Das Wochenende bei PokerStars: 'WATnlos' gewinnt das Sunday HR, Brasilianer dominieren das Million

Was war los am Wochenende bei PokerStars? Wer hat was gewonnen? Antworten darauf findet ihr wie gewohnt hier im PokerStarsblog DE.

• Save the Date: $1 Million garantiert beim '8th Anniversary Sunday Storm'
• Sunday Majors: DACH-Spieler mit durchwachsener Bilanz
• Sunday Million: Spieler aus Brasilien dominieren erneut
• High Roller Club: 'WATNlos' gewinnt das Sunday HR
• Die größten Gewinner vom Wochenende

webeips_0206.jpg


Save the Date: $1 Million garantiert beim '8th Anniversary Sunday Storm'

Bevor wir zu den Ergebnissen vom Wochenende kommen, solltet ihr euch auf jeden Fall den 16. Juni rot im Kalender anstreichen.

Dann feiert PokerStars mit euch den 8. Geburtstag des Sunday Strom und garantiert einen Preispool in Höhe von $1 Million. Das Buy-in für dieses Turnier beträgt wie gewohnt $11.

Bis dahin gibt es täglich um 20 Uhr ein $2,20 Mega-Sat mit 500 garantierten Seats.

Alle weiteren Infos findet ihr auf der Homepage von PokerStars.


Sunday Majors: DACH-Spieler mit durchwachsener Bilanz

Die deutschsprachigen Pokerspieler schnitten vor allem bei den großen Sunday Majors nicht wirklich gut ab.

Die Finaltische beim $215 Sunday Warm-Up, $215 Sunday Supersonic, $55 Sunday Marathon und $11 Sunday Storm liefen sogar komplett ohne DACH-Beteiligung ab.

Den einzigen Turniersieg holte DRAWINGDRECK ($1.883,37) beim $22 NLO8 Mini Sunday Supersonic.

Mastermandel musste sich mit Platz vier und $577,95 begnügen, räumte dafür als Runner-Up beim $22 NLHE Mini Sunday Supersonic als Runner-up $4.590,12 ab.

Der Schweizer cohen8 schloss das $33+R Sunday Rebuy auf Platz zwei für $4.083,89 ab, -t,tq-,zft@z kassierte als Fünfter beim $109 Sunday Cooldown $3.039,03 Preisgeld plus $1.538,18 an Bounties.

Die einzigen beiden fünfstelligen Cashes holten Coco de Coc und Taitensens beim $109 Sunday Million (siehe weiter unten).

Die Top-Ergebnisse der DACH-Spieler in der Übersicht:

TurnierPlatzNameLandPreisgeld/Bounty
$109 Sunday Cooldown5-t,tq-,zft@zDeutschland$3.039,03/$1.583,18
$22 Mini Sunday Supersonic2MastermandelDeutschland$4.590,12
$33+R Sunday Rebuy2cohen8Schweiz$4.083,89
$22 Mini Sunday Supersonic4JokerStar122Deutschland$2.874,75
$109 Sunday Starter3klem90Österreich$2.137,44
$5,50 Mini Sunday Marathon2im-fishinggDeutschland$2.136,78
$22 NLO8 Mini Sunday Supersonic1DRAWINGDRECKDeutschland$1.883,37
$11 Mini Sunday Starter3Schray99Deutschland$1.583,60
$22 Mini Sunday Million8ChiphunterTHDeutschland$1.286,68
$22 NLO8 Mini Sunday Supersonic4MastermandelDeutschland$577.95

Sunday Million: Spieler aus Brasilien dominieren erneut

109million.jpg

Die Pokerspieler aus Brasilien setzen ihre starke Performance von der SCOOP 2019 fort, gewannen bei den Sunday Majors unter anderem das $55 Sunday Marathon, das $11 Sunday Storm und einmal mehr das $109 Sunday Million.

Der Brasilianer tomnelz1 hatte das letzte reguläre Million vor der SCOOP gewonnen, Matheus pimenta7 Pimenta gewann in der vergangenen Nacht das erste reguläre Million nach der SCOOP.

Im Preispool lag in dieser Woche die von PokerStars garantierte $1 Million, was nicht ganz überraschend kommt. Der ein oder andere Regular wird sich nach dem SCOOP-Grind eine Pause gegönnt haben, außerdem sind viele Pros mittlerweile in Las Vegas, wo seit einigen Tagen die WSOP läuft.

Die Dominanz der Brasilianer war erdrückend, denn neben pimenta7, der ohne Deal $108.784,50 abräumte, schafften auch igoretH10 (3.), KKing James (4.), KaikeSilva (8.) und LiroLa (9.) den Sprung an den Finaltisch. Zudem belegten gabrielvmn und dodycruz007 die Plätze zehn und elf.

Dazwischen platzierten sich die beiden Russen evgeny0777 (2.) und Eerie 123 (6.) sowie erfreulicherweise die beiden Deutschen Coco de Coc (5.) und Taitensens (7.), die sich über $30.171,20 bzw. $15.899,20 Preisgeld freuen durften.

Das Ergebnis:

Entries: 8.984 (6.966 plus 2.018)
Preispool: $1.000.000
Bezahlte Plätze: 1.610

1: pimenta7 [2] (Brazil), $108.784,50
2: evgeny0777 (Russia), $78.944,80
3: igoretH10 (Brazil), $57.290,20
4: KKing James [2] (Brazil), $41.575,40
5: Coco de Coc (Germany), $30.171,20
6: Eerie123 (Russia), $21.895,20
7: Taitensens (Germany), $15.889,20
8: KaikeSilva (Brazil), $11.530,70
9: LiroLa [2] (Brazil), $8.367,80


High Roller Club: 'WATNlos' gewinnt das Sunday HR

Überragender DACH-Spieler bei den High Roller Club-Turnieren war einmal mehr Christian WATnlos Rudolph. Der In Österreich lebende Deutsche Pro, der vor zwei Wochen das $1.050 NLHE 6-Max der SCOOP gewann, setzte sich zum zweiten Mal beim $2.100 Sunday HR durch und räumte $47.008,72 Prämie ab.

Ansonsten fällt die Bilanz eher bescheiden aus. Der Österreicher stojamanu konnte mit Platz vier ($5.628,72) beim $530 Omania HR (6-Max) überzeugen, MonkeyBauss, ebenfalls aus Österreich, belegte beim $530 Bounty Builder HR (PKO) Platz neun ($3.091,65 plus $9.764,65).


Die größten Gewinner vom Wochenende

TurnierGewinnerLandPreisgeld/Bounty
$109 SUNDAY MILLIONpimenta7Brasilien$108.784,50
HRC: $530 Bounty Builder HRserggorelyi7Russland$37.100,02/36.608,32
HRC: $2.100 Sunday CooldownNoHayMiedo*Domnikanische Republik$22.701,85/$41.968,75
HRC: $2.100 Sunday HRWATnlosÖsterreich$47,008,72
HRC: $1.050 Sunday Warm-UpFear1sWisdomGroßbritannien$36.105,05
HRC: $1.050 Sunday Supersoniccocojamb0Bulgarien$33.355,33
$215 Sunday Warm-Updeivid29Großbritannien$26.708,89
HRC: $530 Sunday 500probirsUngarn$23.843,758
$109 Sunday Cooldownk7allinnMalta$11.771,11/$10.392,67
$215 Sunday SupersonicSpelis777Rumänien$20.957,09
$22 Mini Sunday Millionkefrichik106Russland$20.629,73
$11 Sunday StormEverton S074Brasilien$18.509,46
$55 Sunday MarathonoffQbert45Brasilien$14.355,17
HRC: $530 Omania HRNarcisus90Rumänien$12.476,99


Archiv