber so sehr beeindruckt, dass er sich Andenken der besonderen – oder sagen wir besser, der dauerhaften – Art geschaffen hat.

In der E-Mail stand: „In Erinnerung an mein letztes Turnier auf den Bahamas habe ich mich entschieden, der besten Pokerseite der Welt zu huldigen. Seht, was ich für euch getan habe.“

„Ich hoffe, euch gefällt es. Ich wollte mich nur für all die schönen Momente, die ich durch euch erleben durfte, bedanken.“

Die Kollegen vom US-Blog waren erst einmal baff, als sie das Bild betrachteten. Sie verglichen es mit den Gefühlen, die eine Mutter haben muss, wenn sie ihren Spross mit einem frisch gestochenen „Mami“-Tattoo sieht. Ganz nach dem Motto: „Wir sind schon stolz, aber du weißt schon, dass sowas nicht abwaschbar ist?“

Archiv