Was Sie noch nicht gewusst haben über ... Lex Veldhuis

Lex Lead.png


Der Team PokerStars Online-Pro spricht über seine Liebe zu Computerspielen und warum die neue Staffel Game of Thrones dazu geführt hat, dass der Winter im Hause Veldhuis bereits früher eingezogen ist ...

Wenn Sie beruflich Poker spielen, sind Sie wahrscheinlich zu ungeselligen Zeiten online. Aber niemand zwingt Sie dazu nachts zu spielen, wenn die größeren Spiele und Turniere laufen. Eine Work-Life-Balance aufrechtzuerhalten ist wichtig, und PokerStars-Pro Lex Veldhuis - der seine Turniere immer bei Twitch streamt - hat sich kürzlich dazu entschlossen auf eher konventionelle Arbeitszeiten zu wechseln, um seine Balance zu verbessern.

Und das scheint zu funktionieren: Vor kurzem konnte er beim PokerStars $215 Thursday Thrill sein größtes Preisgeld mit $14.100 gewinnen - und dabei haben ihm nicht weniger als 6.000 Leute live zugeschaut.

Wir haben mit Lex gesprochen, um herauszufinden, wie er seine neu gefundene Zeit abseits der Tische verbringt ...

Warum hast du dich dazu entschieden tagsüber zu spielen und zu streamen?

Wenn ich nachts spiele bin ich online, wenn alle meine Freunde offline sind. Ich habe mich einfach dazu entschieden, um zur gleichen Zeit wie meine Freundin um 7 Uhr aufzustehen und meine Arbeit vor dem Abendessen zu erledigen. Ich habe festgestellt, dass sich die Qualität meines Soziallebens wirklich schnell verbessert hat.

Lex Twitch.jpg

Lex bei der Arbeit

Was machst du in der Zeit, die du für Freunde hast?

Ich spiele Videospiele - ich habe eine Menge Online-Freunde, die ich im Laufe der Jahre kennengelernt habe und mit denen ich Strategie-Spiele zocke.

Warst du immer schon ein Fan von Videospielen?

Ja - als ich fünf oder sechs Jahre alt war, habe ich meinen Wecker auf 05:00 Uhr gestellt, damit ich vor der Schule Zelda spielen konnte. Meine Freundin hat Angst davor, dass ich wieder damit anfangen könnte. Wenn man sich meinen Werdegang anschaut ist es nur logisch, dass ich Poker für mich entdeckt habe. Ich habe früher viele Puzzle-Spiele und RPGs gespielt, bei denen es im Grunde nur darum geht Dinge herauszufinden. Im Teenager-Alter habe ich angefangen StarCraft auf einem sehr hohen Niveau zu spielen. Twitch bringt Poker und Gamer zusammen, für mich war das also die Kombination zweier Leidenschaften.

Was ist dein Lieblings-Videospiel?

Im Moment ist H1Z1 mein Lieblingsspiel. Ich streame es und es ist witzig, weil ich recht schlecht in dem Spiel bin. Ich habe nie wirklich Shooter gespielt, sondern immer Strategie-Spiele. Es macht Spaß, weil die Leute durchdrehen, wenn man doch gewinnt - man ist immer der Underdog, verstehst du? Das macht den Reiz aus und es gibt den Leuten Stoff, um sich über dich lustig zu machen!

Und was ist dein Lieblings-Spiel für alle Zeiten?

Das ist ein Unentschieden zwischen A Linkt to the Past [Zelda] und Secret of Mana - beides auf dem Super Nintendo.

Was ist mit Aktivitäten außerhalb? Hältst du dich fit, wenn du nicht am Streamen bist?

Nicht immer! Meine Freundin und ich „bingewatchen" gerne TV-Serien und können stundenlang darüber reden. Ich bin ein großer Game of Thrones-Fan - und das ist eine ewige Streitfrage, weil sie das komplette Gegenteil ist. Wenn ich darauf hinweise, dass ein GoT-Drache „episch" ist, denkt sie, dass ich der größte Nerd überhaupt bin.

GoT Dragon.png

Bei George R. R. Martin's epischer Serie Game Of Thrones
gehen die Meinungen im Veldhuis-Haushalt auseinander

Das klingt auch ziemlich nerdig! LOL.

(lacht) Nun, die Show wird vielleicht als „Fantasy" bezeichnet, aber der Inhalt ist auf einem völlig anderen Niveau. Nachdem ich mit den Büchern fertig war - damals gab es erst drei -, habe ich sie direkt noch einmal gelesen. Eines seiner letzten Bücher war im Grunde eine Geschichte der Welt. Ich meine, was zur Hölle? Sie ist so groß!

Ich kann mich noch daran erinnern, dass ein Freund mir die ganzen Verschwörungstheorien gezeigt hat, die es zu Game of Thrones gibt. Wer Jon Snows Eltern sind und solche Sachen. Nur dieser eine Thread hatte 11.000 Beiträge ... ich weiß noch, dass ich den Thread im Bett von vier Uhr morgens bis um drei Uhr am nächsten Nachmittag gelesen habe.

Und liest du die Bücher bevor du die TV-Serie guckst?

Ich habe mit den Büchern angefangen als ich 15 war, und ich bin ein bisschen sauer, dass er [George R.R. Martin] so langsam schreibt. Ich musste vier Jahre lang auf ein Buch warten und fünf Jahre auf das nächste. Jetzt sind es schon wieder sechs Jahre ...

Ich denke, man kann es den Leuten nicht vorwerfen, dass sie das Ende der Geschichte hören wollen. Es ist eine Erleichterung, dass die TV-Serie so stark von den Büchern abweicht, weil wir auf diese Weise zwei unterschiedliche Geschichten mit den gleichen Charakteren haben.

Wie sieht das Offline-Leben für dich aus?

Ich spiele eine Menge Pool und es ist etwas, was mich zu Beginn komplett vereinnahmt hat. Ich dachte mir, okay, wenn ich das häufig machen will, muss ich gut darin werden. Das ist einfach mein Wettkampfdenken.

Ich habe Tennis gespielt als ich zwischen 9 und 19 Jahre alt war. Ich war ganz gut, dann bin ich im Alter von 19 Jahren an die Universität gegangen, habe die ganze Zeit vor dem Computer verbracht und alles um mich herum vergessen. Dann habe ich Fatima Moreira de Melo getroffen - und ihren Freund Raemon Sluiter, der eine Tennis-Legende in den Niederlanden ist. Wir haben angefangen zusammen Matches zu spielen, und das hat meine Leidenschaft wieder aufleben lassen.

Das klingt gesund ...

Es ist schwierig aktiv zu bleiben, wenn man viel Zeit hinter dem Computerbildschirm verbringt. Zehn Stunden lang vor dem Ding zu sitzen ist schlecht für den Körper, aber ich baue Cross-Training-Einheiten, Burpees und sowas in die 5-Minuten-Pausen bei PokerStars ein.

.

Live Turnier-Berichte

PokerStars Championship Prag

Euro 5.300 Main Event

Starttag 1A: 12. Dezember 2017
Startzeit: 12 Uhr

Spielort: Hilton Prague

Archiv