Spin & Gos bringen den ersten PokerStars-Millionär in 2016 hervor

Der erste PokerStars Spin & Go-Millionär im Jahr 2016 steht fest! In Rekordzeit schnappte sich Rainman731 den ersten Jackpot des Jahres, der Russe benötigte für den Sieg vier Hände und weniger als zwei Minuten Spielzeit.

Der 25-jährige Profispieler, der in seiner Freizeit auch noch Schach und Fußball spielt, registrierte sich zur Dinner-Zeit für ein $100 Spin & Go und landete wenige Sekunden später zusammen mit dem Kanadier Kman_AP2 und pablotenisis aus Mexiko an einem 1$ Million Jackpot-Tisch.

„Das allein war schon unglaublich", erinnert sich Rainman731, der letztlich aber wenig Zeit zum Luft holen hatte, denn die erste Hand war unterwegs und es sollte das schnellste ‚Million Dollar Spin & Go' überhaupt werden.

1_million_luna.png

Hand 1:Nach einem Button-Raise von pablotensis auf 41, erhöhte Kman_AP2 aus dem Small Blind auf 122, Rainman731 callte aus dem Big Blind, pablotensis foldete. Am 9♣3♥Q♥-Flop spielte Kman_AP2 60 Chips an, foldete danach aber gegen den Push des Russen.

Im Interview verriet Rainman731: „Mein erste Hand war AA. Yeah, es ist einfach gut gelaufen."

Hand 2:Kman_AP2 gewinnt mit einem Button-Raise die Blinds.

Hand 3:Die vorletzte Hand war ein Cooler. Rainman731 nahm nach Preflop-All-in pablotensis mit Pocketkings gegen Pockettens vom Tisch.

Hand 4: In der ersten Hand Heads-up callte Rainman731 mit 7♥6♥ das Raise von Kman_AP2, der mit Q♦T♠ auf Q♥6♣5♣ Toppair gegen Middlepair floppte. Rainman731 check-callte 60 Chips, traf am Turn die 7♠ zum Twopair und check-raiste gegen die erneute Bet All-in. Kman_AP2 callte für seine letzten 168 Chips und musste sich nach dem A♣ am River, wie auch pablotensis, mit dem ‚Trostpreis' in Höhe von $100.000 begnügen.

Damit ist der erste Spin & Go-Millionär des Jahres 2016 gefunden. Wenn es wie im Vorjahr ebenfalls 13 werden, dann sind ja noch einige Slots frei für den ganz großen Wurf.

Archiv