Die Bounty Builder Series kehrt zurück - $25 Millionen garantiert!

In den letzten zwei Oktoberwochen garantiert PokerStars nicht nur garantierte $25 Million an Preisgeldern, sondern auch jede Menge Action an den virtuellen Pokertischen. Die Bounty Builder Series kehrt zurück und bietet vom 13. bis zum 27. Oktober insgesamt 180 Events im Progressive Knockout-Format.

bountybuilderseries_logo.JPG

In den zwei Wochen ist wirklich für jeden Pokerspieler etwas dabei, denn die Buy-ins reichen von $1,10 bis $10.300 und neben Turnieren mit langsamer, auf zwei Spieltage ausgelegter Struktur, sind auch 47 Turbo-Turniere (inklusive vier Hyper-Turbos) im Angebot.

Das besondere am Bounty-Format ist die Aufteilung des Buy-ins in zwei Preispools (in der Regel jeweils 50 %). Der reguläre Preispool wird wie bei einem Freezeout-Turnier in Form von Preisgeldern ausgeschüttet, der Bounty-Preispool dagegen in Form von Bounties.

Das bedeutet, dass du für jeden Spieler, den du aus dem Turnier wirfst, dessen Kopfgeld kassierst. Die eine Hälfte bekommst du direkt gutgeschrieben, sodass du auch Profit machen kannst, ohne die bezahlten Plätze zu erreichen. Die zweite Hälfte wird deiner eigenen Kopfgeldprämie angerechnet, sodass mit jedem Knockout auch ein lukrativeres Ziel für andere Spieler darstellst.

Aber es gibt noch weitere lukrative Preise im Rahmen der Bounty Builder Series zu gewinnen.

Bei der Halloween KO-Rangliste warten allein $3.000 auf den Spieler, der während der Series die meisten Knockouts verteilt. Weitere $2.500 werden unter den Spielern auf den Plätzen zwei bis fünf aufgeteilt.

Im vergangenen Jahr war bananero17 mit 392 Knockouts der KO-Champion der Bounty Builder Series.

Außerdem werden jeweils $10.000 bei den drei exklusiven Halloween-Freerolls ausgespielt. Wenn du während der Series mindestens 10 KOs gesammelt hast, bekommst du ein Freeroll-Ticket, ab 25 KOs zwei und ab 100 KOs sogar alle drei Tickets.

Alle drei Freerolls finden an Halloween, also dem 31. Oktober statt.

Über die Trick or Treat (Süßes oder Saures) Events schüttet PokerStars zudem bei ausgewählten Bounty Builder Series-Turnieren Turniertickets im Wert von über $25.000. Die gibt die großen Tickets ($22), genannt ‚Tricks', und die kleinen Tickets ($1,10/$5,50), genannt ‚Treats'.

Für die Nachtschwärmer gibt es dann auch noch die Midnight Challenges. Die Challenges finden in der ersten Woche zwischen 0 Uhr (ET) und 10 Uhr (ET) statt und wer es schafft in einem 24/18-Spieler Super-KO SNG (Buy-in $5 und höher) fünf Spieler auszuknocken, der qualifiziert sich für ein All-in Shootout mit Tickets im Wert von $2.000 für die Bounty Builder Series.

Wie gewohnt bietet PokerStars zu allen Turnieren auch zahlreiche MTT-Satellites an. Eine weitere Möglichkeit günstig an Tickets zu kommen sind die $2 Bounty Builder Series Spin & Gos.

Alle weiteren Informationen, den kompletten Turnierplan und die Teilnahmebedingungen findet ihr auf der Website zur Bounty Builder Series.



Archiv