Der Sonntag bei PokerStars (02. Januar 2011)

ps_news_thn.jpg25°, Sonne, Strand und gute Laune! So sieht es aus auf den Bahamas, einen Tag bevor im Atlantis Resort auf Paradise Island das größte Pokerfestival außerhalb von Las Vegas mit dem $100.000 Buy-in Super Highroller Turnier beginnt. Genügend Zeit also um zunächst noch einmal das vergangene Wochenende bei PokerStars Revue passieren zu lassen. Über die starken Ergebnisse der beiden Österreicher Anita seku (2./$114.190,71) und wegi1980 (5./$42.891) beim Sunday Warm-up und vom Sieg des Isildur1 - wird zu Tag 1A des PCA Main Events auf den Bahamas erwartet - im SuperStar Showdown gegen Tony G habe ich bereits am Montag berichtet. Es gibt allerdings noch eine ganze Reihe weitere Erfolge von den deutschsprachigen Pokerspielern zum Jahresauftakt zu vermelden und Tony G hat sich bei meinen englische Kollegen noch einmal zum Duell gegen Isildur1 zu Wort gemeldet.

Turniersiege gab es gleich für vier deutsche Pokerspieler, wobei der Gewinn des $109 Rebuy NLHE ($300K guaranteed) von lissy stinkt für fast $90.000 Preisgeld heraussticht. $38.470,92 gab es für F.Briatore, der sich nach einem Deal im Heads-up beim $215 Sunday Second Chance durchsetzen konnte. Das $215 Weekly Turbo NLHE ($70K guaranteed) dominierte Bounatirou aus Minden und der Platz an der Sonne wurde ihm mit $17.803,80 versüßt. Last but not least landete favry24 beim $215 Weekly PL Omaha Hi-Lo ganz oben auf dem Treppchen und schnappte sich $7.998 Preisgeld.

1-2-11_sunday_million.jpg


Einen dicken fünfstelligen Cash fuhr zudem der deutsche Pimola ein, dessen 7. Platz beim Sunday Million $37.864 wert war. Dazu kommen der 4. Rang von ©HEKmyNuts beim $55 DNG Sunday Special für $17.549,35, Rang sieben für den Österreicher danube beim Sunday 500 ($16,549.50), Platz sieben für den Frankfurter goodvibe1 beim $109 Rebuy NLHE ($14.953,25) sowie der 3. Platz für den Schweizer th'Kick beim $162 Nightly Hundred Grand ($13.352,62) und Platz fünf für dne Hamburger Pokerccini beim $215 Rebuy NLHE ($11.068,40).

Wie schon in der Vorwoche verlief auch das $109 Sunday Kickoff wieder sehr erfolgreich für die deutschen Teilnehmer. Der Sieg ging zwar nach Australien, aber mit jisein21 (3./$10.329,60), PSÄ! (4./$7.747,20), cinfish (5./$5.380) und tupacmn (8./$2.152) waren gleich vier Deutsche am Final Table vertreten.

Weitere Ergebnisse zu den wichtigsten Sonntagsturnieren findet ihr in der Übersicht. Ich melde mich dann am Donnerstag ab 17 Uhr deutsche Zeit zurück aus dem Atlantis, mit Live-Updates von den Super Highrollern des PokerStars Caribbean Adventure und sicherlich auf vielen weiteren Informationen rund um das PCA 2011.