MicrosMillions: Kleine Turniere mit riesigen Preisen

ps_news_thn.jpgPokerStars ist bekannt für seine üppige Turnierauswahl und die regelmäßig stattfindenden Turnierserien. Allerdings ist der durchschnittliche Buy-in bei Highlights wie etwa der World Championship of Online Poker nicht für jedermanns Bankroll bestimmt.

Kein Problem, denn heute gab PokerStars ganz offiziell die MicroMillions bekannt. Der Name verspricht, was er hält, denn bei dieser elftägigen Turnierserie werden insgesamt $5.000.000 an garantierten Preisgeldern zu holen sein.

Die Buy-ins sind trotz der üppigen Preispools klein, ja sogar winzigst. Schon ab $0,10 kann man bei den MicroMilions mitmachen und um das große Geld mitspielen. Die Serie startet am 15. März und läuft bis einschließlich 25. März.

Insgesamt werden schier unglaubliche 100 Events angeboten. Wie man es von den etablierten Turnierserien auf PokerStars gewöhnt ist, gibt es die volle Palette an Varianten, Spielformaten oder Strukturen. Kurz um, alles, was das Pokerspieler Herz begehrt.

Natürlich darf bei einer solchen Serie ein Main Event nicht fehlen. Das startet am 25. März und ist mit seinen $22 das 'teuerste' Turnier der Serie. Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall, denn PokerStars garantierte eine ganze Million an Preisgeldern.

micromillions-blog-300x300.jpg


Natürlich laufen bereits jetzt die ersten Satellites und rund um die Uhr kann man sich sein Ticket für einen Bruchteil des ohnehin schon kleinen Buy-ins sichern. Ruft einfach euren PokerStars Client auf, öffnet in der Turnierlobby Events > MicroMillions und sucht euch das passende Turnier aus.

Eine Übersicht aller Events und weitere Informationen rund um die MicroMillions gibt es auf der offiziellen Website von PokerStars.

Archiv