Werde der erste Power Up-Champion und gewinne $3.000 Prämie

Seit über einem Jahr wird bei PokerStars Power Up gespielt und so langsam wird es Zeit den ersten Champion in dieser Disziplin zu ermitteln.

Der Titel bedeutet zum einen Bragging Rights und außerdem ein Teil von insgesamt $5.000 an Preisgeldern. Die Bragging Rights könnt ihr natürlich nicht auszahlen, aber mit den $3.000, die für den Gewinner reserviert sind, lässt sich einiges anfangen.

Die Halbfinals und das Finale werden erst am 23. Februar ausgespielt und live bei Twitch gestreamt. Es bleibt also noch genügend Zeit für alle Power Up-Spieler, um in den Titelkampf einzugreifen.

power-up-championship-v1.jpg

Dafür müsst ihr zunächst eine Qualifikations-Hürde überspringen, indem ihr euch über das Challenge-Fenster in der PokerStars-Lobby anmeldet und anschließend bis zum 10. Februar ein vollständiges Set aus vier Qualifikations-Challenges abschließt, um euch für die Master League oder Grand Master League zu qualifizieren. Schließt ihr mindestens ein Challenge ab, gibt es zumindest einen Cash-Preis.

Habt ihr diese Hürde genommen, geht es vom 11. bis 15. Februar darum Power Up-Spiele zu gewinnen und Punkte für die entsprechende Rangliste zu sammeln. Die Buy-ins für die Master League sind $1 oder $3, für die Grand Master League $7 oder $15. Das höhere Buy-in in der jeweiligen League bringt entsprechend mehr Punkte.

Die besten drei Spieler der Master League sowie die besten drei Spieler der Grand Master League sind für die Halbfinals qualifiziert und damit ganz nah dran an den Preisgeldern.

Sobald ihr euch für die Challenges angemeldet habt, könnt ihr den Fortschritt in der Power Up-Lobby verfolgen. Aber wie gesagt, die Qualifikation läuft nur noch bis zum kommenden Sonntag.

Alle weiteren Information findest du auf der Power Up-Website von PokerStars. Viel Erfolg!


Archiv