'AAAAthur' aus Brasilien gewinnt das 14th Anniversary Sunday Million und $1,1 Millionen, 'pokerfrance' casht über $100K

Untitled-design-42.png

Das größte Onlineturnier in der Geschichte von PokerStars ist entschieden und der Sieg geht an einen Hobbyspieler. Der Brasilianer AAAArthur, dessen größter Online-Cash zuvor gerade einmal $91 betrug und der sich über ein $11-Satellite für das $215 14th Anniversary Sunday Million qualifiziert hatte, räumte nach einem Deal der letzten vier Spieler sensationelle $1.192.802,46 Prämie ab.

Für 91 Pokerspieler ging es am Mittwochabend in den entscheidenden Spieltag und direkt richtig zur Sache, sodass nach sechs gespielten Level nur noch 32 übrig waren.

Pascal Päffchen Hartmann zählte in Level 57 (1.500.000/3.000.000/375.000) zu den Shorties bekam dann eine gute Chance zum Double-up, als er den Push von Olorionek callte und mit Q♥Q♦ gegen A♦2♣ klar vorne lag. Hartmann floppte sogar ein Set, doch letztlich bastelte Olorionek auf K♥Q♠T♠J♣9♣ eine Straight. Hartmann war damit runter auf zwei Big Blinds, schied wenig später auf Platz 29 für $15.680,63 Preisgeld aus.

In der Folge mussten sich die beiden Österreicher Faboulus888 und magnorum auf den Plätzen 22 und 19 für jeweils $22.943,32 Preisgeld geschlagen geben. Damit blieb aus deutschsprachiger Sicht nur noch pokerfrance übrig, der letztlich auch den Sprung an den Final Table schaffte.

Dort lief es dann aber nicht mehr wie erhofft. Der Deutsche callte nach dem All-in von Bigstack salonteskis aus Litauen mit seinen letzten elf Big Blinds und A♥Q♠ aus dem Small Blind All-in, flippte gegen 7♦7♠ und verlor auf 5♦T♣J♦5♥J♠. Somit schlug am Ende Platz zu Buche und pokerfrance kassierte stolze $105.154,58 Preisgeld.

Bei noch vier Spielern folgte dann der bereits erwähnte Deal. Große Diskussionen gab es nicht, nach dem die ICM-Zahlen präsentiert wurden, alle vier Spieler stimmten sofort zu und somit ging es noch um den Titel und $50.000.

Die Zahlen zum Deal:

SpielerLandChipcountPreisgeld
salonteskisLitauen306.137.405$826.919,68
Stefan "CrAzY_sTeFaN" Piele DragosRumänien423.570.200$921.328,12
AAAArthurBrasilien866.447.809$1.142.802,46
caroline2963Großbritannien264.164.586$786.873,65

Danach eliminierte AAAArthur per Coinflip salonteskis auf Platz vier, CrAzY_sTeFaN übernahm mit Twopair den Bustout von caroline2963 auf Platz drei.

Heads-up lag AAAArthur zunächst mit 2 zu 1 nach Chips vorn, doch CrAzY_sTeFaN konnte den Spieß schnell umdrehen, indem er mit A♣2♦ gegen A♠4♦ auf 2♣4♣2♥2♠J♣ Quads traf.

Die frisch eroberte Führung hielt aber nur kurz und am Ende reichte dann auch 5♥5♠ nicht gegen 2♠2♦ von AAAArthur, der direkt auf J♣J♦2♣ ein Full House floppte und nach A♦ und 6♦ auf Turn und River den Turniersieg bejubeln durfte.

Das Ergebnis zum 14th Anniversary Sunday Million:

Entries: 93.016 (60.898 plus 32.118)
Buy-in: $215
Preispool: $18.602.300
Bezahlte Plätze: 13.319

1: AAAArthur (Brazil), $1.192.802,46 (6,411%)*
2: CrAzY_sTeFaN [2] (Romania), $921.328,12 (4,952%)*
3: caroline2963 [2] (United Kingdom), $786.873,65 (4,229%)*
4: salonteskis [2] (Lithuania), $826.919,68 (4,445%)*
5: AlexHoldz [3] (Croatia), $329.356,63 (1,77%)
6: Jully-19 [3] (Cyprus), $225.108,02 (1,21%)
7: tweny1 (Romania), $153.854,04 (0,827%)
8: pokerfrance [2] (Germany), $105.154,58 (0,565%)
9: D3cor [3] (Lithuania), $71.869,74

* Das Ergebnis basiert auf einem Deal der letzten vier Spieler.


Archiv