PokerStars High Stakes Corner: Chad Brown beim Super Tuesday obenauf

ps_news_thn.jpgVon Markus Grokenberger

Sunday 500:

Für das große Sunday Major meldeten sich diese Woche knapp über 1.000 Spieler, sodass sich mehr als eine halbe Million auf die Top 153 verteilte. Wie immer waren die bekanntesten und besten Grinder am Start. Damit ging es neben dem üppigen Preispool vor allem auch um Prestige.

Bester Spieler aus dem deutschen Sprachraum wurde 'Pokerccini' (15./$3.663,90), der damit recht knapp das Finale verpasste. Unter die letzten Neun schafften es dann Mickey 'mement_mori' Petersen und Steve 'gboro780' Gross. Der Sieg ging an 'discomonky' aus Großbritannien.

1: discomonky (United Kingdom), $91.650,60
2: gray31 (United States), $66.375,00
3: gboro780 (United States), $50.445,00
4: jvbizz (United States), $36.957,60
5: OBVAMENTS (United States), $26.284,50
6: mement_mori (Denmark), $20.974,50
7: Emilohlsson (Sweden), $15.664,50
8: oncommand (United States), $10.354,50
9: hitthehole (United Kingdom), $5.841,00

Teilnehmer: 1.062
Buy-in: $530
Preispool: $531.000
Bezahlte Plätze: 153
Dauer: 11 Stunden und 27 Minuten

Super Tuesday:

Beim wöchentlichen $1.000-Event wurde dieses Mal die 400-Spieler-Marke nicht übertroffen, wobei die $394.000 im Preispool auch nicht zu verachten waren. Bester Spieler aus unseren Breitengraden war 'KR-No1', der $2.955 für Rang 26 kassierte. Ebenfalls im Geld landete Andrew 'foucault82' Brokos vom Team PokerStars Online.

napt_mohegan_sun_chad_brown_day1.jpg

Das Finale war extrem gut besetzt und neben Chad Brown (Foto) kämpften James ' jcamby33' Campbell, Ravi ' govshark2' Raghavan und 'Sir_winalot9' um den Sieg. Der Norweger machte seinem Namen alle Ehre und konnte am Ende den Löwenanteil von über $76.000 gewinnen. Team PokerStars Pro Brown schaffte es auf das Treppchen und erhielt $43.340 für Platz drei.

1: Sir_winalot9 (Norway), $76.239,00
2: Zeber86 (Netherlands), $57.130,00
3: ChadBrownPRO (United States), $43.340,00
4: papamat25 (United States), $32.505,00
5: rdcrsn (Canada), $22.458,00
6: delaney_kid (Australia), $17.336,00
7: govshark2 (United States), $13.396,00
8: chistoso9225 (Lebanon), $9.456,00
9: jcamby33 (United States), $6.895,00

Teilnehmer: 394
Buy-in: $1.050
Preispool: $394.000
Bezahlte Plätze: 45
Dauer: 9 Stunden und 32 Minuten

Cashgame Tische:

Einmal mehr sorgten 'Also11' und Ben 'Sauce123' Sulsky für die dicksten Pots an den High Stakes Tischen. Ein weiterer Gast an den Tables war Daniel 'w00ki3z.' Cates. Allerdings war auch beim Omaha einiges los, sodass die Railbirds voll auf ihre Kosten kamen. Zu den Spielern zählten Scott 'urnotindangr' Palmer, Andreas 'Skjervøy' Torbergsen, Gavin 'gavz101' Cochrane, Alexey 'LuckyGump' Makarov oder Phil 'MrSweets28' Galfond. Viktor 'Isildur1' Blom schröpfte Ilari 'Ilari FIN' Sahamies und konnte so seine März-Bilanz etwas auszugleichen. Der Team PokerStars Pro wird im Übrigen am kommenden Sonntag gegen Scott Palmer im Rahmen des SuperStar Showdown spielen.