Die 'Spin & Go 10'-Ranglisten sind zurück und es gibt einen Platinum Pass on Top

spingo10_0120.png

Die Spin & Go 10 Ranglisten-Promotion ist zurück und hat diesmal neben täglichen Cashpreisen im Wert von $8.000 noch ein ganz spezielles Extra zu bieten. Dieses spezielle Extra ist ein Platinum Pass für die PokerStars Players NL Hold'em Championship (PSPC) in Barcelona im Wert von über €26.000.

Die Spin & Go 10-Ranglisten laufen über drei Wochen bis zum 2. Februar und funktionieren ganz einfach. Es gibt insgesamt vier Buy-in-Level (Micro, Low, Mid und High) und die ersten zehn Spin & Gos, die ihr pro Tag und pro Level spielt fließen in die Wertung.

Die Punkte, die ihr pro Spin & Go erspielen könnt, sind vom jeweiligen Multiplikator abhängig. Die Maximal-Punktzahl von 20 erreicht ihr, wenn ihr ein Spin & Go mit einem Multiplikator von 10 und höher gewinnt. Die Plätze zwei und drei bringen in diesem Fall jeweils 10 Punkte.

Ausbezahlt werden pro Tag die ersten 50 Plätze in den Ranglisten Micro, Low und Mid, die ersten 25 Plätze in der Rangliste High. Auf die täglichen Sieger warten dann $100 (Micro), $250 (Low), $500 (Mid) und $1.000 (High).

Außerdem bekommt ihr in jeder Woche, in der ihr mindestens einmal alle 10 Spin & Gos an einem Tag spielt, ein Truhe, in der ihr ein Ticket für das während der Promotion wöchentlich laufende Monday $10.000 Freeroll findet.

Der Hauptpreis ist aber der Platinum Pass im Wert von über €26.000, und den bekommt der Spieler, der am Ende der Promotion overall die meisten Punkte gesammelt hat. Bei Gleichstand zwischen mehreren Spielern gewinnt derjenige, der die Punktzahl als erster erreicht hat.

Die Buy-in zu den vier Ranglisten:

Micro: $1 und $2
Low: $5 und $10
Mid: $25 und $50
High: $100 und höher

WICHTIG: Bevor ihr mit den Spin & Gos loslegt, müsste ihr euch über das Challenge-Fenster in der PokerStars-Lobby für die Promotion anmelden.

Alle weiteren Infos und die Teilnahmebedingungen findet ihr auf der Spin & Go 10-Homepage von PokerStars.

Viel Erfolg!



Archiv