Übers Satellite zum Sieg beim Super Tuesday

thesupertuesdaythumb.PNGDas Super Tuesday bei PokerStars fiel in den vergangenen Monaten immer wieder durch große Schwankungen bei den Teilnehmerzahlen auf. Am 6. Januar waren es zum Beispiel nur 241 Spieler, sodass die Buy-ins ($1.050) nicht ausreichten, um den garantierten Preispool in Höhe von $250.000 abzudecken. Mittlerweile erfreut sich das wöchentlich High-Roller-Turnier (Buy-in $1.050) aber wieder wachsender Beliebtheit und in der vergangenen Nacht tummelten sich zum dritten Mal hintereinander über 400 Pokerspieler an den virtuellen Tischen. Nach Ende der Registrierung lag der Preispool bei $406.000 und die ersten 54 Plätze wurden bezahlt.

Für die Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum war diesmal nichts zu holen. Pokerccini, Horst Heftig, PitBrett, zwacke & Co. schlossen das Turnier unter ferner liefen ab und für den Schweizer I'am_Sound war Rang 63 wertlos. Sie befanden sich allerdings in guter Gesellschaft, da auch Spieler wie BeL0WaB0Ve, teacuppoker, D1rtyR1v3r, ImaLuckSac, gboro780 oder Team PokerStars Pro Johnny Lodden nichts mit der Entscheidung zu tun hatten.

Im Finale tummelten sich bis auf JohnnyBax, der erst am Dienstag ein $109-Rebuy-Turnier bei PokerStars geshippt hatte, und Udo Wannit, Runner-up des WCOOP Main Event 2009, eher unbekannte Namen. DonkeyWrenn gehört online allerdings auch zu den Cracks und war richtig „on fire", denn am Dienstag gewann er bereits ein $55-Rebuy und qualifizierte sich über ein $4,40-Rebuy, also für kleines Geld, für das Super Tuesday.

Platz 1: Udon Wannit - 421.472 in Chips
Platz 2: JohnnyBax - 180.538 in Chips
Platz 3: Gorrioncillo - 226.895 in Chips
Platz 4: gavc1212 - 94.490 in Chips
Platz 5: Erciyes@38 - 297.038 in Chips
Platz 6: the_schmenx - 79.736 in Chips
Platz 7: THE D0NAT0R - 48.231 in Chips
Platz 8: SLips713 - 278.097 in Chips
Platz 9: DonkeyWrenn - 403.503 in Chips
Blinds: 2.000/4.000, Ante: 500

Während THE D0NAT0R seinen Stack mit mehrfachen All-in-Resteals fast verdoppelte, wurde das erste All-in von the_schmenx für 61.736 Chips direkt von Slips713 im Big Blind mit gecallt. Slips713 lag dann auch mit A♠9♦ vorn gegen Q♠T♠ und das Board brachte Q♣A♦7♠9♥5♠.

Etwas überraschend folgte das Aus für Johnny Bax, der seinen Stack nach und nach auf 290.000 ausgebaut hatte. Er hatte den Pot eröffnet, Slips713 dreibettete aus dem Small Blind und DonkeyWrenn packte sogar die 4-Bet aus, bevor JohnyBax zum 5-Bet-Push ansetzte:

Slips713 riss somit die Führung an sich und JohnnyBax musste sich mit Rang acht und $9.135 begnügen.

DonkeyWrenn kümmerte sich wenig später mit A♥7♦ um gavc1212, der mit K♣Q♣ bis zum Turn (9♦A♣Q♦2♥) durchcallte und am River (J♥) dann All-in raiste. Keine gute Idee und damit Platz sieben für $13.195.

THE D0NAT0R blindete danach auf unter 40.000 Chips, die er mit Pocketkings zunächst verdoppelte. Ein paar Hände später bekam er erneut Kings gedealt, aber der Gegner hieß DonkeyWrenn und dessen Lauf war noch längst nicht beendet.

DonkeyWrenn doppelte danach zwar Gorrioncillo auf, nahm dafür aber Erciyes@38 (5./$22.736) vom Tisch, sodass er die Führung weiterhin behaupten konnte. Zu viert wurde es immer enger, Slips713 lag hinten, hatte mit 350.000 Chips, bei Blinds in Höhe von 3.600/7.200 aber noch genügend Monition zur Verfügung. Einen Level später folgte aber eine Hand, die gegen ein so aggressiv spielenden Gegner wie DonkeyWrenn nur schwer zu folden war:

Rang vier für $32.480 war es also für Slips713 und DonkeyWrenn lag mit 931.800 Chips vor Udon Wannit (734.282) und Gorrioncillo (363.858). Letztgenannter schaffte es seinen Stack auf knapp über 500.00 zu hieven, ehe die Verhandlungen begannen und ein Deal vereinbart wurde.

DonkeyWrenn $65.789,80
Gorrioncillo $55.327,46
Udon Wannit $57.279,14

Es ging damit nur noch um die Ehre des Turniersieges und nach etlichen All-ins behielt DonkeyWrenn am Ende die Oberhand.

ST_2402.jpg


Super Tuesday - 24. Februar 2010:

Teilnehmer: 406
Buy-in: $1.050
Preispool: $406.000
Bezahlte Plätze: 54

Dauer: 9 Stunden und 30 Minuten

1. DonkeyWrenn (Berkeley): $65.789,80*
2. Gorrioncillo (Madrid): $55.327,46*
3. Udon Wannit (Long Beach): $57.279,14*
4. SLips713 (Dallas): $32.480
5. Erciyes@38 (Groningen): $22.736
6. The D0NAT0R (Vanderbilt): $17.255
7. gavc1212 (Lisbon): $13.195
8. JohnnyBax (Syosset): $9.135
9. the_schmenx (San Francisco): $6.739

* Basierend auf einem Deal der letzten drei Spieler.