Das Wochenende bei PokerStars: Schweizer Spieler gewinnt das Sunday Storm

Was war los am Wochenende bei PokerStars? Wer hat was gewonnen? Antworten darauf findet ihr wie gewohnt hier im PokerStarsblog DE.

• Sunday Majors: Der Schweizer 'x-raise8' gewinnt das Sunday Storm
• Sunday Million: 'tomnelz1' aus Brasilien triumphiert und gewinnt $110K
• High Roller Club: DACH-Spieler ohne Top-Ergebnis
• Die größten Gewinner vom Wochenende

webeips_0505.jpg


Sunday Majors: Der Schweizer 'x-raise8' gewinnt das Sunday Storm

Der Sieg beim $11 Sunday Storm ist schon etwas ganz Besonderes, denn abgesehen von guten Skills benötigt man vor allem einen echten Lauf, um bei diesem Massenturnier zu bestehen. Der Schweizer x-raise8 hatte diesen Lauf in der vergangenen Nacht, ließ 20.933 Mitspieler hinter sich und kassierte nach einem Deal der letzten vier Spieler und zehneinhalb Stunden Spielzeit stolze $16.012,70 Prämie.

Fast zwölf Stunden dauerte die Sitzung beim $22 Mini Sunday Million, dass mit 9.567 Teilnehmern ebenfalls gewohnt stark besucht war. Der Lauf des Österreichers !$eveeeeeeen! reichte am Ende zwar nicht für den Sieg, aber nach Rang drei für $10.975,90 Preisgeld wird auch er diesen Sunday-Grind in guter Erinnerung behalten.

Deutlich schneller ging es bei den beiden Deutschen Taitensens und jspreh, die beim $22 Mini Sunday Supersonic bzw. $215 Sunday Supersonic ganz weit vorne landeten.

Taitensens gewann das kleine $22 Hyper-Turbo 6-Max (3.875 Teilnehmer) nach rund drei Stunden und räumet $7.962,18 Prämie ab, jspreh musste sich bei der $215-Ausgabe (716 Teilnehmer) nach zwei Stunden und 22 Minuten im Heads-Up geschlagen geben, ein Deal spülte ihm aber satte $21.554,99 in die Bankroll.

Äußerst erfolgreich war auch der Deutsche mulitenogto, der als Runner-Up beim $109 Sunday Cooldown $9.297,86 Preisgeld plus $670,50 an Bounties einstrich.

Die Top-Ergebnisse der DACH-Spieler im Überblick:

TurnierPlatzNameLandPreisgeld/Bounty
$215 Sunday Supersonic2jsprehÖsterreich$21.554,99
$11 Sunday Storm1x-raise8Schweiz$16.012,70
$22 Mini Sunday Million3!$eveeeeeeen!Österreich$10.975,90
$109 Sunday Cooldown2mulitenogtoDeutschland$9.297,86/$670,50
$22 Mini Sunday Supersonic1TaitensensDeutschland$7.962,18
$109 Sunday Cooldwon4SteenlessDeutschland$4.724,54/$1.330,95
$109 Sunday Kickoff4playboy4444Schweiz$5.110,17
$215 Sunday Warm-Up8DSMunichlifeDeutschland$3.335,57
$109 Sunday Kickoff7biotopSchweiz$1.953,01
$22 Double Deuce7gaggi esseSchweiz$1.585,19
$33+R Sunday Rebuy6pudelpowerDeutschland$1.500,61
$33+R Sunday Rebuy9Matze 90451Österreich$836,89
$109 Sunday Starter7Yolo19Deutschland$758,09
$11 Mini Sunday Kickoff6witek71Deutschland$610,88
$109 Sunday Starter8sasriSchweiz$560,32
$16,50 Mini Sunday Pacific Rim Special4HIPSTERBEARDEDDeutschland$417,06
$11 Mini Sunday Starter7juanini1983Schweiz$332,93
$11 Mini Sunday Starter8germanRanDeutschland$235,72

Sunday Million: 'tomnelz1' aus Brasilien triumphiert und gewinnt $110K

Beim $109 Sunday Million lagen in dieser Woche $1.148.000 im Preispool, die deutschsprachigen Pokerspieler spielten diesmal aber keine große Rolle. Das beste Ergebnis erzielte Sith7.14 aus Deutschland mit Platz 23 ($3.432,29).

Den Sieg machten am Ende der Brasilianer tomnelz1 und TheVirus217 aus Irland unter sich aus. Die zwei einigten sich zunächst auf einen 50:50-Deal, sodass noch die letzten $20.000 ausgespielt werden mussten. Die schnappte sich dann tomnelz1, der seine Prämie somit auf $110.747,45 schraubte, während TheVirus217 die gedealten $90.747,46 ausbezahlt bekam.

Das Ergebnis:

Entries: 11.480 (9.016/2.464)
Preispool: $1.148.000
Bezahlte Plätze: 2.042

1: tomnelz1 (Brazil), $110.747,45 ($116.765,40)*
2: TheVirus217 (Ireland), $90.747,46 ($84.729,61)*
3: Berthelcult (Denmark), $61.488,14
4: IADTTMax [2] (Netherlands), $44.621,95
5: FreshAir93 (United Kingdom), $32.382,09
6: fishyfischer (Poland), $23.499,56
7: Csabi69 (Hungary), $17.053,54
8: ChristianBR4 (Brazil), $12.375,78
9: 777ANTONY777 (Ukraine), $8.981,03
* Die markierten Spieler haben einen Deal vereinbart. In Klammern die Zahlen ohne Deal.


High Roller Club: DACH-Spieler ohne Top-Ergebnis

Am Sonntag vor einer Woche dominierten die DACH-Spieler den High Roller Club mit drei Turniersiegen, diesmal dagegen gibt es nicht ein Top-Ergebnis zu vermelden.

Zwar glänzte beim $2.100 Sunday Cooldown die österreichische Flagge auf Platz zwei, aber Gianluca Tankanza Speranza ($21.788,37 plus $1.500) ist ein italiensicher Pro, der seit ein paar Jahren in Wien lebt.

Der große Gewinner der HRC-Turniere ist diesmal Tinas21 aus Norwegen, der oder die den Sieg beim $530 Bounty Builder HR feierte und neben $46.085,57 Prämie auch $46.827,98 an Bounties kassierte.

Eine dominierende Nation gab es an diesem Sonntag nicht, bei sieben Turnieren waren Spieler aus sieben Nationen erfolgreich (siehe Tabelle zu den größten Gewinnern vom Wochenende).


Die größten Gewinner vom Wochenende

TurnierGewinnerLandPreisgeld/Bounty
$109 SUNDAY MILLIONtomnelz1Brasilien$110.747,45
HRC: $530 Bounty Builder HRTinas21Norwegen$46.085,57/$46.827,98
HRC: $2.100 Sunday CooldownGrisha813Lettland$28.275,02/$39.750
HRC: $2.100 Sunday HRzzwwzzwwzzChina$55.834,07
HRC: $1.050 Sunday Supersonicbigfox86Kanada$43.456,25
HRC: $1.050 Sunday Warm-UpdartazzzzLitauen$40.879,28
HRC: $530 Sunday 500phuddsGroßbritannien$35.158,93
$215 Sunday Warm-Updujo123Kanada$31.469,27
$109 Sunday CooldownGregX89XRussland$13.044,99/$10.669,23
$215 Sunday SupersonicAziz.ManchaBrasilien$21.555
$22 Mini Sunday MillionByeAAByeNiederlande$19.866,25
$55 Sunday MarathonChester20oPolen$16.989,61
$11 Sunday Stormx-raise8Schweiz$16.012,70
HRC: $530 Omania HRWhatIfGodSchweden$13.601,07



Archiv