Jetzt für den Main Event der EPT Monte Carlo qualifizieren

In rund sieben Wochen ist die European Poker Tour (EPT) einmal mehr im Fürstentum Monaco zu Gast, genauer gesagt im Sporting Club des mondänen Monte Carlo Bay Hotel. Insgesamt stehen vom 25. April bis zum 4. Mai 41 Events auf dem Turnierplan, darunter der €100.000 Super High Roller, die €1.100 EPT French National Championship und der €5.300 EPT Main Event.

Ab sofort habt ihr die Möglichkeit euch online für den EPT Main Event (29. April bis 4. Mai) zu qualifizieren und in Monte Carlo gegen die ganz großen Stars der Pokerszene um Preisgelder in Millionenhöhe zu spielen.

So wie Hobbyspieler Sebastian Bredthauer aus Hannover, der 2014 eine kleine Sensation schaffte. Der damals 23-jährige Student, dessen größter Erfolg bis dahin der Sieg bei einem $11 Online-Turnier für knapp über 1.000 war, qualifizierte sich für schlappe 100 Frequent Player Points (umgerechnet $1,60) für das EPT Grand Final, erreichte den Finaltisch und räumte als Achter schließlich €128.800 ab.

sbredthauer_eptmontecarlo_2014.JPG

Sebastian Bredthauer erreichte 2014 als Qualifikant den Final Table

In diesem Jahr könnt ihr euch ab €5,50 den Weg in die '€530 Monte Carlo Qualifier' erspielen. Die nächsten Preispakete im Wert von je €8.220 (€5.300 Buy-in, plus Hotel und €337 Reisekosten) werden am Donnerstag, dem 7. März, und Sonntag, dem 10. März, jeweils um 20:15 Uhr MEZ ausgespielt.

ept_montecarloe_satellites.JPG

Zu finden sind die Online-Satellites in der PokerStars-Software unter Events > Live. Alle weiteren Information zur EPT Monte Carlo sowie den kompletten Turnierplan findet ihr bei PokerStarslive.com.


Archiv