WCOOP 2018: Die schönste Zeit des Jahres

Die World Championship of Online Poker 2018 beginnt am 2. September. Während der gesamten Dauer der Serie, werden bei PokerStars über $116 Million an garantierten Preispools ausgespielt. Den kompletten Turnierplan zur WCOOP findet ihr hier.


Auf diese Nachricht haben hunderte, wenn nicht tausende Pokerspieler gewartet! PokerStars hat die ersten Infos, inklusive Turnierplan, zur mit Spannung erwarteten World Championship of Online Poker 2018 veröffentlicht und macht damit einmal mehr den September zur schönsten Jahreszeit im Online-Poker.

Die Zahlen zu den Garantiesummen lassen das Herz eines jeden Pokerspielers höher schlagen. Allein die Turniere der WCOOP bieten einen Gesamtpreispool von mehr als $70 Millionen, insgesamt werden bei PokerStars während des Zeitraums der WCOOP 2018 sogar über $116 Million ausgespielt. Und das ist, wenig überraschend, die größte Garantiesumme aller Zeiten für eine Online-Turnierserie.

wcoop-vert.jpg

Bereits vor einem Jahr führte PokerStars eine zweite Buy-in-Stufe ein, öffnete so den Zugang zur WCOOP für Jedermann. In diesem Jahr gehen die Verantwortlichen sogar noch einen Schritt weiter und setzen auf ein dreistufiges Buy-in-System, um wirklich jede Bankroll abzudecken (Low, Medium, High, mit Buy-ins von $2,20 bis $25.000). Bei 61 Events macht das 182 Turniere, denn es gibt eine Ausnahme.

Der Main Event wird nur in der Medium- und High-Level-Variante angeboten. Die Buy-ins betragen $55 und $5.200, die garantierten Preispools sind bei $1 Million und $10 Million veranschlagt. Beim Main Event möchte natürlich jeder dabei sein, und zum Glück bietet PokerStars viele verschiedene Möglichkeiten einen Seat zu gewinnen. Neben den regulären MTT-Satellites gibt es zusätzlich Limited Edition-Satellites und spezielle Spin Go's für den $5.200 High Main Event.

Die Limited Edition-Satellites laufen vom 26. August bis zum 16. September einmal täglich, das Buy-in beträgt $55 und PokerStars legt jeweils ein $5.200 Main Event-Ticket zusätzlich in den Preispool. Das macht insgesamt 22 zusätzliche Tickets im Wert von über $114.000.

Über die $5 und $25 Spin & Gos, die am 23. August online gehen, habt ihr ebenfalls die Möglichkeit den Eintritt für den $5.200 Main Event zu gewinnen.

Aber das ist noch nicht alles, denn wir schreiben das Jahr 2018. Und wenn PokerStars im Jahr 2018 eine Turnierserie veranstaltet, dann stehen natürlich auch Platinum Pässe zur PokerStars Players No Limit Hold'em Championship (PSPC) im Januar 2019 auf den Bahamas auf dem Spiel. Im Falle der WCOOP sind es sechs Platinum Pässe. Jeder Pass hat einen Wert von $30.000 und beinhaltet das $25.000 PSPC Buy-in, den Hotelaufenthalt im Atlantis Resort sowie $2.000 für Reise und Verpflegung.

atlantis-resort-shr-wrap.jpg

Gewinne deinen Pokertrip ins Paradies bei der WCOOP

Es ist also alles angerichtet für einen heißen September an den virtuellen Tischen bei PokerStars.

Archiv