Sunday Majors: 'Robob10' reicht Platz zwei für über $100K, 'bencb789' gewinnt endlich das Sunday HR

sundamajors_2203.jpg

Im Fahrtwind des 14th Anniversary stiegen auch die Preispools bei den Sunday Majors und High Roller Club-Turnieren teilweise in lange nicht mehr gesehene Sphären. Wie die Pokerspieler aus dem deutschsprachigen Raum dabei abgeschnitten haben, erfahrt in diesem Artikel.

Beginnen wir heute mit dem High Roller Club, denn das $530 Bounty Builder HR unterstrich noch einmal eindrucksvoll seinen Status als beliebtestes Turnier im Highstakes-Bereich. Bereits am Sonntag vor einer Woche wurde mit $754.500 ein überdurchschnittlich großer Preispool ausgespielt, und Christian WATnlos Rudolph kassierte als Runner-up insgesamt rund $58.000.

Gestern wurden aber auch diese Zahlen komplett in den Schatten gestellt. Die Anzahl Teilnehmer stieg auf 1.755, dazu kamen 780 Re-Entries und dementsprechend wurde bei der Sonntags-Ausgabe des Bounty Builder HR ein Rekordpreispool in Höhe von $1.267.500 ausgespielt.

Der Sieg ging an den Ukrainer u3meha, der neben $79.884,57 Prämie zusätzlich auch noch $63.190,66 an Bounties einsammeln konnte. Runner-Up Robob101 räumte $79.882,09 Preisgeld ab, sammelte zusätzlich $25.958,42 an Bounties ein und ist damit aus deutscher Sicht der große Gewinner an diesem Sonntag.

Einen langersehnten Turniersieg feierte Benjamin bencb789 Rolle. Nach zahlreichen Top-Platzierungen in den letzten Monaten gewann der in Wien lebende deutsche Pro endlich das Sunday HR und räumte dafür $43.491,90 Prämie ab. Heads-up setzte sich Rolle gegen den Kanadier Timothy Tim0thee Adams ($33.439,51) durch. Außerdem erreichte bencb789 auch noch den Final Table beim Bounty Builder HR, bekam dort letztlich als Sechster noch einmal $22.898,70 ausbezahlt.

bencb789_ps.jpg

Benjamin bencb789 Rolle

Einen weiteren Turniersieg feierte auch der in England lebende deutsche Pro T-Macha. Am Donnerstag hatte er im High Roller Club das $530 Daily 500 für über $20.000 gewonnen, gestern ließ er den Sieg beim $530 Sunday Marathon für $25.382,04 folgen. Heads-up verwies er dabei den Briten Charlie Epyphany77 Carrel ($19.062,05) auf Platz zwei.

Nicht ganz so erfolgreich waren die deutschsprachigen Pokerspieler bei den Sunday Majors, dennoch gibt es einige sehr lukrative Cashes zu vermelden.

Den einzigen Turniersieg schnappte Perenterol beim $11 Mini Sunday Cooldown für $5.604,73 Prämie plus $2.870,94 an Bounties.

Kudgel verpasste den Sieg beim $22 Double Deuce haarscharf, bekam als Runner-up aber stolze $12.734,10 ausbezahlt.

Der Österreicher 10LB10 musste sich beim $215 Sunday Supersonic auf Platz drei geschlagen geben, durfte sich aber über eine Auszahlung in Höhe von $17.110,80 freuen.

Fünfstellig kassierte auch sahne110 beim $215 Sunday Warm-Up. Platz fünf reichte für ein Preisgeld in Höhe von $11.952,70.

Die größten Teilnehmerfelder verbuchten, abgesehen vom nicht zu schlagenden 14th Anniversary Sunday Million (siehe Extra-Artikel), das $11 Sunday Storm und das $22 Mini Sunday Million, die beide ohne Re-Entries gespielt werden.

Beim Sunday Storm gingen 31.181 Spieler an den Start und sorgten für einen Preispool in Höhe von $305.573,80. Nach einem Deal der letzten zwei Spieler kassierte der Brasilianer carlinn $25.079,67, der Russe kymatoz8814 $21.070 Preisgeld. Leider lief das Finale ohne DACH-Spieler ab.


Beim $22 Mini Sunday Million waren 16.368 Spieler dabei und spielten $327.360 an Preisgeldern aus. Auch hier gab es einen Heads-up-Deal, sodass der Kanadier Nunnboi und Runner-up WoodyVee jeweils $21.907 ausbezahlt bekamen. Bootsymann belegte als betser DACH-Spieler Platz sechs für $3.678,82.

Die Top-Ergebnisse der DACH-Spieler in der Übersicht:

TurnierPlatzNameLandPreisgeld/Bounty
HRC: $530 Bounty Builder HR2Robob101Deutschland$79.882,09/$25.958,42
HRC: $2.100 Sunday HR1bencb789Deutschland$43.491,90
HRC: $530 Sunday Marathon1T-MachaDeutschland$25.382,04
HRC: $530 Bounty Builder HR6bencb789Deutschland$17.859,64/$5.039,06
HRC: $530 Bounty Builder HR7cmontopdeckDeutschland$12.841,23/$5.906,25
$215 Sunday Supersonic310LB10Österreich$17.110,80
HRC: $1.050 Sunday Warm-Up6KörrinhoÖsterreich$14.761,63
$22 Double Deuce2KudgelDeutschland$12.734,10
$215 Sunday Warm-Up5sahne110Deutschland$11.952,70
HRC: $2.100 Sunday HR6wizowizoDeutschland$11.686,05
$11 Mini Sunday Cooldown1PerenterolDeutschland$5.604,73/$2.870,94
HRC: $530 Sunday 5004PäffchenDeutschland$5.091,72/$1.828,13
$215 NLO8 Sunday Supersonic25yearsDeutschland$4.802,34
$215 Sunday Warm-Up8MauriceSchDeutschland$4.442,90
HRC: $530 Omania HR6ToBzn92Deutschland$4.375
$22 Mini Sunday Million6BootsymannDeutschland$3.678,83
$215 NLO8 Sunday Supersonic3muldeguldeÖsterreich$3.606,09
$215 Sunday Kickoff5BuehleroDeutschland$3.349,27
HRC: $530 Sunday 5007nilsefDeutschland$2.217,02/$937,50
$109 Sunday Cooldown7tetzenbachDeutschland$2.586,70
$55 Sunday Marathon7IownYoUlolzÖsterreich$2.289,68
$3,30+R Mini Sunday Rebuy2Alex_Perez17Deutschland$1.823,04
$33+R Sunday Rebuy5HardiZ1Deutschland$1.457,58
$11 Mini Sunday Kickoff5helden2006Deutschland$1.100,41
$11 Mini Sunday Starter4Mr.Power2311Deutschland$928,59
$3,30+R Mini Sunday Rebuy5The Empero44Deutschland$700,85
$11 Mini Sunday Kickoff82,05meterDeutschland$386,33
$11 Mini Sunday Kickoff9gigant kevDeutschland$272,54


Archiv