World Cup of Poker V: "shaundeeb" darf den Titel verteidigen

 

Wie bereits am Montag berichtet, wurden am vergangenen Sonntag bei PokerStars die Division-Playoffs für den im Januar stattfinden World Cup of Poker V ausgespielt und die neun Teams ermittelt, die zum Showdown auf die Bahamas fliegen werden. Das Team Germany 1 mit joscha45, Boku87, Mados4k und SmArTdOg1970 setzte sich in der deutsche Division vor Berlin durch und trifft im Atlantis Resort auf starke Konkurrenz.

Insgesamt nahmen 54 Nationen an den zahlreichen Qualifikationsturnieren teil, neben Deutschland spielten noch Großbritannien, Kanada und die USA eine eigene Division aus, während die restlichen Länder sich mit anderen Nationen in den Gruppen Lateinamerika, Europa I, Europa II, Europa III und Rest der Welt um die Teilnahme stritten.


Shaun (li.) und Daniel Negreanu im Finale 2007

Bemerkenswert ist sicherlich, dass sich für die USA erneut das Team um Shaun shaundeeb Deeb durchsetzen konnte. Der erfolgreiche Internetspieler hatte sich seinen Platz im Team USA 1, wie schon 2007, über das Tournament Leader Board gesichert und steuerte 20 der insgesamt 59 Punkte in den Playoffs bei, die reichten um USA 2 (54 Punkte) auf Platz 2 zu verdrängen. Damit hat Shaun die vielleicht einmalige Möglichkeit den Titel von Barcelona auf den Bahamas zu verteidigen, während seine Teamkollegen xthesteinx, J@M0K3Y und ba-detroit zum ersten Mal am World Cup teilnehmen.

Insgesamt geht es beim World Cup of Poker V (5. bis 10.Januar 2009) um $290.000 an Preisgeldern, wobei allein das Siegerteam neben Pokal und jede Menge Ruhm $100.000 in Empfang nehmen wird. Aber auch wenn es nicht mit dem Titel klappen sollte, der traumhafte Pokerurlaub auf den Bahamas ist den jeweils vier Spielern der neun Finalteams nicht mehr zu nehmen.

Die Teams im Überblick:

Deutschland: Germany 1 - joscha45, Boku87, Mados4k, SmArTdOg1970

USA: Team 1 - shaundeeb, xthesteinx, J@M0K3Y!, ba-detroit

Kanada: Nova Scotia - lobstrman29, dendoggone, AK**QUEEN**, born_in53

Lateinamerika: Mexico - dhubermex, Pythomunoz, AntoineMex, Kingeorge63

Europa I: Italien - mm-nh, omaruccio, billiko, gvilla2

Europa II: Polen - Borys313, kAmIkAdZeEe, BartekPL, morderbest

Europa III: Litauen - Partorg, vilks77, missjazz83, BuTuT?

Rest der Welt: Neuseeland - bismillahno, rjmgrace, ElWayneo, Jubinator

Großbritannien: allinstevie, Purr of Aces, N!GHTMAR3 und ein TLB-Spieler wird nachnominiert

Eine weitere Entscheidung steht allerdings noch aus, denn jede Mannschaft bekommt auf den Bahamas noch ein fünften Spieler zugewiesen, den Team-Kapitän! 2007 waren dies zum Beispiel Greg Raymer für die USA, Daniel Negreanu für Kanada und Katja Thater für Deutschland.

 

Archiv