Ohne zu bereuen! PokerStars präsentiert UNFOLD

Wie oft hast du schon deine Holecards vor dem Flop gefoldet und dir dann gewünscht du hättest es nicht gemacht? Jeder von uns hat diese Situation schon unzählige Male erlebt: Man foldet eine Trashhand, hätte damit am Flop aber einen Drilling, eine Straight oder eine noch bessere Hand getroffen.

Natürlich hast du mit dem Fold die richtige Entscheidung getroffen, keine Frage. Dennoch bleibt ein bitterer Beigeschmack, wenn man mit ansehen muss, wie ein anderer Spieler den Pot holt. Aus diesem Grund hat PokerStars jetzt mit UNFOLD ein neues Cashgame-Fornat in Spiel gebracht. UNFOLD ist genau das richtige Spiel für alle, die diesen Qualen ein Ende machen wollen.

unfold-blog-750x500.jpg

Unfold bedeutet ganz simpel: Hast du deine Holecards vor dem Flop gefoldet, kannst du sie danach wieder zurück ins Spiel bringen. Das bringt jede Menge Spaß, nicht zuletzt, weil du mit der Option „Unfold" länger in der Hand bist, statt ohne Chance auf einen Pot auf die nächste warten musst.

So funktioniert UNFOLD

Das Spiel beginnt genau wie jede andere Texas Hold'em-Variante. Vor der ersten Setzrunde bringen aber alle Spieler eine Ante, die in den Sidepot „Unfold pot" fließen. Danach beginnt die Preflop-Action nach dem üblichen Muster.

Sobald der Flop gedealt ist, können Spieler, die ihre Karten vor dem Flop gefoldet haben, die „Unfold"-Option nutzen, indem sie den Betrag des Side-Pot zahlen. Danach schauen sie sich den restlichen Verlauf der Hand an, ehe nach der Rivercard der „Unfold pot" zum Gewinner der „Unfolder" wandert.

Falls der Main-Pot bereits am Flop oder Turn gewonnen wurde, dann werden natürlich auch die noch ausstehenden Communitycards gedealt, um den Gewinner des „Unfold pot" zu ermitteln.

UNFOLD ist ausschließlich bei PokerStars verfügbar. Es wird als No-Limt Hold'em Cahsgame-Format angeboten, und es müssen mindestens vier Spieler Karten bekommen, damit die Unfold-Ante eingesammelt wird. Alle weiteren Informationen findest du auf der UNFOLD-Homepage von PokerStars.


Archiv