UKIPT Isle of Man: Die Finalisten stehen fest

Das Finale ist erreicht, heute wird der erste UKIPT Isle of Man Main Event Champion gekürt! Acht der ehemals 379 Teilnehmer haben sich durchgekämpft, dürfen weiter vom Titel und £94.090 Siegprämie träumen.

Am Samstag (Tag 2) reichten zunächst acht weitere Levels, um das Feld auf 30 Spieler zu reduzieren. Dabei erreichte Jörg Viereck als einziger deutscher Spieler die bezahlten 55 Plätze, kassierte letztlich £2.375 für Rang 50. Für den Schweizer Alexander Schilt dagegen ging die Reise am 3. Spieltag weiter und bei noch elf Spielern war auch das Finale zum Greifen nahe, denn Alexander traf bei Blinds 8.000/16.000 mit 6♦6♣ vs. T♥T♣ von Harry Lodge Quads (Board: 6♠T♦6♥5♦5♣) und verdoppelte seine 286.000 Chips.

Nur wenige Minuten später pushte Team PokerStars Pro Barry Greenstein seine rund 200.000 Chips nach Raise von Jamie O'Connor und Call von Lodge mit A♦J♠ All-in. O'Connor foldete, aber Lodge zahlte mit J♣J♦, eine schlechte Ausgangsposition für Greenstein, der nach dem 8♣5♣K♥Q♥3♣-Board mit Rang elf und £7.670 zufrieden sein musste.

UKIPT_IOM_Velli-594_Barry Greenstein.jpg

Barry Greenstein


Nachdem Dahe Liu seine letzten Chips mit K♠T♦ an Duncan McLellan und 8♦8♣ verloren hatte, gab es den Re-draw, am inoffiziellen Finaltisch wurde der letzte Bustout des Tages ausgespielt. Und es war eine enge Kiste, denn mit Alexander (430.000), PokerStars SportStar Fatima Moreira de Melo (450.000) und Harry Lodge (470.000) waren drei Spieler short, die aber jeweils über 20 Big Blinds zur Verfügung hatten.

Für den Schweizer wurde es dann immer enger, der Stack schrumpfte auf 330.000, die Blinds stiegen auf 12.000/24.000 (Ante: 3.000). Am Ende entschied sich Alexander nach dem Raise von Chris Jonat für den Push mit 3♠3♣, bekam den Call von T♠T♣ und schied auf dem 5♠4♠Q♣K♠8♣-Board aus. Rang neun brachte ihm £9.270.

UKIPT_IOM_Velli-646_Alexander Schilt.jpg

Alexander Schilt


Am Final Table muss sich Fatima Moreira de Melo heute mit sieben Briten auseinandersetzen, darunter mit Chris Jonat auch der Manager vom Team PokerStars Online. Chipleader ist PokerStars-Qualifikant Jamie O'Connor mit 1.243.000 Chips, aber entschieden ist hier noch nichts, selbst Fatima bringt es mit ihren 524.000 noch auf über 20 Big Blinds.

Zu sehen ist das Finale ab 13 Uhr im UKIPT-Livestream, natürlich werden auch meine Kollegen vom PokerStarsBlog.com Updates von den wichtigsten Händen des Tages liefern.

Seat 1. Adam Topping, United Kingdom PokerStars Qualifier, 676.000
Seat 2. Chris Jonat, United Kingdom Rational Group Staff, 952.000
Seat 3. Duncan McLellan, United Kingdom, PokerStars Qualifier, 1.161.000
Seat 4. Harry Lodge, United Kingdom, PokerStars Qualifier, 569.000
Seat 5. Daniel Stacey, United Kingdom, 1.087.000
Seat 6. Jamie O'Connor, United Kingdom, PokerStars Qualifier, 1.243.000
Seat 7. Richard Milne, United Kingdom, 956.000
Seat 8. Fatima Moreira De Melo, Netherlands, Team PokerStars SportsStar, 524.000

UKIPT_IOM_Velli-527_Fatima Moreiro de Melo.jpg

Fatima Moreira de Melo


Die Payouts:

1. £94.090
2. £59.660
3. £43.120
4. £34.870
5. £27.600
6. £21.250
7. £15.810
8. £11.455

Archiv