PokerStars VR ist ab sofort verfügbar

Es ist soweit! Der mit Spannung erwartete offizielle Start von PokerStars Virtual Reality (VR)* wurde heute vollzogen und damit steht PokerStars neueste Innovation in allen Märkten zum kostenlosen Download zur Verfügung.

In den vergangenen Wochen haben über 150 ausgewählte Spieler das neue Virtual Reality-Pokerspiel in einer Beta-Phase mit den VR-Brillen Oculus Rift und HTC Vive erfolgreich auf Herz und Nieren geprüft. Und ab sofort können alle Spieler weltweit selbst erleben, was passiert, wenn sich die Welten von Live- und Onlinepoker im eigenen zu Hause vermischen.

ps-vr-logo.jpg

PokerStars VR bietet dabei die perfekte Mischung aus ernsthaftem Gameplay und unterhaltsamer Interaktion und eröffnet den Spielern am PC ganz neue Möglichkeiten. Ihr könnt zum Beispiel mit euren Chips spielen, unter eure Holecards schauen oder versuchen eure Gegner zu lesen, wodurch der Bluff einen ganz neuen Stellenwert bekommt.

Das Spiel simuliert das Live-Poker-Erlebnis so nah wie möglich, bringt die gleichen Feinheiten und Interaktionen in eine Online-Umgebung.

vive-pokerstars-vr-saloon-002.jpg

Eine Partie Poker im klassischen Western-Saloon bei PokerStars VR?

„Als wir das neue Produkt präsentierten, war es erstaunlich zu sehen, wie viel Spaß die Leute hatten und wie sie sich in das Spiel vertieften", sagte Severin Rasset, Director of Poker Innovation and Operations bei PokerStars. „Wir wollten uns in die Welt der virtuellen Realität begeben, weil wir der Meinung sind, dass es ein aufregender technologischer Weg ist, der erforscht werden muss, und etwas, das unsere Spieler schätzen werden. Ich kann nur jedem empfehlen das Spiel auszuprobieren. Nur so kann man es wirklich verstehen und genießen."

vive-p-vr-06-montecarloyacht-centereyeanchor-2018-09-06-17-08-25-7680x4320x1-002.jpg

Oder lieber auf einer Yacht in Monte Carlo?

Natürlich benötigt man für PokerStars VR auch eine entsprechende VR-Brille bzw. ein komplettes Headset. Bei den Kollegen vom PokerStarsblog.com könnt ihr die neue Oculus Rift inklusive Touch Bundle (Wert ca. €450) gewinnen.

Die Aufgabe besteht darin, die frischen Wissenslücken beim VR-Poker zu füllen. Onlinepoker hat ein völlig neues Vokabular hervorgebracht - oder benutzt du außerhalb der Pokerwelt Wörter wie misclick, bumhunting oder 5-Bet? VR-Poker wird neue Wörter kreieren, es wird vielleicht sogar ein eigenes VR-Poker-Glossar entstehen.

Der PokerStarsblog.com möchte das VR-Poker-Lexikon mit eure Hilfe füllen. Seit kreativ, originell und gebt euren Erfahrungen einfach passende Namen. Der beste Vorschlag gewinnt die neue Oculus Rift. Wie genau die Teilnahme funktioniert erfahrt ihr HIER.

* PokerStars VR-Spiele werden ausschließlich als Spielgeldvariante angeboten.

Archiv