Am Sonntag fällt der offizielle Startschuss zur Winter Series

'I'am Dreaming Of A White Christmas' - Der Traum wird sich auch in diesem Jahr leider nicht erfüllen. Stattdessen ist für die Weihnachtstage typisches norddeutsches Schmuddelwetter angesagt. Wer vor die Tür geht, sollte den Regenschirm auf keinen Fall vergessen. Träume erfüllen könnt ihr euch dafür aber bei der am Sonntag beginnenden PokerStars Winter Series.

Es wurde ja schon so ziemlich alles gesagt und geschrieben zur Winter Series, daher halten wir diesen Artikel kurz, beschäftigen uns mit den wichtigsten Fakten.

1862-dp-winter-series-t05-754x424-002.jpg

• Die Winter Series beginnt am Sonntag, dem 23. Dezember 2018, und bietet bis zum 7. Januar 2019 60 Events mit einem garantierten Gesamtpreispool in Höhe von $40.000.

• Insgesamt werden bei PokerStars in diesem Zeitraum sogar mindestens $85 Millionen an Preisgeldern ausgespielt, denn natürlich finden auch auch die regulären Turniere, wie zum Beispiel die Sunday Majors, die Daily Bigs, die Hot Turbos oder die Bounty Builders, statt.

• Die Winter Series bietet vier Turnierlevels (Micro, Low, Medium, High) mit Buy-ins von $0,55 bis $5.200. Es ist also für jede Bankroll etwas dabei.

• Zu den Highlights der Winter Series zählen Event 1, der in zwei Phasen ausgespielt wird, und der Main Event. Allein bei diesen Turnieren garantiert PokerStars $7,35 Millionen an Preisgeldern.

• Zu allen Events werden zusätzlich rund um die Uhr MTT-Satellites und exklusive Spin & Gos angeboten. Über die Spin & Gos ($2,50 und $20 Buy-in) habt ihr sogar die Chance euch in wenigen Minuten ein Ticket für den $2.100 Main Event zu erspielen.

• Außerdem bietet PokerStars eine Winter Series-Challenge zu einem $25.000 Freeroll. Anmelden könnt ihr euch ganz einfach über das Challenge-Fenster in der PokerStars Software. Nach Abschluss der Challenge bekommt ihr ein Ticket für das Freeroll am 11. Januar.

Die Phase 1-Turniere zu Event 1 laufen bereits auf Hochtouren, der offizielle Startschuss zur Winter Series fällt am Sonntag um 19 Uhr mit Event 2. Den kompletten Turnierplan und alle weiteren Informationen findet ihr auf der Homepage zur Winter Series.

Viel Erfolg!


Archiv