Super Tuesday: 'I'am_Sound' gewinnt zum zweiten Mal

ps_news_thn.jpgVon Markus Grokenberger

Der prestigereiche Super Tuesday lockt wöchentlich die weltbesten Spieler an die Tische von PokerStars. Das $1.050 Event gilt als Härtetest für alle Poker-Pros und schon viele bekannte Spieler durften sich in die Gewinner Liste eintragen lassen. I'am_Sound aus der Schweiz hat es nun schon zum zweiten Mal geschafft!

Mit insgesamt $456.000 war der Preispool gewohnt gut gefüllt und viele renommierte Profis sicherten sich einen Teil davon. Im Geld landeten unter anderem die Team PokerStars Pros Anders 'Donald' Berg (46./$2.280) und Diego 'vgreen22' Brunelli (38./$2.508) sowie Chris Moorman (47./$2.280), Peter Akery (42./$2.508), Felipe Montenegro (29./$2.736) oder kirbynator (14./$5.016).

5-1-2012 Super Tuesday final table.JPG


Seat 1: pokerpro_kk1 (248.563 in Chips)
Seat 2: RLOG (267.958 in Chips)
Seat 3: tonkaaaa (350.306 in Chips)
Seat 4: UT99PL/\YER (208.086 in Chips)
Seat 5: p0cket00 (154.864 in Chips)
Seat 6: Don Marato (330.073 in Chips)
Seat 7: I'am_Sound (408.176 in Chips)
Seat 8: gregior (110.916 in Chips)
Seat 9: Ron Jovi 7 (201.058 in Chips)
Blinds: 2.000/4.000; Ante: 500

Mit Sebastian 'p0cket00' Sikorski, Greg 'gregior' Howard, I'am_Sound und Ron Jovi 7 saßen auch am Final Table bekannte Pokerspieler, sodass die Railbirds ein tolles Finale geboten bekamen.

Greg Howard war allerdings nicht lange mit von der Partie und verabschiedete sich auf Rang 8. Mit A♥J♥ pushte der Brite in das besser Ass A♦K♦ von Sikorski und musste den Stuhl räumen, als das Board mit 4♥2♦2♣9♦3♣ gedealt wurde.

I'am_Sound startet als Führender ins Finale und mimte dementsprechend den Bully. Im Spiel zu sechst sicherte sich der Schweizer dann den Stack von Don Marato. Die Chips gingen am Flop 7♥8♠Q♥ in die Mitte, Don Marato drehte 8♣7♣ zum Two Pair um, doch I'am_Sound hatte mit A♥J♥ noch einige Outs. Turn J♣ und River Q♠ brachten I'am_Sound die bessere Hand sowie weitere Chips.

Ron Jovi 7 geriet ebenfalls unter die Räder des schweizer Bullys und belegte wenig später Platz 5. Am Turn Q♣9♣J♦T♠ machte der deutsche Poker-Pro mit A♠K♣ die Nutstraight. Der River 2♣ brachte I'am_Sound 7♣3♣ jedoch den Flush, die Stacks wanderten in die Mitte und der nächste Spieler war vom Tisch.

Stefan_Huber_EPT7SAN_3.jpg

Mit inzwischen über 70% aller Chips war I'am_Sound nicht mehr aufzuhalten. Der Schweizer stand am Ende Sebastian Sikorski gegenüber und machte kurzen Prozess. Sikorski, der ebenfalls schon einmal den Super Tuesday für sich entscheiden konnte, ging in der letzten Hand mit J♥T♥ All-in, I'am_Sound (Foto) hielt A♠J♦ dagegen und sah zu wie ihm das Board A♥K♥7♦K♦K♠ obendrein noch ein Full House brachte.

I'am_Sound erhielt $87.506,40 Preisgeld, Sikorski durfte sich über $64.980 freuen.


Das Ergebnis:

Teilnehmer: 456
Buy-in: $1.050
Preispool: $456.000
Bezahlte Plätze: 54
Dauer: 9 Stunden und 23 Minuten

1: I'am_Sound (Switzerland), $87.506,40
2: p0cket00 (Canada), $64.980,00
3: RLOG (United Kingdom), $47.880,00
4: pokerpro_kk1 (Brazil), $36.480,00
5: Ron Jovi 7 (Germany), $25.536,00
6: Don Marato (Russia), $19.380,00
7: UT99PL/\YER (Moldova), $14.820,00
8: gregior (United Kingdom), $10.260,00
9: tonkaaaa (Canada), $7.569,60
...
12: 23noraB (Austria), $5.928,00
23: schIizzer (Switzerland), $3.192,00
27: Wing-Tsun (Germany), $3.192,00
37: Ditech100 (Austria), $2.508,00
38: vgreen22 (Brazil), $2.508,00
46: Donald (Norway), $2.280,00

49: ThaWems (Germany), $2.280,00
50: fabstinho (United Kingdom), $2.280,00