High Rollers: Simon C. Darwin2 Mattsson führt beim Main Event, Sergi srxakgirona Reixach gewinnt Event 27

Heute Abend geht der $5.200 NLHE Main Event der High Rollers Series in die letzte Runde. Das Feld der letzten 16 Spieler führt Simon C. Darwin2 Mattsson aus Schweden an, Spieler aus Deutschland und Österreich sind leider nicht mehr vertreten.


Die Anzahl Entries stieg beim $5.200 Main Event vor dem Beginn des zweiten Spieltags noch von 475 auf 515 an, sodass letztlich ein Preispool in Höhe von $2.575.000 erreicht wurde. Die Siegprämie beträgt satte $457.344,17.

Mattsson.jpg

Chipleader Simon C. Darwin2 Mattsson

An der Moneybubble erwischte es den Finnen Tomi elmerixx Brouk, der Tag eins noch auf Rang zwei abgeschlossen hatte, auf Rang 64. Etwas weiter ging es für Tag 1-Chipleader Pimmss. Der Niederländer kassierte als 39. immerhin $14.371,07 Preisgeld.

Von den deutschsprachigen Spieler schafften es fünf in die bezahlten Plätze. DEX888 (44.), Razer2311 (43.), Hannes SuchADegen Speiser (41.) und Oliver sk2ll_m0dR Weis (36.) kassierten ebenfalls je $14.371,07, Christian WATnlos Rudolph erwischte es dann auf Rang 17 für $22.566,27 Preisgeld.

Die Führung hat Simon C. Darwin2 Mattsson mit 18.523.829 Chips übernommen, dahinter folgen Sam €urop€an Vousden (14.644.061), David deivid29 Tovar (11.328.929), Helio hneves182 Neves (11.261.757) und WSOP-Champion Ryan MrMaximise Riess (10.994.494) mit siebenstelligen Stacks.

Eng wird es heute Abend für den dreifachen Sunday Million-Gewinner Artem veeea Vezhenkov, der bei Blinds 60K/120K/15K mit nur 1.159.867 Chips in die Entscheidung gehen wird.

main_day2.JPG

Zum Vergrößern anklicken


Den vorletzten Turniersieg schnappte sich in der vergangenen Nacht Sergi srxakgirona Reixach.

Beim $5.200 NLHE (Event 27) ging es bei 124 Entries um $620.000 an Preisgeldern, davon entfielen $135.895,24 auf den in England lebenden Spanier.

Rang zwei und $105.290,38 sicherte sich der Chinese huang33, vor dem in Österreich lebenden Niederländer Jans Graftekkel Arends, der mit insgesamt fünf Finaltischen, darunter zwei zweite Plätze, eine überragende Series gespielt hat.

Als bester Deutscher landete DEX888, Gewinner von Event 21, auf Platz sieben und kassierte $29.397,61 Preisgeld. Ole wizowizo Schemion verpasste den Finaltisch als Zehnter ($14.300,30) haarscharf.

NEIL9343_EPT2019BAR_Sergi_Reixach_NEIL-STODDART.jpg

Sergi srxakgirona Reixach

Das Ergebnis zu Event 27:

Entries: 124 (68 plus 56)
Preispool: $620.000
Bezahlte Plätze: 15

1: srxakgirona [3] (United Kingdom), $135.895,24
2: huang33 [3] (China), $105.290,38
3: Graftekkel [2] (Austria), $81.578,05
4: iamivar (Sweden), $63.205,96
5: gordon0410 [2] (United Kingdom), $48.971,44
6: pinduca iret (Brazil), $37.942,63
7: DEX888 [2] (Germany), $29.397,61
8: SirWatts [2] (Canada), $22.777
9: apestyles (Canada), $18.047,64
...
10: wizowizo [3] (Austria), $14.300,30
11: Crisper (Argentina), $14.300,30
12: Pimmss (Netherlands), $14.300,30
13: Iimitless [3] (Macao), $11.331,05
14: tinnoemulder (Netherlands), $11.331,05
15: elmerixx [2] (Finland), $11.331,05


Archiv