UFC KO Poker Series: 'DSmunichlife' gewinnt das $530 NLHE HR und übernimmt die Führung im KO-Ranking

Der zweite Spieltag der UFC KO Poker Series ist im Kasten und damit sind insgesamt 20 Turniere entschieden. Erneut waren zwei Spieler aus der DACH-Community erfolgreich, einer von ihnen hat dadurch auch die Führung im Overall-Ranking um das Preispaket zur UFC 241 übernommen. Ein weiteres Thema ist der Zwischenstand der Team Pro KO Challenge.

UFC KO Series logo.jpg


'bobo1120' gewinnt das $22 PLO, 'DSmunichlife' das $530 NLHE HR

Für das $22 PL Omaha meldeten 1.646 Pokerspieler, 917 Re-Entries hievten den Preispool auf $51.260. Die höchste Anzahl Wirkungstreffer verteilte hier bobo1120 aus Deutschland, der so neben $3.750,32 Prämie auch $3.517,14 an Bounties abräumte.

Beim $530 NLHE High Roller ging es um $206.000 an Preisgeldern und Bounties (310 Spieler plus 102 Re-Entries) und hier machten zwei Deutsche und ein Österreicher den Sieg am Ende unter sich aus.

Plath drei samt $9.822,46 Preisgeld ging schließlich an SsicK_OnE, der Österreicher John_Fishboy wurde Runner-Up für $13.573,89 plus $4.359,86 an Bounties und ganz oben landete DSmunichlife, der $18.758,29 Preisgeld und $19.519,98 an Bounties kassierte.


Die Team Pro KO Challenge

Wie vorige Woche angekündigt geht es für die Twitch-Streamer Lex Veldhuis, Fintan Hand und Ben Spragg während der UFC KO Poker Series um viel mehr als üppige Preisgelder.

Die drei haben eine interne Challenge laufen und auf den Sieger warten ein Replikat des berühmten UFC Legacy Championship-Gürtel, die bragging Rights für die kommenden Wochen und $1.000 für ein Freeroll mit der eigenen Twitch-Community.

Der Sieger wird in zwei Runden ermittelt. Zunächst geht es darum, bis Sonntag so viele Knockouts wie möglich zu verteilen, denn jeder Knockout erhöht die Anzahl Chips für das abschließende und entscheidende Spin & Go.

Am ersten Spieltag hat Lex einen echten Traumstart hingelegt, erzielte 32 (!!!) Knockouts und lag damit klar vor Fintan (18) und Ben (6).

Doch der zweite Spieltag hat einiges wieder gerade gerückt, sodass wir uns auf einen bis zum Schluss spannenden Verlauf freuen dürfen.

Lex Veldhuis: 32 (-)
Fintan Hand: 24 (+6)
Ben Spragg: 23 (+17)


Knockout King

Im Overall-Ranking um das Preispaket zur UFC 241 in Anaheim (Kalifornien) hat DSmunichlife durch seinen Sieg am zweiten Spieltag die Führung übernommen. Der deutsche hat bei bisher 21 Entries nicht nur $41.420,41 an Preisgeldern eingespielt, sondern auch 63 Spieler ausgeknockt.

UserIDCountryCodeEntriesKOsCashed
DSmunichlifeDE2163$41.420,41
Marusia1980RU2355$2.567,49
dans170′BR1953$6.697,09
esha22PL1651$2.336,40
PV_PKSBR1750$850,21
PANIC.PLAYERGR1049$106.054,94
BruTiiii124HR1949$9.945,03
bal-brunoBR1049$3.465,11
tomakgchmPL1245$6.053,45
John CarnageCA1145$4.917,19
JasonX85NL2145$4.781,30
arre86SE1143$9.572,43
bobo1120DE942$7.559,98
IsuroxLK1642$1.800,85
OvidiushRO1041$2.271,24
cusircAR1641$1.640,80
Disel59RU1541$1.449,41
ccyrenneCA1240$5.995,58

Und denkt dran, es gibt noch zwei weitere Möglichkeiten ein Paket für die UFC 241 zu gewinnen.

Verbuchst du während der UFC KO Series drei Kockouts, bist du für das All-in Shootout am 2. Juli qualifiziert.

Schaffst du weitere drei Knockouts, dann bist du auch beim zweiten All-in Shootout am 3. Juli dabei.


Die Spielplan für den Dienstag

Heute stehen weitere sieben Turniere auf dem Spielplan der UFC KO Poker Series, die garantierten Preisgelder und Bounties betragen zusammen $775.000.

17 Uhr (MEZ): Event 21 - $109 NLHE, $100.000 garantiert

18:30 Uhr (MEZ): Event 22 - $530 NLHE (High Roller), $125.000 garantiert

19 Uhr (MEZ): Event 23 - $11 NLHE, $75.000 garantiert

20:45 Uhr (MEZ): Event 24 - $215 NLHE, $150.000 garantiert

21:30 Uhr (MEZ): Event 25 - $55 NLHE, $125.000

23 Uhr (MEZ): Event 26 - $1.050 NLHE (Turbo, Daily Cooldown SE), $100.000 garantiert

0 Uhr (MEZ): Event 27 - $109 NLHE (Hyper-Turbo), $100.000 garantiert

Alle weiteren Informationen findet ihr auf der Homepage zur UFC KO Poker Series.



Archiv