PCA 2013 Mega-Path: Mit ein paar FPPs in die Karibik

PCA-2010-thumbnail.jpgDas PokerStars Caribbean Adventure 2013 (5. bis 13. Januar) ist noch ganz weit weg, doch um ehrlich zu sein, kann Pokerspieler/in gar nicht früh genug anfangen den Trip zur Pokerparty des Jahres auf die Bahamas zu planen. Wie gewohnt werden in den kommenden Monaten etliche Cash-Satellites bei PokerStars über die Bühne gehen, doch gestartet wird das Qualifikations-Spektakel mit den FPP Mega-Path-Satellites.

Der Mega-Path ist günstigste Gelegenheit sich für das zehnte PCA-Festival zu qualifizieren, bereits mit wenigen Frequent Player Points Einsatz ist der Weg in eines der sechs Finalturniere möglich. Pro Mega-Path-Final steht dann ein PCA-Preispaket auf dem Spiel, das das $10.300 Buy-In zum PCA-Main Event, neun Übernachtungen im Atlantis Resort, $1.099 Reisespesen sowie $1.125 Verpflegungskosten enthält.

Und wer sich nicht durch alle acht Runden kämpfen möchte, der kann sich jederzeit auch direkt mit FPPs in jede höhere Runde einkaufen. Die Mega-Path-Satellites laufen bis zum Ende des Jahres rund um die Uhr bei PokerStars. Klicke in der Lobby auf EVENTS > PCA > FPP-Satellites um deine Reise auf dem Mega-Path zu starten - Sonne, Strand und jede Menge Pokeraction warten auf dich. Viel Glück!

Weitere Information zum PCA Mega-Path findest du auf der offiziellen Homepage von PokerStars.

pca_atlantis-thumb.jpg