Highstakes Corner: mal wieder wilhasha

In einer abwechslungsreichen Woche war es der Schwede wilhasha, der zu den erfolgreichsten Spielern gehörte. Die größte Aufmerksamkeit galt jedoch den Poker-Pros Rui Cao und Douglas Polk, die sich beim Pot-Limit Omaha gegenüberstanden.

Die Railbirds durften sich freuen, denn mit Cao aka PepperoniF und Polk aka WCG|Rider stiegen zwei der bekanntesten Grinder in den Ring. Gespielt wurde $100/$200 PLO, was für Omaha-Spezialist Rui Cao sicherlich ein Vorteil war.

Im Duell der beiden Highroller gab es auch die größten Pots der Woche. In einer Hand saß Cao im Button und setzte auf allen Straßen Bets. Am River 4♦3♥8♣8♥A♦ ging Polk per Check-Raise all-in und drehte A♠T♣9♣8♦ zum Full House um. Cao zeigte das kleinere Boat Q♣5♣4♣4♥ um und sah zu, wie rund $70.000 zu seinem Gegner wanderten.

In einer anderen Hand floppte Cao mit K♣J♥5♥4♠ einen Kombo-Draw und machte am Turn 6♦3♥Q♥7♠ die Straight. Am River J♦ gingen die Stacks in die Mitte, so dass fast $71.500 in der Mitte lagen. Polk hielt das Top Set Q♣Q♦J♠T♣, was jedoch nicht gut genug war.

Beim größten Pot der Woche lagen $84.400 in der Mitte. Polk hatte alle Straßen runter gecallt, spielte jedoch am River A♦Q♥T♣6♣A♠ einen Raise. Cao ließ jedoch nicht locker und setzte seinen Gegner per 3-Bet all-in. Polk warf überraschend weg und gab sich kampflos geschlagen.

Großer Gewinner der Woche war jedoch wilhasha. Der schwedische Pokerspieler holte sich über $123.000. Zu den weiteren Gewinnern gehörten die Russen Vladimir 'GVOZDIKA55' Shchemelev und Alexander 'joiso' Kostritsyn (Foto).

alexander_kostritsyn_hsc_1113.jpg