Neue 'Mission Week' gestartet - $350.000 an Preisgeldern

Mission Possible heißt es in dieser Woche einmal mehr bei PokerStars, denn heute ist eine neue Mission Week gestartet. Diesmal geht es bei den All-In-Shootouts um Preisgelder in Höhe von $350.000, aufgeteilt auf drei Missionen.

Entscheiden könnt ihr euch zwischen Mission ‚EASY', ‚SIMPLE' und ‚POSSIBLE'. Dann gebt ihr den entsprechenden Starcode in der PokerStars-Lobby unter ‚Konto' > ‚Star Code eingeben' an und erspielt bis zum 10. März um 5:59 Uhr MEZ die nötigen VPPs um die Mission zu erfüllen.

mission-week-header.jpg

Ist die Mission erfüllt schickt PokerStars automatisch eine E-Mail an euch raus und bestätigt, dass eurem Konto ein All-In Shootout-Ticket gutgeschrieben wurde. Mit diesem Ticket müsst ihr euch dann noch für das entsprechende Turnier registrieren, aber nicht spielen. Alle Spieler, die sich angemeldet haben, gehen jede Hand automatisch All-in bis ein Sieger feststeht.

Die Mission All-In Shootout-Turniere gehen am Montag, den 10. März, um 19 Uhr MEZ über die Bühne. Hier die wichtigsten Daten im Überblick:

Mission ‚EASY' - $50.000 garantiert
Starcode: ‚EASY5'
Aufgabe: Sammeln Sie 10 VPP
Prämie: Ticket zum Mission ‚EASY' All-In Shootout
Siegprämie All-In Shootout: $5.000

Mission ‚SIMPLE' - $100.000 garantiert
Starcode: ‚SIMPLE5'
Aufgabe: Sammeln Sie 30VPP
Prämie: Ticket zum Mission ‚SIMPLE' All-In Shootout
Siegprämie All-In Shootout: $10.000

Mission ‚POSSIBLE' - $200.000 garantiert
Starcode: ‚POSSIBLE5'
Aufgabe: Sammeln Sie 60 VPP
Prämie: Ticket zum Mission ‚POSSIBLE' All-In Shootout
Siegprämie All-In Shootout: $20.000

Alle weiteren Infos und die Teilnahmebedingungen findet ihr auf der Homepage von PokerStars.

Archiv