MicroMillions 6 - Events 30 bis 34: 'NAIRDA11' aus der Schweiz gewinnt Event 33

Der erste Sieg für die Schweiz ist eingefahren! Nachdem an den ersten Tagen die Pokerspieler aus Deutschland und Österreich bei der MicroMillions 6 die ganz großen Erfolge eingefahren haben, durfte in der vergangenen Nacht auch ein Spieler aus der Schweiz richtig jubeln. NAIRDA11 gewann Event 33 vor DeTerence aus Deutschland ($10.596,10) und räumte satte $15.500 ab.

Aus deutscher Sicht gab es zwar auch bei den Events 30 bis 34 keinen Turniersieg, dennoch floss nicht nur für DeTerence ordentlich Cash. Bei der Special Edition des Sunday Storm erreichte peppe1972 ein herausragenden dritten Rang, kassierte aufgrund eines Deals sogar $27.000 Preisgeld. Rang sechs für $6.890,20 ging zudem an BoT-AccounT.

Auch bei Event 34 waren die Schweiz und Deutschland im Finale vertreten. Rang sechs bei diesem Shootout-Event brachte znake77 $544,32 ein, AlaskanIce76 kassierte als Vierter $1.749,60.

MicroMillions-033: $2,20+R NL Hold'em (2x-Turbo) - $75.000 garantiert

Über 21.000 Teilnehmer sorgten bei diesem Rebuy-Turnier mit $180.928 für einen mehr als ordentlichen Preispool, allein für den Sieger waren $18.105,58 reserviert. Dass die Siegprämie am Ende doch etwas niedriger war, das lag an einem Deal der letzten fünf Spieler.

Seat 1: fortovii1974 (20.979.473 in chips)
Seat 2: adelar518 (22.142.528 in chips)
Seat 3: viviane469 (44.629.078 in chips)
Seat 4: admiralmd (17.471.078 in chips)
Seat 5: NuKEr2k (1.286.917 in chips)
Seat 6: sksJuan (30.132.744 in chips)
Seat 7: DeTerence (38.488.308 in chips)
Seat 8: NAIRDA11 (83.628.238 in chips)
Seat 9: kefoe077 (31.241.636 in chips)
Blinds: 1.200.000/2.400.000, Ante: 240.000

Und mit diesem Deal werden sicherlich alle Beteiligten mehr als zufrieden gewesen sein. Denn im Finale war der Schweizer NAIRDA11 überhaupt nicht zu halten. Der Chipleader fand gleich in der ersten Hand A♣A♦, eliminierte Shortie NuKEr2K 7♥Q♣ und den Deutschen kefoe077 A♠Q♠ und hielt rund 120 Millionen Chips.

MM6-033 ft.jpg


17 Hände später war das Feld auf fünf Spieler reduziert. Nachdem sksJuan mit Queens gegen admiralmd die Oberhand behielt, floppte NAIRDA11 mit 2♣2♦ gegen 9♣9♥ von fortovii1974 das Set.

Der Schweizer führte überlegen mit 159 Millionen Chips, während seine Gegner bei Blinds 1,6Mio./3,2Mio. mit Stacks zwischen 9 und 13 Big Blinds auskommen mussten. Dennoch war es auch für NAIRDA11 noch ein weiter Weg bis zum Sieg und so einigten sich die Spieler auf einen Deal, der NAIRDA11 $14.000 sicherte, allen anderen $10.596,10. Um den Titel und weitere $1.500 wurde also noch gespielt.

Es wurde dann auch tatsächlich eng für den Schweizer. Zunächst erwischte es zwar viviane469, doch auch NAIRDA11 fiel weit zurück, war dann mit 5♠5♥ vs. A♥T♦ von sksJuan All-in. Das 6♠4♥7♣8♣T♥-Board gab NAIRDA11 die Straight und mit 114 Millionen erneut die Führung.

Die ließ er sich dann auch nicht mehr nehmen. Mit Pockettens vs. A♣7♠ schickte er adelar518 auf Rang vier an die Rails, A♦2♥ reichte gegen K♣T♣ von sksJuan, der zuvor auch mit 7♠7♣ vs. 9♠9♥ von DeTerence unterlag.

Dementsprechend war Heads-up noch alles offen, NAIRDA11 führte bei Blinds 2Mio./4Mio. mit 173 zu 116 Millionen. Doch es ging deutlich schneller als erwartet:


Der Titel und insgesamt $15.500 gehen also in die Schweiz, während Runner-up DeTerence die gedealten $10.596,10 kassierte.

Das Ergebnis:

Spieler: 21.065
Rebuys/Addons: 55.765/13.634
Preispool: $180.928
Bezahlte Plätze: 2.700

1: NAIRDA11 (Switzerland), $15.500 ($18.105,58)*
2: DeTerence (Germany), $10.596,10 ($14.448,91)*
3: sksJuan (Czech Republic), $10.596,10 ($10.855,68)*
4: adelar518 (Netherlands), $10.596,11 ($8.141,76)*
5: viviane469 (Belgium), $10.596,10 ($6.332,48)*
6: fortovii1974 (Russia), $4.523,20
7: admiralmd (Romania), $2.713,92
8: kefoe077 (Germany), $1.628,35
9: NuKEr2k (Russia), $1.085,56

MicroMillions-032: $11 NL Hold'em - $300.000 garantiert
Sunday Strom Special Edition

Einmal mehr machte sich ein Monsterfeld bei MicroMillions Sunday Strom Special Edition auf die Reise, und jeder der 48.694 Teilnehmer wollte ein möglichst großes Stück vom $486.940 großen Preispool abhaben. Im besten Falle die $36.556,99 für den Sieg.

Aus deutscher Sicht scheiterte Starfighte86 als Elfter haarscharf vor dem Finaltisch, den dafür BoT-AccounT und peppe1972 erreichten. Letztgenannter war bis dahin auch der dominierende Spieler des Turniers.

Seat 1: efesevgican (43.673.097 in chips)
Seat 2: zima_blizko (4.227.806 in chips)
Seat 3: ramastar88 (34.607.902 in chips)
Seat 4: peppe1972 (61.704.165 in chips)
Seat 5: shtefone (23.319.897 in chips)
Seat 6: pepawinn (35.155.366 in chips)
Seat 7: gramigna635 (9.368.261 in chips)
Seat 8: BoT-AccounT (18.643.106 in chips)
Seat 9: murray3004 (12.770.400 in chips)
Blinds: 31.000/650.000, Ante: 65.000

PokerStarsMicroMillions6-32.jpg


Bei den ersten zwei Bustouts überraschte nur die Reihenfolge, gramigna635 nahm Platz neun, zima_blizko Rang acht. Wenig später lief die Uhr für shtefone ab und so langsam geriet auch BoT-AccounT in Bedrängnis. Mit seinem Push von A♦Q♣ wird er dann sicherlich nicht unzufrieden gewesen sein, doch dahinter kamen Calls von murray3004 und efesevgican und der Showdown war katastrophal für den Deutschen:


In der Folge gewann peppe1972 mit K♥Q♣ vs. T♣T♦ von efesevgican einen großen Pot, reduzierte das Feld auf vier Spieler. Die diskutierten rund 20 Minuten über einen Deal, doch alle wollten mehr als die Zahlen hergaben. No Deal!

In der Folge ging peppe1972 in Führung, murray3004 übernahm den Bustout von pepawin und zu dritt gab es dann doch den Deal, der peppe1972 $27.000 sicherte und die Option auf weitere $6.000 für den Sieg gab. Daraus wurde allerdings nicht, denn nach dem Deal ging nicht mehr viel zusammen und letztlief der Deutsche mit seinen letzten 66 Millionen und Q♦J♠ per 3-bet All-in gegen Q♠Q♣ von murray3004.

Der Ire führte Heads-up gegen den Argentinier mit 145.230.984 zu 98.239.016 Chips, brachte die Führung aber nicht ins Ziel. Am Ende gewann ramastar88 auf einem T♣6♦4♣7♠Q♣-Board mit T♦4♠ vs. 5♠4♣.

Das Ergebnis:

Spieler: 48.694
Preispool: $486.940
Bezahlte Plätze: 6.300

1: ramastar88 (Argentina), $30.526 ($36.556,99)*
2: murray3004 (Ireland), $22.636,46 ($26.367,80)*
3: peppe1972 (Germany), $27.000 ($17.237,67)*
4: pepawinn (United Kingdom), $13.765,79
5: efesevgican (Turkey), $10.323,12
6: BoT-AccounT (Germany), $6.890,20
7: shtefone (Romania), $4.786,62
8: zima_blizko (Belarus), $3.262,49
9: gramigna635 (Brazil), $1.923,41
...
11: Starfighte86 (Germany), $1.436,47

MicroMillions-030: $3,30 NL Hold'em (Turbo, Heads-Up) - $25.000 garantiert

Spieler: 16.384
Preispool: $49.152
Bezahlte Plätze: 2.048

1: RAOOAR (Denmark), $3.596,82
2: propellertii (Estonia), $2.282,12
3: Yonex88 (Sweden), $1.152,61
4: tyle5 (United Kingdom), $1.152,61
5: DhianKogan (Ukraine), $635,04
6: luismi1912 (Honduras), $635,04
7: Sylvana69 (Germany), $635,04
8: Flip147 (Netherlands), $635,04

MicroMillions-031: $3,30 Stud Hi-Lo - $10.000 garantiert

Spieler: 6.219
Preispool: $18.657
Bezahlte Plätze: 800

1: pix n mix (United Kingdom), $2.802,67
2: soad12ny (Japan), $1.989,58
3: qopoqop (Greece), $1.613,83
4: elipse (Canada), $1.240,69
5: kodya555 (Russia), $867,55
6: cp55er (Canada), $503,73
7: batistutto (Russia), $223,88
8: spela444 (Sweden), $121,27
...
13: St0rm123 (Germany), $79,29

MicroMillions-036: $5,50 NL Hold'em (6-Max, Turbo, Shootout) - $20.000 garantiert

Spieler: 7.776
Preispool: $38.880
Bezahlte Plätze: 1.296

MM6_Ev34_FT.jpg


1: maggiebrasil (Brazil), $4.400 ($5.059,08)*
2: ugnius25 (United Kingdom), $4.352,68 ($3.693,60)*
3: Hakunamat14 (Portugal), $2.721,60
4: AlaskanIce76 (Germany), $1.749,60
5: FreshsCrew (Canada), $972
6: znake77 (Switzerland), $544,32

* Die markierten Spieler haben sich auf einen Deal geeinigt. In Klammern die Zahlen ohne Deal.